Leichtmetallbau Richter
Leichtmetallbau Richter ist Ihr Spezialist für Aluminiumverarbeitung.
Wir freuen uns, dass Sie uns als zuverlässigen und langjährigen Partner in Sachen Leichtmetallbau besuchen.

Wir bieten eine erfahrungsreiche, individuelle und eigene Fertigung sowie Montage von Aluminiumelementen an und stehen Ihnen jederzeit mit einer persönlichen und kompetenten Beratung zur Seite. Wir setzen uns zur Aufgabe Ihre Projekte und Bauvorhaben genauestens zu planen und zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

Leichtmetallbau Richter befasst sich mit der Herstellung und Montage von Bauelementen aus Aluminium. Seit vielen Jahren gehört auch die Wartung und der Reparaturservice zum Aufgabenbereich des Unternehmens.

Wir verarbeiteten individuelle und hochwertige Aluminiumsystemprofile, für alltägliche und spezielle Bauvorhaben und Projekte.

Weiterhin gehören wir seit 1992 dem Fachverband Metall Sachsen und der Überwachungsgemeinschaft für Brandschutzelemente an.

Dienstleistungen
Außenjalousien, Doppelverglasung, Elektrische Rollladen, Faltfenster, Fenster nach Maß, Fenster- und Türdichtung, Fenster-Reparatur, Fensteraustausch, Fenstergitter-Montage, Fensterhandel, Fenstermontage, Holzjalousien, Markisen-Montage, Markisen-Reparatur, Rollladen-Montage, Sonnenschutzfolie, Sturmfeste Markisen-Reparatur

Einsatzorte
Plauen, Chemnitz, Dresden, Leipzig, Nürnberg, Oelsnitz im Vogtland, Glauchau, Halle (Saale), Erfurt, Gera, Berlin, Zwickau, Jena, Weimar, Gotha, Rudolstadt, Meißen, Oberwiesenthal, Kurort, Hof, Weiden i.d.OPf.

Zertifikate und Auszeichnungen
Branchensieger bestes Image Bauindustrie und Bauzulieferer

Zertifikate zur Herstellung von Brundschutzelementen, Rauchschutzelementen, einbruchshemmenden Elementen und durchschusshemmenden Elementen etc.
Standort: Seumestraße 97
08525 Plauen
Deutschland
Impressum:
Geschäftsinhaber: Andreas Richter

Seumestraße 97
08525 Plauen

Telefon: 03741/522109
Telefax: 03741/522142
Mail: info@alu-richter.de
Web: www.alu-richter.de

Gerichtsstand: Plauen
Steuer-Nr.: 223/262/01913
Ust-IdNr.: DE184562114

Handwerkskammer, Fachverband und Innungsmitgleid
Durchschnittliche Projektkosten: 1.000 – 1,5 Millionen €