Kommentare (28)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Kerstin Dutiné

In Deutschland braucht so vieles eine Genehmigung. Soll verhindert werden, dass andere Lösungen gefunden werden können? Ich bin dafür das es keiner Genehmigung mehr bedarf, wenn man ein Tiny House aufstellen möchte. Wohnen ist ein Grundrecht und sollte erschwinglich sein.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
petrakober

Von allen Tiny Houses, die ich mir im Internet angesehen habe, das schönste mit dem besten Wohnwert und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein kleines, ggf. autarkes, Haus auch für Senioren, weil alle Räume auf einer Ebene liegen, eine bodengleiche Dusche vorhanden ist und ein ganz großes Plus: auch erweiterbar, wenn es die Lebenssituation erfordert. Mein Wunsch wäre ein größeres Schlafzimmerfenster und eine Schiebetür für das Bad, denn eine Tür, die nach innen aufgeht, sollte man im höheren Lebensalter vermeiden. Die ein oder zwei Stufen zur Terrasse lassen sich bei Bedarf gut mit einer Rampe überwinden und die Ladestation am Haus ist genial.

Als Stellplätze für dieses kleine Haus könnte ich mir auch kommunale Kleingärten vorstellen. In Zeiten der Wohnungsnot fehlenden Wohnraum zu ermöglichen auf relativ kleinen Grundstücksflächen sollte nicht an bezahlbaren Pachtkonditionen scheitern.

Ein Hersteller von Tiny-Houses auf Rädern bietet in Kooperation mit Campingplatzbetreibern u.a. in der Nähe von Bad Segeberg, wunderschön an einem See gelegen, Pachtgrundstücke für eine Dauer von 3 bis 30 Jahren ab ca. 175,--€ monatlich an.

Vielleicht eine Anregung an die Architekten und Hersteller dieses kleinen Hauses, bei der Grundstücksbeschaffung behilflich zu sein.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
transstruktura

Danke fürs Ihr nettes Kommentar Frau Kober. Wir Architekten freuen uns wenn das Haus so gut ankommt! Mit der Schiebetür haben Sie recht, diese ist nur etwas teurer und kann daher optional eingebaut werden. Ihr Hinweis das Haus in Kombination mit einem Grundstück anzubieten ist auch vollkommen richtig – der Hausentwickler hat auch schon Pläne in diese Richtung.

1 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Houzz Германия: Летний домик стал «всесезонным» и ушел в тираж
Модульные коттеджи на базе этого прототипа теперь выпускают серийно в Германии
Zum Artikel
Houzz тур: Модульный микродом, доступный для всех
По мнению архитектора Ивана Овчинникова, его разработка поможет сделать доступной и массовой качественную архитектуру
Zum Artikel
Houzz тур: 35 метров — студия с ремонтом за два месяца
От старой «однушки» после ремонта осталось только одно воспоминание: плитка на полу в ванной
Zum Artikel
В гостях: Компактный дом на двоих — подарок родителям
Панорамный вид на лес, а также все, что надо для жизни зрелой супружеской паре — в доме, возведенном за один день
Zum Artikel
Houzz Украина: Малометражная квартира с остроумной планировкой
История превращения старой однушки с крошечной кухней в залитую светом квартиру с просторной гостиной
Zum Artikel
Houzz тур: Бетон и немного юмора
Комод на единственной ножке, чёрная кухня и цветные потолки как элементы визуальной игры
Zum Artikel
В гостях: 29 метров — студия с дверцей для кошки
Мужской взгляд на скандинавский интерьер в условиях российской малогабаритки
Zum Artikel
Houzz Австралия: Дом и студия художника-иллюстратора
На двух с половиной сотках надо было построить одноэтажный дом, студию и при этом — «обогнуть» старую жакаранду
Zum Artikel
До и после: Стена с сюрпризом в нью-йоркской студии 20 кв.м
Ладно кровать в шкафу и обеденный стол — вы посмотрите только, как выезжает монитор!
Zum Artikel