Kommentare (28)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Kerstin Dutiné

In Deutschland braucht so vieles eine Genehmigung. Soll verhindert werden, dass andere Lösungen gefunden werden können? Ich bin dafür das es keiner Genehmigung mehr bedarf, wenn man ein Tiny House aufstellen möchte. Wohnen ist ein Grundrecht und sollte erschwinglich sein.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
petrakober

Von allen Tiny Houses, die ich mir im Internet angesehen habe, das schönste mit dem besten Wohnwert und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein kleines, ggf. autarkes, Haus auch für Senioren, weil alle Räume auf einer Ebene liegen, eine bodengleiche Dusche vorhanden ist und ein ganz großes Plus: auch erweiterbar, wenn es die Lebenssituation erfordert. Mein Wunsch wäre ein größeres Schlafzimmerfenster und eine Schiebetür für das Bad, denn eine Tür, die nach innen aufgeht, sollte man im höheren Lebensalter vermeiden. Die ein oder zwei Stufen zur Terrasse lassen sich bei Bedarf gut mit einer Rampe überwinden und die Ladestation am Haus ist genial.

Als Stellplätze für dieses kleine Haus könnte ich mir auch kommunale Kleingärten vorstellen. In Zeiten der Wohnungsnot fehlenden Wohnraum zu ermöglichen auf relativ kleinen Grundstücksflächen sollte nicht an bezahlbaren Pachtkonditionen scheitern.

Ein Hersteller von Tiny-Houses auf Rädern bietet in Kooperation mit Campingplatzbetreibern u.a. in der Nähe von Bad Segeberg, wunderschön an einem See gelegen, Pachtgrundstücke für eine Dauer von 3 bis 30 Jahren ab ca. 175,--€ monatlich an.

Vielleicht eine Anregung an die Architekten und Hersteller dieses kleinen Hauses, bei der Grundstücksbeschaffung behilflich zu sein.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
transstruktura

Danke fürs Ihr nettes Kommentar Frau Kober. Wir Architekten freuen uns wenn das Haus so gut ankommt! Mit der Schiebetür haben Sie recht, diese ist nur etwas teurer und kann daher optional eingebaut werden. Ihr Hinweis das Haus in Kombination mit einem Grundstück anzubieten ist auch vollkommen richtig – der Hausentwickler hat auch schon Pläne in diese Richtung.

1 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

7 Good-Looking Ways to Lay Stacked Tiles
Wondering which layout to use for your tiles? Check out these stack-bond patterns for inspiration
Zum Artikel
My Houzz: Before-and-After of a Danish Editor's Home
See the amazing before and after photos of this streamlined and chic coastal house whose design was inspired by ships
Zum Artikel
9 Tile Styles for Modern Bathrooms
Thought you've seen them all? See fresh new ways to play with tile layout to introducing texture and colour
Zum Artikel
6 Ideas for Your Victorian-Style Bathroom
Period elegance does have a place in today's modern washspaces as these bathing beauties prove
Zum Artikel
7 Stylish Ideas for Accent Walls
Look no further than your nearest wall to transform a room, big or small, into a style statement
Zum Artikel
How to Add Vintage Character to a Scandi-Style Room
Give a cosy, playful feel to your Scandi interior with some interesting retro furniture, artwork and accessories
Zum Artikel
7 Things You Don’t Need in Your Small Bathroom
Forget these space-eating features and items that could well be wasting valuable inches in compact bathrooms
Zum Artikel
One Chair, 10 Homes: The Sleek Yet Fun Standard Chair
In contrast to its name 'Standard', this customisable chair brings colour and personality to many spaces
Zum Artikel
SingaPlural 2019: Designers Morph Materials into 'New' Effects
Missed Singapore Design Week? No problem – these designers can still teach a thing or two about evolving and innovating
Zum Artikel