Kommentare (6)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Anthell Electronics

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man dekorieren nicht erlernen kann. Die Tipps sind sehr gut und trotzdem wird es nicht stimmig aussehen, wenn sich jemand ans dekorieren wagt dem es nicht im Blut liegt.

3 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
ATALA GmbH & Co. KG

Ein umfangreicher Styling-Guide für alle Sideboards und Dekoecken zu Hause und extrem guten Tipps! Dennoch plädieren wir für mehr Mut in Sachen Farbe. Auch wenn monochrome Farbwelten wie hier schnell sehr harmonisch wirken, kann gerade das Spiel mit Farben dem Wohnraum noch mehr Frische und Pep verleihen. Unser Tipp hier: Auf die dauer-beliebten Pastellfarben zurückzugreifen. Diese lassen sich bedenkenlos in verschiedenen Farben miteinander kombinieren. Aber auch mit Dekoobjekten in reinbunten Grundfarben oder komplementären Tönen erzeugt man blitzschnell spannende Arrangements.

1 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Nina Meyer
Wenn man weniger Erfahrung mit dem Einrichten hat, ist der sicherere Tipp immer, sich zu beschränken auf Weniger. Weniger Farbe, weniger Mix, weniger Kram,...alles. Monochromes Einrichten, Verwendung von nur einer Akzentfarbe in Kombination mit Weiß oder Schwarz oder oder ... mit Holz...oder was auch immer, ist eine sichere Nummer auch für ungeübte Menschen. Es sieht immer irgendwie gut aus. Fast automatisch. Weil es keine Unruhe verbreitet und wie von selbst aufgeräumt wirkt. Selbst wenn alles kunterbunt in einer Wohnung ist, kann es in der Menge auch sehr erfrischend und aufregend wirken. Ich muss mich doch immer vorher fragen, wie will ich mich in dem Raum fühlen und dann beginne ich doch dieses Wunschgefühl farblich umzusetzen. Farben sind immer eine zeitbezogene Geschichte. Dann gibt es so klassische Kombinationen, die eher zeitlos immer funktionieren, ohne dass man gleich denkt, ohje - eine typische 80er - Jahre Wohnung. Neun Teile Grundfarbe + ein Teil Komplementärfarbe ergibt bei mir 10 ...Teile. Verschenkt irgendjemand echt 10 Blumen??? Komische Regel. Warum denke ich jetzt sofort an den Goldenen Schnitt? Am Ende richtet sich jeder so ein, wie er es vermag. Es wiederspiegelt seine Persönlichkeit. Manchmal fällt es auch extrem auf, dass die Wohnung fremdeingerichtet wurde. Doch auch das ist ein Trend der Zeit.
Nach diesem Artikel hatte ich mir doch wirklich mal die Mühe gemacht, die werbenden Kommentatoren-Webseiten auch mal genau anzusehen. Besonders die Seite von HEALING HOME DESIGN by Katrin Täubig. Hmm, dachte ich mir: Da bietet jemand u.a. Kurse an, wo unschlüssige Bauherrinnen z.B. und andere Menschen lernen, worauf es beim Einrichten ankommt. In einem Kommentar einer Kursteilnehmerin las ich, wie sich jemand bedankte für den Kurs und ...dass sie nun endlich wisse, wie sie die Küche bestellen würde. Wenn ich mich recht erinnere, wurden Fronten in Magnolienholzoptik und dazu Eichenholz gewählt. Vielleicht stand auch nur - Magnolie, was auch immer das für ein Farbname für ein rosé eingefärbtes warmweißes Weiß mit minimalen Schwarz- und Gelbanteilen sein könnte. Ich habe es vergessen. Aber selbst, wenn es nicht zwei Holzsorten sind, die kombiniert wurden...Beim Lesen sah ich ein Bild vor meinem geistigen Auge entstehen. Was für eine Wahnsinnskombination! Da hat der Kurs sich gelohnt.
2 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel 9 klassische Einrichtungsfehler – und wie man sie vermeidet
Einrichten kann doch nicht so schwer sein? Stimmt nicht ganz! Diese 9 häufigen Fehler sollte man unbedingt vermeiden
Zum Artikel
Beliebte Artikel Mit Farben einrichten: Die Faustregeln der Farbwirkung
Hell oder dunkel? Warm oder kalt? Hervorspringend oder zurückweichend? Wie Farben wirken & wie man Räume damit gestaltet
Zum Artikel
Wanddeko Bilderleiste gestalten – 12 DIY-Ideen für die Galerie zu Hause
Der schnellste Weg zur eigenen Galerie: Mit Bilderleisten lassen sich Wände nach Lust und Laune hübsch herrichten
Zum Artikel
Beliebte Artikel 10 Einrichtungsfehler im Flur – und wie man sie vermeidet
Gestalten Sie gerade Ihren Flur – oder planen Sie dort Veränderungen? Dann achten Sie auf diese typischen Problemstellen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Wie wird eine Wohnung ein Zuhause? 12 Faustregeln für schöneres Wohnen
Wir zeigen das kleine Einmaleins des Einrichtens – und verraten, was das mit ungeraden Zahlen zu tun hat
Zum Artikel
Beliebte Artikel Gemüsegarten anlegen: Die Basics – alles, was Sie wissen müssen
Nichts schmeckt besser als frisches Gemüse aus dem eigenen Garten. Wir sagen Ihnen, was Sie beim Anbau beachten müssen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Die 7 größten Wohn-Irrtümer in zu kleinen Räumen
Dunkle Farbe macht Räume kleiner? Nicht immer! Wir räumen mit den größten Mythen zu kleinen Räumen auf
Zum Artikel
Beliebte Artikel Wie Sie die richtige Wandfarbe für dunkle Räume finden
In Räumen mit wenig Tageslicht heben Sie mit der richtigen Wandfarbe die Stimmung – selbst an wolkenverhangenen Tagen
Zum Artikel
Beliebte Artikel 7 Tipps, wie Sie Innenräume professionell fotografieren können
Sie wollen ein Interior fotografisch in Szene setzen? Wie Innenaufnahmen gelingen, zeigen wir Ihnen mit diesen Tipps
Zum Artikel