Kommentare (4)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
raumkonzepte

Wenn es haarige Hausbewohner gibt, empfehle ich immer die schwebende Variante, das ist einfach viel praktischer.
Ansonsten sorgt ein leichter Knick der aufliegenden Vorhänge für eine elegante Lässigkeit, die ich sehr mag.

1 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Miriam Räder
Ja, aufliegende Schals oder Gardinen sind schick und totale Schmutzfänger, die man nicht jede Woche waschen will. Bei uns kämen sie nicht mehr in Frage, da der Saugroboter sich darin unweigerlich fürchterlich verfangen würden. (Ich selbst habe sie früher auch per Hand gern eingesaugt...). Zudem verleitet unseren Rüden alles, was derart aufliegt, entweder dazu, es anzupinkeln (gern bei lang auf den Boden herunterhängenden Dingen, die nach Duftstoffen riechen wie Waschmittel) oder es sich darin gemütlich zu machen.
Aus all diesen Gründen hängen bei uns Schals sogar mit mehr als 1cm Platz bis zum Boden. Es sieht dennoch nicht nach “Hochwasser” aus (vertikale Streifen strecken den Raum zusätzlich) und der Saum bleibt sauber. Bei nur 1cm zuvor haben sich darin trotzdem extrem viele Flusen etc. verfangen.
7 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Jayy
da schwebende immer gemein spießig daherkommen, habe ich zu Lebzeiten des hundes gar keine Gardinen, sondern Jalousien gehabt. Inzwischen ist ohne Zweifel die aufliegende Variante die lässigere und coolere Idee, Staub hin oder her.....
3 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel Klimaanlage für die Wohnung: Welches Modell bringt Abkühlung?
Zentral, dezentral, Split-Anlage oder mobiles Gerät: In diesem Überblick stellen wir die gängigen Klimagerätetypen vor
Zum Artikel
Beliebte Artikel Die besten Ideen, wie man Heizkörper verkleiden kann
Mit einer dekorativen Heizkörperverkleidung wird jeder Radiator zum wohnlichen Element. Entscheidend ist dabei die professionelle Umsetzung
Zum Artikel
Bad planen 8 Dinge, die Sie in Ihrem kleinen Bad wirklich nicht brauchen
Wenn das Bad knapp bemessen ist, zählt jeder Zentimeter. Wir nennen Ihnen 8 Dinge, die nur unnötig Platz wegnehmen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Stilvolle Schattenspender: Wie gut schützen Sonnensegel?
Ein aufgespanntes Segel – fertig ist ein effektiver Sonnenschutz? Sehen Sie, welche Möglichkeiten es für Terrassen gibt
Zum Artikel
Bad einrichten 9 schöne Bäder zum Baden und Entspannen
Ob modern, klassisch oder rustikal – schöne Bäder gibt es in vielen Varianten. Hier sind unsere aktuellen Favoriten
Zum Artikel
Einrichtungstipps Tipps vom Profi: „Das sind meine Lieblingslabels beim Einrichten“
Ich werde häufig gefragt, wie ich als Einrichtungsexpertin mein Zuhause eingerichtet habe. Meine Interior-Geheimwaffen…
Zum Artikel
Nachhaltig bauen Bauwissen: Das sollten Sie bei der Innendämmung beachten
Nicht immer ist es möglich oder sinnvoll, von außen zu dämmen. Alternative: eine Innendämmung. Diese Optionen gibt’s
Zum Artikel
Terrassengestaltung Trend draußen kochen: 9 Fragen zum Einrichten einer Outdoorküche
Nur Grillen war gestern! Für eingefleischte Frischluft-Fans muss es eine Outdoorküche sein. Ideen für die Gestaltung
Zum Artikel
Fassadengestaltung Expertenwissen: Fensterläden und Shutters nachrüsten
Fensterläden und Shutters lassen sich nachträglich zuhause einbauen – wir klären mit einem Experten, was zu beachten ist
Zum Artikel