Beistelltische

Beistelltische gehören zu den beliebtesten Wohnaccessoires. Gleichzeitig sind sie praktisch, um Tassen, Coffee-Table-Books oder Zeitschriften darauf abzulegen. Besonders neben Sitzmöbeln wie einem Sofa oder einem Sessel machen sie eine gute Figur. Vom Designer-Beistelltisch aus Holz oder Glas bis hin zum eckigen Tisch mit Rollen – die Auswahl an Farben, Formen und Materialien ist groß. Originelles Design und die hohe Flexibilität, mit denen sich Beistelltische in die unterschiedlichsten Raumsituationen integrieren lassen, sind weitere Vorzüge. Finden Sie bei Houzz schöne und exklusive Abstelltische fürs Wohnzimmer, die Küche oder den Flur.

Wie finde ich den perfekten Beistelltisch?


Farbe, Form und Material sind die wichtigsten Kriterien, wenn Sie einen Beistelltisch kaufen. Um das richtige Modell für Ihr Zuhause zu finden, können Sie sich an Ihrer Einrichtung orientieren. Für Küchen sind andere Modelle gefragt als für das Wohnzimmer. Ist der Beistelltisch rund, kann dies eine Sofaecke auflockern. Werden bereits viele Farben verwendet, sind Tischchen in neutralen Farben eine gute Idee: beliebt sind schwarze oder weiße Beistelltische, die sich mit anderen Farben leicht kombinieren lassen. Ein Tisch mit Rollen lässt sich bei Bedarf vom Wohnzimmer in den Garten verschieben. Extras wie eine höhenverstellbare oder abnehmbare Tischplatte (der sogenannte Tabletttisch), Schubladen oder Innenfächer sind ebenfalls erhältlich. Achten Sie beim Auswählen von Beistelltischen für Sofas darauf, dass die Ablagefläche zur Sitzhöhe passt. Damit vermeiden Sie akrobatische Aktionen, wenn sie etwas auf dem Abstelltisch ablegen.

Beistelltische – Holz, Glas oder Kupfer?


Moderne Beistelltische gibt es in vielen anderen Materialien. Sehr schön sind Modelle aus Holz: sie sind robust und eignen sich für den Einsatz in Küchen oder im Kinderzimmer. Ein Beistelltisch aus Glas wirkt in Kombination mit modernen Ledermöbeln sehr edel, passt aber auch in den Garten. Sie möchten ein extravagantes Tisch-Design? Ausgefallene Beistelltische aus Kupfer und Beton liegen im Trend und setzen Statements in der Einrichtung. Aber egal für welches Modell man sich entscheidet: das Schöne an den Abstelltischen ist, dass man sie immer wieder neu arrangieren und so das Wohnambiente verändern kann.

Nierentisch: der Design-Klassiker unter den Beistelltischen


In den fünfziger Jahren kamen Möbel und Einrichtungsgegenstände mit asymmetrisch geschwungen Formen auf. Dieser Trend hat auch vor dem Beistelltisch-Design keinen Halt gemacht hat. Der Nierentisch – dessen Form, wie der Name besagt, an eine menschliche Niere erinnert – fand sich damals fast in jedem Wohnzimmer. Als Vintage- oder Retro-Trend sind diese Designklassiker derzeit wieder im Kommen. Oftmals erhält man diese Beistelltische in praktischen Sets. So kann man die Tischchen entweder einzeln in der Wohnung platzieren oder als Gruppe drapieren.
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.