lauenstein

Wer kennt Chitalpa tashkentensis

Droll & Lauenstein
letztes Jahr

Frage an die pflanzenkundigen Kollegen/ innen in die Runde. Kennt ihr die Pflanze, was sind eure Erfahrungen?

Kommentar (1)

  • PRO
    Garten Design - Design Garten
    letztes Jahr

    Ich habe mal vor ca. 4 Jahren die Sorte Summer Bells pflanzen lassen und er hat sich an einem sehr geschützten Standort gut entwickelt. Leider hat er vor drei Jahren unter der extremen Feuchtigkeit bei uns gelitten und wurde ersetzt - das Risiko war zum Glück mit den Kunden abgesprochen. Ich würde deswegen sehr trockene Standorte mit guter Drainage empfehlen.

    Mich würde an dem Baum/Strauch stören, dass er sehr spät austreibt - ähnlich einer Catalpa und sehr früh wieder die Blätter verliert. Also Kombinationen wählen, die da etwas ablenken. Die Blüte ist wunderschön.

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.