Preisgestaltung
  1. Houzz Pro Wissen
  2. Business-Management
  3. Design & Planung

Optimieren Sie mit Houzz Pro die Arbeitsabläufe in Ihrem Interior Design-Unternehmen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in acht Schritten mithilfe der maßgeschneiderten Houzz Pro-Tools die Arbeitsabläufe in Ihrem Designprozess effizienter gestalten. Überlegen Sie sich schon einmal, was Sie mit all der Zeit tun werden, die Sie dadurch sparen.

Houzz Pro

Wie können Sie als Designer*in sicherstellen, dass alle Aufgaben Ihres Projekts in der richtigen Reihenfolge und fristgerecht erledigt werden? Eine wichtige Hilfe kann die Entwicklung eines effektiven und effizienten Ablaufplans sein. Er unterstützt Sie dabei, organisiert zu bleiben, Prioritäten zu setzen, schneller Entscheidungen zu treffen und klare Aufgaben zu formulieren, was Ihnen, Ihrem Team und Ihren Kund*innen direkt zugutekommt. Ein sorgfältig ausgearbeiteter Ablaufplan sorgt nicht nur dafür, dass Sie gegenüber Ihren Kund*innen glaubwürdig und professionell auftreten, Sie sparen damit auch Zeit und haben mehr Möglichkeiten für Ihre berufliche Weiterentwicklung und eine bessere Work-Life-Balance.

Es ist zwar möglich, einen Arbeitsablauf mit verschiedenen Softwareprogrammen zu erarbeiten, die Sie vielleicht schon seit Jahren verwenden, allerdings können veraltete Technologien Sie ausbremsen und daran hindern, wichtige Projektdetails zu erfassen und das Gesamtbild zu sehen. Aus diesem Grund bevorzugen immer mehr Designer*innen neue, intuitive Tools auf einer einzigen Plattform. Die benutzerfreundlichen Funktionen von Houzz Pro sind schnell erlernt und werden ständig an die Anforderungen der Designbranche angepasst. Sie können damit Ihr Unternehmen vermarkten, Anfragen verwalten und gesamte Projekte erfolgreich abwickeln. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Houzz Pro Sie bei jedem Schritt Ihres Designprozesses unterstützen kann.

Schritt 1: Marketinglösungen

Wenn Sie sich für ein Premiumprofil anmelden, übernimmt Houzz Pro das Marketing für Sie und bietet Ihnen moderne Maßnahmen für Ihr Unternehmen.

Eigentümer*innen, die auf der Houzz-Website nach Bauunternehmen in Ihrer Region suchen, sehen auf einen Blick, was Ihr Unternehmen von der Konkurrenz unterscheidet. Mit einem individuellen Highlight-Video, in dem Sie Ihre Dienstleistungen und ausgewählte Bewertungen von zufriedenen Auftraggeber*innen vorstellen, machen Sie bei potenziellen Kund*innen einen guten ersten Eindruck. Studien zeigen, dass 93 Prozent der Online-Kaufentscheidungen durch Fotos beeinflusst werden. Deshalb sind ansprechende Bilder von abgeschlossenen Projekten ein wichtiges Mittel zur Kundengewinnung. Auf Houzz finden Sie übrigens auch professionelle Fotograf*innen in Ihrer Nähe, um Fotoshootings zu planen, mit deren Ergebnissen Sie potenzielle Kund*innen beeindrucken werden.

Schritt 2: Leadgenerierung und Anfragenverwaltung

Houzz Pro bietet ein Lead-Management-Tool, mit dem Sie die gesamte Kundenkommunikation während der Auftragsgenerierung an einem Ort zusammenführen. Wenn Sie auf Houzz werben oder eine Website von uns haben, werden Leads aus diesen Quellen automatisch an Ihr CRM gesendet. Alle Leads aus anderen Quellen können entweder manuell zu Houzz Pro hinzugefügt oder aus dem E-Mail-Posteingang importiert werden. Die Verwendung dieses Tools hilft Profis bei der Entscheidung, ob sie einen Lead weiterverfolgen oder sich auf einen besser passenden Lead konzentrieren sollten. Sie können in Houzz Pro Vorlagen für Kurzantworten erstellen und diese direkt in Gmail verwenden, um schnell und professionell auf Anfragen zu antworten. Und mit der Möglichkeit, über Ihr Houzz-Profil Videobesprechungen zu planen, können Sie schnell und unkompliziert eine persönliche Beziehung zu potenziellen Kund*innen aufbauen. Wenn Sie eine Anfrage gefunden haben, der gut zu Ihnen passt, ist es an der Zeit, zu Schritt 3 überzugehen.

Schritt 3: Termine und Beratungen

Der erste Beratungstermin mit potenziellen Kund*innen ist ein wichtiger Schritt bei jedem Interior Design-Projekt. Vor diesem Termin fand die Kommunikation mit den potenziellen Auftraggeber*innen wahrscheinlich nur per E-Mail statt. Mit Houzz Pro können Sie das erste persönliche oder virtuelle Treffen ganz einfach planen. Wenn Sie Ihren Kalender mit Houzz Pro verbinden, erhalten Sie Zugang zu einigen unserer hilfreichen Funktionen und müssen nur noch ein Datum und eine Uhrzeit auswählen. Beide Parteien erhalten automatisch eine Bestätigungs-E-Mail und einen Termineintrag in beiden Kalendern. Wenn Sie Gmail nutzen, können Sie auch unsere Gmail-Erweiterung herunterladen. Damit haben Sie die Möglichkeit, neue oder bestehende E-Mail-Konversationen aus Gmail direkt zu Houzz Pro hinzuzufügen. Sie können auch einen personalisierten Buchungslink anfordern, den Sie mit Ihren Kund*innen teilen können, damit diese Ihre Verfügbarkeit sehen und selbst einen Termin für ein Treffen auswählen können. Bei der Terminplanung mit Houzz Pro können Sie außerdem Notizen zu einer bestimmten Anfrage oder einem Kundenkontakt hinzufügen, um nachverfolgen zu können, was besprochen wurde.

Schritt 4: Konzeptentwicklung und Präsentation

Grundrisse in 2D und 3D erstellen

Wenn es darum geht, einen Auftrag zu gewinnen, ist ein virtueller Grundriss ein wirksames Mittel, um Kund*innen Ihre Ideen für das Projekt besser vermitteln zu können. Mit unserem Raumplaner erstellen Sie Grundrisse in wenigen Minuten – in 3D und 2D – und brauchen dafür nicht mehr Stunden. Sie können jeden Raum mit der Houzz Pro-App schnell ausmessen, um die Basis des Grundrisses zu erstellen, oder den Grundriss auf dem Desktop entwerfen und unsere AR-Funktion für eine virtuelle 3D-Tour auf Ihrem Mobilgerät nutzen, um Ihren Entwurf zum Leben zu erwecken. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kund*innen Ihre Pläne auf jedem Gerät und zu jeder Zeit direkt in ihrem Zuhause zu zeigen.

Moodboards und Clipper-Tool

Wenn Sie bereit sind, Ihre Ideen für ein Projekt zu kommunizieren, können Sie diese mithilfe eines Moodboards sammeln und organisieren. Durch Bilder, Texte und andere visuelle Komponenten machen Sie mit einem Moodboard von Houzz Pro sich selbst und Ihren Kund*innen das Gesamtziel des Projekts besser verständlich. Mit unserem Clipper-Tool können Sie Produkte, die Sie im Internet finden, einfach zu Ihrer Produktsammlung hinzufügen. So haben Sie jederzeit schnellen Zugriff darauf und können die passenden Produkte mit nur wenigen Klicks zu Moodboards und anderen Dokumenten hinzufügen. Außerdem werden alle Produkte aus Ihren Moodboards auch im Projekt-Tracker aufgeführt, damit Sie sie leicht in Bestellungen und Angebote importieren können. Mit der Nachrichtenfunktion von Houzz Pro können Sie Ihre Ideen dann ganz einfach mit potenziellen und bestehenden Kund*innen über einen einzigen Kommunikationskanal teilen.

Angebote erstellen

Wenn Sie bereit sind, ein Angebot zu machen, können Sie in Houzz Pro professionelle Dokumente mit Ihrem Logo erstellen und diese direkt digital zur Überprüfung und Freigabe an Ihre Kund*innen senden.Sie können dafür eigene Angebotsvorlagen erstellen, die Sie immer wieder verwenden können, um wertvolle Zeit zu sparen. Mit Houzz Pro ist es ganz leicht, in wenigen Minuten professionelle, individuell formatierte Angebote mit Produktfotos zu erstellen und verschicken.

Schritt 5: Genehmigungen

Dank elektronischer Signatur und in Houzz Pro integrierte Genehmigungsfunktionen machen Sie es Kund*innen leicht, Ja zu sagen, und reduzieren das unvermeidliche Hin und Her während der Anfangsphase Ihrer Projekte auf ein Mindestmaß. Kund*innen können Ihre Angebote direkt auf ihren Mobilgeräten einsehen, genehmigen und unterzeichnen. Sie können die Genehmigungsoptionen anpassen und Ihren Kund*innen die Möglichkeit geben, jeden Posten einzeln oder das Angebot als Ganzes anzunehmen. Außerdem ist es einfach, Vorlagen für Allgemeine Geschäftsbedingungen zu erstellen, die gespeichert und für alle zukünftigen Projekte verwendet werden können.

Schritt 6: Zahlungen und Einkauf

Rechnungen

Houzz Pro beinhaltet Funktionen für die verschlüsselte Rechnungsstellung. Sie können einen Zahlungsplan erstellen, Einzahlungen annehmen und automatisch Rechnungen versenden. Mit unserem einfachen Abrechnungssystem können Sie außerdem Angaben zu Versandkosten, Gebühren und Mehrwertsteuer ganz übersichtlich überprüfen und aktualisieren.

Vorschusszahlungen und Kredite

Mit den Tools von Houzz Pro haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Angebot eine Aufforderung zur Zahlung eines Vorschusses zu versenden. Durch Vorschusszahlungen können Sie bereits vor dem Kauf von Produkten auf das Geld zugreifen und Liquiditätsprobleme im späteren Projektverlauf vermeiden. In vielen Bauunternehmen ist dies eine gängige und beliebte Praxis, da so von Beginn an Klarheit über die Finanzen, ein transparenter Austausch mit den Kund*innen und pünktliche Zahlungseingänge gewährleistet werden.

Bestellungen

Viele Designer erstellen Bestellungen, wenn sie mit dem Kauf von Produkten und Materialien für ein Projekt beginnen.

Im Bestellungssystem von Houzz Pro können Sie Bestellungen ausfüllen und Zahlungsinformationen eingeben. Bestellungen sind für Ihre Rechnungslegung unerlässlich und ein Großteil der Produktkostenabrechnung kann über das System abgewickelt werden. Sie können beispielsweise einsehen, wie viel pro Projekt, Lieferant, Zeitrahmen usw. ausgegeben wurde. Bestellungen können auch direkt über das System an Lieferant*innen und Subunternehmen geschickt und bei Bedarf auch sofort bezahlt werden.

Schritt 7: Ausführung

Sobald Sie eine Anfrage in ein Projekt umgewandelt haben, können Sie Ihre Projekte in Houzz Pro professionell verwalten. Mit den Funktionen für das Projektmanagement organisieren Sie die Zusammenarbeit mit Kund*innen und Ihrem Team und können jeden einzelnen Aspekt eines Projekts planen. Die Kundenkommunikation wird zentralisiert und für jede Entscheidung, die getroffen wird, können Sie eine Notiz verfassen, damit es später nicht zu Missverständnissen kommt.

Das sind einige der beliebtesten Projektmanagement-Funktionen der Houzz Pro-Nutzer*innen:

  • Kunden-Dashboard und Projekt-Tracker: Sie können individuelle Dashboards mit Kund*innen und Teammitgliedern teilen, um alle auf dem Laufenden zu halten.
  • Tools für Kommunikation und Zusammenarbeit: Sie können Subunternehmer*innen Zugriff zur Projektübersicht geben, Elemente wie Dateien und Tagesprotokolle freigeben und sich über den Arbeitsfortschritt informieren lassen.
  • Projektzeitplan: Sie können Zeitleisten erstellen und teilen, die alle Projektphasen und -daten in chronologischer Reihenfolge enthalten.
  • Aufgaben: Sie können Aufgabenlisten für jedes Projekt erstellen und den entsprechenden Teammitgliedern Aufgaben zuweisen. Den Fortschritt und den Status jeder Aufgabe sehen Sie auf der Übersichtsseite.

Zeit- und Ausgabenverfolgung

Wenn Sie bereit sind, mit der Arbeit zu beginnen, können Sie mit Houzz Pro Arbeitszeit und Ausgaben für jedes Projekt nahtlos protokollieren. Mit der Stoppuhr erfassen Sie ganz einfach die Arbeitszeit, auch wenn Sie den ganzen Tag an mehreren Projekten, für verschiedene Kund*innen und an unterschiedlichen Aufgaben arbeiten. Wenn Sie fertig sind, können Sie einen Bericht erstellen, in dem Ihre gesamte Zeit dokumentiert und organisiert wird. Diese Daten können Sie direkt in eine Rechnung übernehmen und an Ihre Auftraggeber*innen schicken.

Möbel, Einrichtung und Ausstattung

Die Beschaffung von Möbeln, Einrichtungs- und Ausstattungsgegenständen (oft abgekürzt als FF&E, vom Englischen „Furniture, Fixtures & Equipment“) macht einen großen Teil eines Designprojekts aus. Mit Houzz Pro-Tools wie dem Projekt-Tracker können Sie alle FF&E-Aktivitäten für Ihre Projekte verwalten. Ob es um die Nachverfolgung von Produkten, die Planung von Lieferterminen für Möbel oder das Berechnen von Ausstattungskosten geht, Houzz Pro unterstützt Sie bei jedem Schritt.

Schritt 8: Analysen

Berichte zu Anfragen

Zu verstehen, woher Ihre Kund*innen kommen, ist wichtig für das Wachstum Ihres Unternehmens. Houzz Pro bietet Ihnen einen vollständigen Bericht, der alle Anfragen und ihre Quellen enthält. Anhand dieser Informationen lässt sich leicht feststellen, in welchen Bereichen Verbesserungen möglich sind und welche Kanäle stärker ausgeschöpft werden könnten.

Finanzberichte

Mit Houzz Pro können Sie mit nur wenigen Klicks klare und genaue Berichte über Ihre Finanzen erstellen, damit Sie genau sehen, wie viel Geld in Ihrem Unternehmen ein- und ausgeht. Sie können sämtliche Zahlungen nach Datum, Projekt, Zahlungsmethode oder Subunternehmen sortieren, die Gesamtsummen werden jeweils automatisch aktualisiert. Das spart Zeit bei der Verwaltung und vereinfacht den Export aller abrechenbaren Stunden, die pro Projekt oder pro Teammitglied erfasst wurden.

Kundenbewertungen

Sichtbares Feedback von zufriedenen Kund*innen kann die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens steigern und schlussendlich zu mehr Aufträgen führen. Mit Houzz Pro können Sie Bewertungsanfragen an Ihre Kontakte senden und sich aktiv um den Ruf Ihres Unternehmens kümmern. Die Bewertungen erscheinen automatisch auf Ihrem Houzz-Profil und auf Ihrer von Houzz erstellten Website. Ihre Bewertungsanfragen können Sie mit unseren praktischen Vorlagen erstellen und dank integrierter Tools ganz unkompliziert verschicken.

Mobile App

Richtig, Houzz Pro ist auch mobil. Die Houzz Pro-App bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihr Unternehmen von nahezu jedem Ort aus voranzubringen. Sie können damit Nachrichten an Ihre Kund*innen senden und jederzeit auf den gesamten Kommunikationsverlauf zugreifen. Wenn beispielsweise bei der Arbeit auf der Baustelle etwas Unvorhergesehenes passiert, können Sie Auftraggeber*innen und Subunternehmen in Echtzeit auf dem Laufenden halten. Durch diese Art der verlässlichen Kommunikation schaffen Sie das Vertrauen, das Kund*innen dazu bringt, Sie weiterzuempfehlen und somit Ihrem Unternehmen zu Wachstum und Erfolg zu verhelfen.

Starten Sie noch heute mit Houzz Pro durch

Houzz Pro ist eine All-in-One-Business-Software für Bau- und Designexpert*innen. Wenn Sie unsere Plattform nutzen, um Ihre Arbeitsabläufe zu gestalten oder zu verbessern, finden Sie die passenden Auftraggeber*innen, können Projekte gewinnbringend abwickeln und ein herausragendes Kundenerlebnis bieten. Unsere Funktionen unterstützen Sie dabei, Zeit zu sparen, Ihren Gewinn zu steigern und als angesehener Profi in der Designbranche noch erfolgreicher zu werden.

2,5 Millionen Unternehmen sagen Ja!

Ihre neue Software, mit der Sie Zeit sparen, Aufträge gewinnen und Projekte verwalten werden

Melden Sie sich jetzt an

Houzz Pro ist das All-in-One Tool für Marketing, Projekt- und Kundenmanagement – speziell für Bau- und Designexperten erstellt.

Weitere Artikel von Houzz Pro Wissen

1 von 4
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.