Kommentare (6)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
petrakober

Zweifellos eine überzeugende Grundrissgestaltung. Einziger Kritikpunkt ist die Wohnwand mit wenig Stauraum, dem dominant sichtbaren Fernseher und dem Ethanol-Kamin, einer ungeeigneten Möglichkeit zu heizen, weil wegen abgegebener Schadstoffe in die Luft, viel mehr als üblich gelüftet werden muss und eine brandgefährliche Deko.

Ich habe mich für einen Elektrokamin in weiß, Modell Tessin von El Fuego entschieden und genieße modernes Design, natürliche Flammenoptik und bei Bedarf ungefährliche Wärme in zwei Stufen. Sicherheit und Design schließen sich nicht gegenseitig aus.

1 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Esther Strohecker Innenarchitektur

Vielen Dank für die Anregungen in Euren / Ihren Kommentaren. Es ist immer spannend auch die Sichtweise von anderen mit zubekommen. Das bringt uns alle, weiter. Mit besten Grüßen,Esther Strohecker

1 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Daniela Ott Interiordesign

Liebe Frau Stohecker, sehr tolle Arbeit! Sagen Sie uns noch etwas zu den Projektkosten bitte? Herzliche Grüße aus dem Süden, Daniela Ott

   

Ähnliche Artikel

Umbau Vorher-Nachher: Mehr Raum und Helligkeit für ein Haus von 1927
Aus kleinen, dunklen Wohnräumen wird ein helles, großzügiges Familienheim. Houzz zeigt die Verwandlung
Zum Artikel
Altbau Mehr Licht und Luft für eine Berliner Altbauwohnung an der Spree
Mit clever genutzten Nischen und maßgefertigten Einbauschränken kommt eine Zweizimmerwohnung groß raus
Zum Artikel
Gartengestaltung 7 Stauden, die für dauerhafte Highlights im Garten sorgen
Setzen Sie auf die Schönheit von Blattschmuckstauden. Denn es müssen nicht immer üppige Blüten sein…
Zum Artikel
Wohnen in der Stadt Umbau in London: Ein typisches Townhouse gerät ins Schweben
Vorne bleiben Erker und Treppen zum Eingang erhalten, hinten aber überrascht eine spektakuläre Erweiterung
Zum Artikel
Renovierung 40 Jahre unsaniert: Ein Tischler möbelt sein neues Zuhause auf
Mit viel Know-how wich der 50er-Jahre-Mief einer Mietwohnung einem modernen und individuellen Zuhause
Zum Artikel
Altbau Aus drei mach vier: Ein Altbau wird teilweise höher gelegt
Dank geschickter Grundrissplanung bekam diese Berliner Altbauwohnung ein zusätzliches Kinderzimmer und viel Stauraum
Zum Artikel
Upcycling Willkommen in Jeppes DIY-Schatzhöhle in Kopenhagen
Seltsame Fundstücke, besondere Farbeffekte, überall ein geheimnisvoller Schimmer – und ein Wasserhahn aus purem Gold
Zum Artikel
Umbau Rückzugsort an der Nordsee: Idyllisches Ferienhaus mit Reetdach
Mit einem offenen Raumkonzept und cleveren Ideen wurde aus diesem alten Bauernhaus ein gemütliches Wochenend-Domizil
Zum Artikel
Küche einrichten Unglaublich, wie aus dieser Kammer eine moderne Wohnküche wird
Hier wurden Hauswirtschaftsraum und Stall ersetzt – durch eine Küche, die mit klaren Linien und modernem Design punktet
Zum Artikel