Entsorgungsbetriebe in München, Bayern

Wer umbaut oder saniert, steht häufig vor einem Problem: Wohin nur mit Sperrmüll, Bauschutt, Metallschrott oder Sondermüll? Und wie bekommt man große Mengen zum Wertstoffhof? Diese Probleme nehmen Ihnen Entsorgungsbetriebe in München, Bayern gerne ab. Diese Unternehmen sind Spezialisten für Entrümpelung, Entsorgung und Recycling und beraten Sie professionell über Möglichkeiten und Kosten. Entsorgungsunternehmen führen eine komplette Müll- und Abfallentsorgung durch und bieten im Zuge von Abriss- und Abbrucharbeiten auch Abfall- und Bauschuttcontainer zum Abtransport von Müll oder Hausrat an. Bei Houzz finden Sie jede Menge Entsorgungsbetriebe, die Ihren Bauschutt entsorgen oder einen Containerdienst in München, Bayern anbieten. Mehr

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse. Erweitern Sie Ihre Suche:

Alle Experten in München, Bayern, Deutschland anzeigen
Suche nach Entsorgungsbetriebe
Kostenloses Experten-Profil anlegen – Mehr Infos hier

Was machen Entsorgungsbetriebe?


Zum Leistungsspektrum von Entsorgungsunternehmen gehört die Beseitigung von Sperrmüll oder Sondermüll. Sie organisieren die Bereitstellung und Abholung von Mietcontainern in München, Bayern, in denen Abfall entsorgt werden kann. Ferner sind sie bei großflächigen Entrümpelungen von Gärten oder Garagen aktiv und haben dafür auch die passenden Maschinen, etwa kleine Bagger parat. Mit Ihrer Arbeit schaffen sie die Voraussetzungen, das neue Gebäude entstehen oder Teilbereiche eines Hauses saniert werden können. Durch die fachgerechte Beseitigung der Abraumhalden, die Bereitstellung und Abholung von Containern und die Entsorgung der Bauabfälle leisten diese Entsorgungsbetriebe in München, Bayern einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Ein Entsorgungsbetrieb ist Ihr Ansprechpartner für professionelle Asbestentsorgung


Wenn Abrissarbeiten an Haus oder Dach geplant sind, die vor dem Asbestverbot 1993 mit Eternitplatten gebaut wurden, ist ein regelkonformer Abbau durch eine professionelle Entsorgungsfirma in München, Bayern zu empfehlen. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Gebäude Asbest enthalten, ist groß. Eternitplatten zu entsorgen, ist keine leichte Aufgabe, denn diese Platten dürfen weder geschnitten noch geworfen werden und sind in speziellen Transportverpackungen zu entsorgen. Falls Sie ein Entsorgungsunternehmen kontaktieren möchten, können Ihnen folgende Fragen helfen:

  • Wie teuer ist ein Containerdienst in München, Bayern?
  • Wieviel kosten die Abbrucharbeiten?
  • Wie berechne ich den Aufwand für eine Gartenräumung?
  • Ist es möglich, einen Termin zu vereinbaren, bei dem die voraussichtliche Müllmenge berechnet wird?
  • Werden auf dem Grundstück befindliche Altlasten sorgfältig erfasst?
  • Wie lange dauern die geplanten Abrissarbeiten?
  • Verfügen Sie über Baugerät zur Entsorgung?
  • Welche Lärm- und Geräuschemissionen werden durch die Arbeiten verursacht?
  • Werden diese minimiert?
  • Werden Arbeits- und Gesundheitsschutzbestimmungen eingehalten?
  • Beseitigen Sie Sonderabfälle wie Asbest oder PCP/DDT?

Entsorgungsunternehmen finden auf Houzz:


Verfeinern Sie Ihre Suche auf der Experten-Seite gezielt nach Abriss- und Entsorgungsfirmen in München, Bayern. Durchstöbern Sie die Firmenprofile und lesen Sie die Kundenbewertungen, um einen Eindruck von der Arbeit des Entsorgungsbetriebs zu gewinnen. Kontaktieren Sie dann Ihren Wunsch-Anbieter, um weitere Infos zum Containerdienst und der Bauschuttentsorgung in München, Bayern zu erhalten.
Finden Sie Experten in folgenden Metropolregionen