Esstische

Ein Esstisch ist das Herzstück der Einrichtung in Esszimmer oder Küche. Form, Materialien und Farbe von Fuß und Platte prägen sein Design. Esstische werden heutzutage nicht nur zum Essen, auch zum Arbeiten genutzt. Ob Massivholz, Glas oder Metall – besonders das Design der Tischplatte prägt seinen Look. Entdecken Sie auf Houzz Designer-Esstische zum Ausziehen in vielen Formen, Farben und hochwertigen Materialien.

Wie suche ich Esstische aus?


Beim Kauf von Esstischen sind verschiedene Aspekte zu bedenken. Der Esszimmertisch sollte allen im Haushalt lebenden Personen Platz bieten. Auch ein spontaner Ansturm von Gästen sollte gemeistert werden. Allen voran sind die Breite und die Höhe der Tischplatte wichtige Kriterien. Natürlich spielt die Esszimmer-Größe bei der Tischwahl eine Rolle – nichts ist für das Raumgefühl unangenehmer als überdimensionierte große Esstische in kleinen Räumen. Ist genügend Platz vorhanden, dürfen Esszimmertische gerne in der Raummitte stehen. Für kleine Essecken eignet sich ein ausziehbares Modell. Durch die Auszugsfunktion – etwa den Einschub einer Tischplatte – lässt sich die Tafel bei Bedarf und besonderen Anlässen erweitern und danach wieder kompakt zuammenschieben. Denken Sie daran, dass rund herum auch noch Stühle Platz finden sollten. Wenn es funktional sein soll, können Sie einen Küchentisch wählen, der robust und einfach zu reinigen ist. Küchentische aus Holz sind hierfür gut geeignet, da man auf ihnen gut Essen zubereiten kann. Steht der Tisch im Zentrum des Speisezimmers? Dann wählen Sie am besten ein auffälliges Design. Große Massivholztische aus Eiche mit vier schmalen Beinen sind klassische Designstücke und passen in fast jedes Interior.

Quadratisch, rechteckig, rund – wie soll ein Esstisch aussehen?


Ist genügend Platz vorhanden, sind runde Esstische als Essplatz eine gute Alternative. Im Gegensatz zu rechteckigen oder quadratischen Formen muss hier niemand am Tischende sitzen. Auch in halbrunden Erkern machen runde Tische eine gute Figur. Die fehlenden Kanten lassen das Möbel weicher wirken und bieten weniger Gelegenheit sich zu stoßen. Allerdings braucht ein runder Esstisch für 4 Personen mindestens 100cm Durchmesser. Für eine größere Tischgesellschaft sind eckige Esszimmertische besser geeignet. Die rechteckige Form gilt zurecht als Klassiker der Esszimmereinrichtung. Parallel oder quer zur Wand gestellt, lässt sich ein eckiger Esstisch der Länge nach besser in den Raum integrieren. Aufgrund ihrer Form sind kantige Tischformen auch für kleine Räume oder Nischen geeignet.

Wie finde ich die passende Größe für den Esszimmertisch?


Für Familien sind Esstische für 4 oder 6 Personen ideal. Bei Bedarf kann man zusätzliche Stühle dazustellen. Bei dieser Anzahl sollte die Tischplatte eine Mindestgröße von 90 x 160 cm haben. So haben alle Tischgäste ausreichend Bewegungsfreiheit. Wer nicht viel Platz für Möbel zur Verfügung hat oder nicht jeden Tag an einer großen Tafel essen möchte, sollte auf einen Ausziehtisch zurückgreifen. Auch ein Esstisch mit runder Tischplatte ist häufig ausziehbar. Durch den Einschub einer Tischplatte erhalten Sie eine ovale Form. Auch Fans von Glastischen dürfen sich freuen – denn auch einen Esszimmertisch aus Glas gibt es zum Ausziehen. Für Pärchen oder Singles eignet sich ein kleiner Esstisch, an dem zwei Personen sitzen können.

Tischplatte und Tischbeine sind wichtig für das Design des Esstischs


Esstische gibt es in vielen Materialien. Während Massivholz einen warmen und wohnlichen Charakter besitzt, beeindrucken Metall- oder Betontische durch kühle Eleganz. Neben der Form der Tischplatte stellt sich die Frage nach dem Gestell oder den Tischbeinen. Hier ist bei rechteckigen Esstischen zwischen vier Füßen oder einem Tischsockel in der Mitte des Tisches zu wählen. Ein runder Esstisch besitzt meist einen Sockel oder ein Gestell. Alternativen zu Säulen sind drei Beine – diese Gestellform wirkt ausgefallen und ist daher ein Hingucker. Tische aus Eiche, Buche, Kiefer, Nussbaum oder Ahorn haben in der Regel Tischbeine aus Holz. Designer-Kreationen verfügen häufig über eine Tischplatte und Beinen aus verschiedenen Materialien. Kombinieren Sie Holzplatten mit Metallsockel oder Glasplatten mit Holzbeinen. Die Kombination unterschiedlicher Materialien verleiht ihrem Esstisch-Design einen kreativen Look.
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.