Kommentare (48)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Achim Falz

Auch bietet der Naturbelassene Garten im Winter vielen Tieren die Möglichkeit den Winter zu Überleben. So können sich Igel sehr gut unter Laub einen Winterschlafplatz suchen und finden. Oder auch die Insekten können in in holen Gräsern oder abgeknickten Halmen einen Winterschlafplatz finden. Und noch vieles andere hilft den Tieren in der natürlichen Umgebung.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
info497241

Achim Falz: Da gebe ich ihnen recht. Alles was Sie aufgezählt haben findet man in den meisten Gärten gar nicht mehr, sondern Rasenroboter, Bewässerungssysteme für Rollrasen oder gleich Chinagranit-Schottergärten, mit Unkraut-Vlies unten drunter... Was nicht in das "pflegeleichte, naturferne" Denkschema passt, wird passend gemacht: Akkurat gepflegt bis in die Rasenspitzen soll es sein. Noch ein wenig Glyphosat gegen das leidige Unkraut - Das nennt man dann "SMART GARDENING" - AUF KOSTEN DER ARTENVIELFALT IN UNSEREN GÄRTEN. Greta lässt grüßen.

7 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Achim Falz

info497241 Danke für Ihre Zustimmung. Ja ich sehe das auch kritisch. Was man heute oft in Gärten oder Vorgärten vorfindet ist sehr oft Realitätsfremd. Es mag ja sein das es dem einen oder anderem seinen Geschmack trifft, aber ich denke wir sollten ab und zu uns auf die aktuellen Situationen in denen wir leben zurück versetzt fühlen. Ist das was wir im Garten haben oder planen, wirklich Zeitgemäß und nötig? Oder müssen wir Umdenken? Es gibt immer weniger Vögel in unserer Natur. Viele Insekten sind verschwunden was ja auch eine Katastrophe an sich ist. Und dann der Einsatz von Roundup / Glyphosat macht das ALLES noch schlimmer. Ich sehe schon gute Hinweise und tip`s die auch gerne angenommen werden. So z.B. wird Vorgeschlagen Wildblumensamen zu kaufen und an "Tote" Wegränder, brach liegende Gärten aus zu säen. Was die Bienen und Insekten anlocken soll...., jeder ist Aufgerufen einen kleinen Beitrag zu leisten. Und das ist Wichtig und Gut ! Und so ist es auch gut im Herbst das ganze Garten - Leben in den "Winterschlaf" verfallen zu lassen. Oft finden Kleinst - Tiere in verblühten Blumen noch Futter und der Garten hat etwas Magisches bei Frost, Eis und Schnee. So können wir ohne Geld aus zu geben etwas wunderschönes aus der Natur holen und weiter geben.

5 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel Der Garten im September – was jetzt zu tun ist
Im September ist wieder Pflanzzeit. Vor allem Stauden und Zwiebeln möchten jetzt ins Freie, doch selbst für Gemüse ist es nicht zu spät …!
Zum Artikel
Outdoor Der Garten im Dezember – was jetzt zu tun ist
In der Natur scheint alles in Winterruhe zu versinken. Untätig müssen Gartenbesitzer aber auch jetzt nicht sein. Blüht da nicht sogar was?
Zum Artikel
Outdoor Der Garten im Oktober – was jetzt zu tun ist
Ein paar sonnige Tage hat der Oktober fast immer zu bieten. Das ist gut, denn es gibt auch einiges zu tun – und zu genießen!
Zum Artikel
Beliebte Artikel Der Garten im November – was jetzt zu tun ist
Auch wenn es in Riesenschritten auf den Winter zugeht – noch gibt es im Garten allerhand zu tun. Sogar Ernten und Aussäen gehört dazu!
Zum Artikel
Outdoor Der Garten im Februar – was jetzt zu tun ist
Langsam regt sich etwas: Frisches Grün wird sichtbar, Frühblüher kommen aus der Erde. Wer möchte, darf jetzt sogar schon säen und pflanzen!
Zum Artikel
Outdoor Der Garten im Mai – was jetzt zu tun ist
Mehr Blüten, weniger Unkraut: Im Mai sind im Garten noch einige Weichen zu stellen. Und am Ende des Monats ist auch die Frostgefahr gebannt.
Zum Artikel
Outdoor Der Garten im März – was jetzt zu tun ist
Zieht es Sie schon nach draußen? Dann lassen Sie sich nicht aufhalten! Im März ist im Garten noch alles offen – und es gibt einiges zu tun.
Zum Artikel
Outdoor Der Garten im Juli – was jetzt zu tun ist
Der Juli ist der wärmste Monat im Jahr. Nicht nur uns tut die Sonne gut, auch die Pflanzen fühlen sich jetzt pudelwohl – und brauchen Pflege
Zum Artikel
Outdoor Es riecht nach Herbst! Verlockende Pflanzendüfte aus dem Garten
Lebkuchen, Honig, Gewürze – so aromatisch hat es im Garten noch nie gerochen! Hinter dem herbstlichen Wunder stehen besondere Duftpflanzen
Zum Artikel