Altbausanierung II modern-badezimmer
Merken4.525Frage posten3Drucken

Altbausanierung II

URL
http://www.evalorey.com/
Modernes Badezimmer mit flächenbündigen Schrankfronten, hellbraunen Holzschränken, weißer Wandfarbe, Aufsatzwaschbecken und Waschtisch aus Holz in Frankfurt am Main — Houzz

Zu diesem Foto gibt es 3 Fragen

Larissa Schneider hat Folgendes geschrieben:
Bad - Liebe Community! Wo bekommt man diesen Waschtischunterschrank her? Vielen Dank, im voraus.
    7 Kommentare
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Eva Lorey Innenarchitektur

Ich bin immer wieder überrascht wie der Onlinehandel hier mittels vermeintlich qualifizierter Kommentare von Projektfotos seine Eigenwerbung betreibt.

2 „Gefällt mir“ Merken    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
SpiegelZentrum

Sehr geehrte Frau Lorey,

aus der Sicht des Kunden sehe ich es gerne wenn man mir die offensichtlichsten Fragen (Was kommt von Wo) direkt beantwortet. Unserer Ansicht nach spricht nichts dagegen dem Inspirationssuchenden - bei einer Austauschplattform wie Houzz - eine Anlaufstelle zu gewähren.

Das man einen Nutzen hierdurch hat wollen wir hier gar nicht bestreiten. Genauso lässt sich bestreiten, dass die Nutzung eines höheren Spiegels als Alternative zu dem hier gewählten schmalen Spiegel nur unseren Geschmack wiedergibt.

Sicherlich kann man kann auch darauf warten bis ein Interessent diese eine Frage stellt, woher man den Artikel "X" beziehen kann und sie dann die entsprechende Quelle dann nennen.

Merken    
volker26 hat Folgendes geschrieben:
Geöltes Holz - Liebe Frau Lorey, Sie schreiben, dass der Waschtisch vom Schreiner aus Massivholz angefertigt wurde. Können Sie mir noch sagen aus welchem Holz? Und wurde es geölt oder lackiert? Herzlichen Dank! Volker Krebs
    2 Kommentare
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
volker26
Eben bin ich auf den Artikel gestoßen und habe die Antwort nach der Holzart selbst gefunden: Nussbaum
Merken    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Eva Lorey Innenarchitektur

Hallo Volker Krebs, genau es handelte sich hierbei um einen "kaukasischen" Nussbaum. Weiterhin gibt es europäischen oder amerikanischen Nussbaum ( in der Regel Walnuss). Es wurde mit einer Hartöl-Wachs-Kombination versiegelt. Gruß Eva Lorey

1 „Gefällt mir“ Merken    
Manuela Ploski hat Folgendes geschrieben:
Maße Spiegel - Mich würde interessieren, wie groß der Spiegel ist und in welcher Höhe er hängt. Die Komposition mit Waschtisch und der Schreiner-Lösung sagt mir sehr zu.
    1 Kommentar
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Eva Lorey Innenarchitektur

Hallo Manuela Ploski, vielen Dank! Der Spiegel ist ca. 190 cm breit und 45 cm hoch. Die Höhe ist abhängig von den Personen, die den Spiegel nutzen. Hier im Projekt liegt die Unterkante ca. bei 140 cm.Gruß Eva Lorey

1 „Gefällt mir“ Merken    

Was Houzz-Contributor dazu sagen:

Karen Bofinger hat dieses Foto zu Die „Best of Houzz 2015“-Badges sind da! hinzugefügt
…ebenso wie dieses Badprojekt der Frankfurter Innenarchitektin Eva Lorey: Weiß und Walnuss, eine zeitlos schöne Kombination!
WERKRAUM Bad hat dieses Foto zu Holz im Badezimmer – Experten-Tipps zu Einbau und Pflege hinzugefügt
Holz im Bad lackieren oder ölen? Eine Lackbehandlung versiegelt die Holzoberflächen und macht sie bei intakter und unbeschädigter Siegelschicht resistent gegen Wassereinwirkung jeder Art. Kleinste Risse in der Oberfläche allerdings können das Eindringen von Feuchtigkeit ermöglichen und bewirken, dass an den beschädigten Stellen die lackierte Oberfläche weiter reißt oder platzt. Um solche Schäden zu beseitigen, ist dann ein großflächiges Schleifen und Nachbehandeln nötig.Beim Ölen hingegen spricht man von einer offenporigen Behandlung des Holzes: Die Poren werden nicht komplett verschlossen, das Holz kann weiterhin atmen, Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben und ist gleichzeitig wasserabweisend.Sollte es zu Beschädigungen in geölten oder gewachsten Oberflächen kommen, können diese im Gegensatz zum lackierten Pendant einfach direkt an den Schadstellen nachbehandelt werden. Welches Öl oder Wachs für die favorisierte Holzart ideal ist, weiß jeder kompetente Tischler.

Was Houzz-User dazu sagen:

Houzz-Nutzer 8846737307047971 hat dieses Foto zu Ideen von webuser_8846737307047971 hinzugefügt
Die, für mich, harmonische Gestaltung mit warmer Ausstrahlung.