Grünes Herzstück
3 Bewertungen
Seit 2010 verwirkliche ich für meine Auftraggeber Gartenplanungen und -beratungen. Im Laufe der letzten Jahre haben sich dabei die Schwerpunkte Gestaltung von Balkonen und Dachterrassen und kleinen Gartensituationen herauskristallisiert sowie die Arbeit im Bestand. Ferne unertstütze ich Sie gerne in Genehmigungsbelangen.
Besonders wichtig sind mir dabei ökologische Überlegungen.

Tätig bin ich für Sie im Großraum München und auf Wunsch in Ober-/Niederbayern.

Im Mittelpunkt meiner Planung und Beratung steht das „Grüne Herzstück“ Ihres Hauses, egal ob Garten, Balkon oder Terrasse. Die Größe des Vorhabens oder das Alter Ihres Gartens spielt dabei keine Rolle.
Auch für kleineres Budget lassen sich im Rahmen einer Gartenberatung neue Ideen und Lösungen finden.

Als Auftraggeber bleiben Sie unabhängig von ausführenden Unternehmen und Herstellern, so dass Sie auf Wunsch auch selber pflanzen und sich ohne Zwang beraten lassen können. Natürlich unterstütze ich Sie auch bei der Suche nach einem passenden Gartenbaubetrieb oder empfehle Ihnen bewährte Betriebe.

Dienstleistungen
Baumanagement, Dachbegrünung, Gartendesign, Grundriss-Zeichnung, Individuelle Wasserspiele, Innenhofgestaltung, Künstliche Wandbegrünung, Landschaftsdesign, Naturpools, Rankgitter, Teichbau, Wandbegrünung, Naturnaher Garten

Einsatzorte
Germering, München
Maßgeschneiderte grüne Oasen für Gärten, Balkone und Terrassen

Kontakt: Miriam Teske
Standort: Schraystr. 47
82110 Germering
Deutschland
Impressum:
Grünes Herzstück

Miriam Teske (Inhaberin)

Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur (FH)

Schraystr. 47
82110 Germering

Tel: 089 85 64 00 30
Mobil: 0176 630 99 649
Fax: 03212 478 4379
info@gruenesherzstueck.de

Der Titel Dipl. - Ing. Landschaftsarchitektur wurde von der Fachhochschule Weihenstephan in Freising verliehen.

Miriam Teske ist Anwärterin für den Titel „Landschaftsarchitektin“ bei der Bayerischen Architektenkammer. Somit unterliegt sie der Berufsordnung der Bayerischen Architektenkammer

Steuernummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz:
117/280/31869 (Finanzamt Fürstenfeldbruck)
Durchschnittliche Projektkosten: 60 – 2.000 €
Stundensatz und Gartenberatung 60€ inkl. MwSt.
Hat einen Kommentar hinterlassen: Kupfer-Felsenbirne liefern & einpflanzen ... Der Container ist eine Art großer Topf aus Plastik, in dem die Pflanze auch in der Baumschule gezogen wird. Da der origionäre Erdboden quasi mit verkauft wird, ist eine Pflanzung das ganze Jahr möglic...
in Sonstige  
Hat einen Kommentar hinterlassen: Fassadengestaltung, auf der Suche nach dem perfekten Grau Guten Tag! Warum und mit welchem Hintergrund sollte der Anbau andersfarbig werden? Der Anbau gehört ja zum Haus und ist nicht irgendwie abgeschnitten. Dunkelgrau zu weiß ist auch ein viel zu starker ...
in Design-Dilemma  
Hat einen Kommentar hinterlassen: Neugestaltung nach Baumfällung Also ich möchte mal zu den Besitzverhältnissen auch anmerken, dass weder eine neue Hecke, noch ein Sichtschutzaun beiden Nachbarn zusammen gehören. Eine Hecke oder ein Zaun sollte auch niemals direkt ...
in Sonstige  
Hat einen Kommentar hinterlassen: Hecke als natürlicher Sichtschutz Bei uns in der Region ist die Auflage dann eher: heimisch ja, aber nicht nadelig.
in Sonstige  
Hat einen Kommentar hinterlassen: Ess- und Wohnzimmer einrichten mit schwarzen Boden Guten Morgen. Für mein Empfinden braucht es dringend Farbe. Haben Sie mal an ein großformatiges Kunstwerk gedacht? Einen Perserteppich? Farbige Plaids? Als Kontrast zu dem ganzen schwarz-weiß-grau. ...
in Design-Dilemma  
Hat einen Kommentar hinterlassen: Terassenzugang offener gestalten Um diese Wirkung zu haben, müsste aber auch die Terrasse erst mal abgeräumt sein. Wie groß ist die überhaupt? Geht das? Mich persönlich würde bei so einer großen Glasfront bereits der nah stehende Gar...
in Umfragen