Kommentare (3)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Ommertalhof Gartenmanufaktur Schroeder

Hallo zusammen , wie von Frau Winnes so schön dargestellt , kann man in Steingärten , Trockenmauern und Trögen die Stauden unterbringen , denen man oft einen zweiten Blick gönnen muss um deren Schönheit zu erkennen .

Hier kommen die Pflanzen zur Geltung , die in der normalen Staudenrabatte untergehen würden .







Grüsse vom Ommertalhof


9 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Stefan Wentzel – Neues Gartendesign

Wirklich schöne Beispiele. Steingärten lege ich sehr gerne an. Bei richtiger Bepflanzung sind sie auch recht pflegeleicht und sehen wirklich toll aus. Außerdem muss man die Stauden nicht zurückschneiden oder viel wässern.

Gärten2 · Mehr Infos


noch mehr Gärten · Mehr Infos


8 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
SUD[D]EN Gärten und Landschaften

Während unserer Beratungen werden wir immer wieder gefragt, welcher Garten der pflegeleichteste ist. Da bekanntlicherweise kein Garten ohne Pflege auskommt, können nichts desto trotz Steingärten als sehr pflegeleicht bezeichnet werden. Auch mit dem steinigen, für manche vielleicht eintönigen Oberflächenmaterial lassen sich eindrucksvolle Gärten gestalten.

Neben dem Pflanzen- und sonstigem Material, welches eingesetzt wird, ist natürlich auch das, was wir nicht sehen, oft entscheidend.

Immer wieder hören wir, dass sich zwischen dem Kies ungewollte Pflanzen entwickeln, die sich aus dem Boden unter dem Kies emporstrecken. Zwar kann man eine solche Entwicklung nicht vollkommen ausschließen, weil eine Menge an Pflanzenmaterial einfach durch die Luft fliegt... Aber eine gute Vorkehrung für solche Entwicklungen ist es, ein Wurzelvlies direkt unter dem Kies zu verwenden.

Das verhindert die Sonneneinstahlung durch die Kiesflächen hindurch und hemmt dementsprechend die Entwicklung bzw. das Keimen ungewollter Pflanzen.

2 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel 12 gute Gründe für Gräser im Garten
Der Herbst ist Gräserzeit! Die zauberhaften Blattschmuckstauden sind vielseitig in punkto Stil und Standort – und verlängern das Gartenjahr
Zum Artikel
Beliebte Artikel Gewusst wie: Kräutergarten anlegen und abwechslungsreich bepflanzen
Von der Kräuterspirale bis zum Kübel: Wie man ein Kräuterbeet im Garten gestalten kann – und warum auch Löwenzahn und Rosen hineinpassen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Hochbeet anlegen, befüllen und bepflanzen
Wie funktioniert ein Hochbeet? Wie baut man es? Was wächst darauf? Experten-Tipps für das Gärtnern mit Hochbeeten
Zum Artikel
Beliebte Artikel 24 Tipps für einen pflegeleichten Garten
Ein pflegeleichter Garten, das bedeutet für jeden etwas anderes. Diese Anregungen zur Arbeitserleichterung können helfen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Gemüsegarten anlegen: Die Basics – alles, was Sie wissen müssen
Nichts schmeckt besser als frisches Gemüse aus dem eigenen Garten. Wir sagen Ihnen, was Sie beim Anbau beachten müssen
Zum Artikel
Beliebte Artikel 11 Ideen für robuste, winterharte Gräser & Pflanzen im Garten
Im Herbst zeigen Gräser und Pflanzen ihre besten Seiten. Aber Achtung: Nicht jede Sorte ist robust und winterhart.
Zum Artikel
Outdoor Farben im Garten: Diese 6 Tipps helfen bei der Gestaltung
Per Akzent, mit Weiß oder bunt – lernen Sie hier 6 Möglichkeiten der Garten- und Beetgestaltung nach Farben kennen
Zum Artikel
Beliebte Artikel 12 der schönsten Kletterpflanzen für den Garten
Von Clematis bis Efeu: Diese Kletterpflanzen schützen vor Blicken, begrünen Wände, beranken Zäune und manche punkten mit Blüten und Früchten
Zum Artikel
Beliebte Artikel Ein schöner Garten, das ganze Jahr lang – mit diesen 21 Pflanzideen
Ob ein Garten ganzjährig gut aussieht und prächtig blüht, hängt von den Pflanzen ab – und davon, wie sie eingesetzt werden
Zum Artikel