Houzz Logo Print
therapie17

6 Esstsichstühle

therapie17
Vor 5 Monaten

Ich habe einen ovalen schwarzen Lackesstisch mit 6 Stühlen. Ich möchte neue Stühle, die moderner aussehen. Meine Idee war, jeder Stuhl soll sowohl farblich als auch stilmäßig anders aussehen oder aber je zwei gleiche.

Ich würde es begrüßen, wenn ich diesbezüglich ein paar Vorschläge/Ideen bekomme.


Kommentare (7)

  • Sina König
    Vor 5 Monaten

    Hallo,


    dieser Artikel zum Thema ist sehr umfassend, unter Punkt 3 ist auch die Paaridee: https://www.houzz.de/magazin/bunter-stuhl-mix-am-esstisch-mit-diesen-5-strategien-gelingt-er-stsetivw-vs~40216406


    Schönen Abend

    Sina König

  • PRO
    Roomtwist Homestaging/-Styling
    Vor 5 Monaten

    Die Fließen und die lackierte Oberfläche vermitteln ein "kühles" Raumgefühl. Deshalb würde ich mit Stoffen einen Kontrast setzen.


    Die Kombination schwarz - beige - rot wäre spannend und elegant.



    Wenn mehr Farben verwendet werden, würde ich zierlichere Stühle wählen.

  • lili777888
    Vor 5 Monaten

    Ich weiß nicht, ob es zur restlichen Wohnung passt, aber Stühle mit Samtbezug gibt es recht günstig und in tollen Farben zB bei Soestrene Greene

  • lili777888
    Vor 5 Monaten

    Verschiedene Stühle durcheinander kenne ich mit Designklassikern…..wenn man sich nicht entscheiden kann, welche man am besten findet ;)….geht aber auch einfach so. Aber ob das ein Nicht-Innenarchitekt so toll hinbekommt, wie es vielleicht in Zeitschriften aussieht….. hmmmm

  • lili777888
    Vor 5 Monaten

    Vielleicht jemanden fragen, der sich auskennt, welche Stühle zusammen passen? Am einfachsten ist es wahrscheinlich immer den gleichen in einer neueren Farbe, aber das scheint nicht die Idee zu sein

  • kado76
    Vor 5 Monaten
    Zuletzt geändert: Vor 5 Monaten

    Moin.

    Der Tisch ist als Ausgangspunkt bereits ein "starker Charakter" - das engt die Auswahl schonmal ein.

    Ausgehend von dem unten verlinkten Artikel würde ich zunächst eine Strategie finden, z.B:

    > eine Gemeinsamkeit festlegen - das könnte sein:

    - alles Freischwinger (das passt mMn gut zum Tisch, besonders mit gerundeten Rahmenecken)

    - alles Stühle mit Drehfuß (bildet eine Einheit mit dem ausdrucksstarken Tischfuß)

    - ein gemeinsames Material / Oberfläche des Stuhl-Gestells, (z.B. hochglanz schwarz lackiert / chrom), dann kann man mit den Polstern farbig variieren

    - eine gemeinsame Oberflächeneigenschaft (glänzend/ matt), dann sollten die Stühle jeweils "durchgefärbt" sein und man kann 6 verschiedene Farben kombinieren

    Der Tisch "wehrt" sich nach meinem Gefühl gegen Stühle in antiken Holztönen (weswegen ich auf Chrom oder lackierte Oberflächen gehen würde) und gegen zu geradlinig-aufrechte oder "landhausige" Modelle - aber das ist Ansichtssache.

    Wenn man mit verschiedenen kombinierten Holztönen einen Kontrast zur "harten" Lackoberfläche setzen und mehr Wärme ins Spiel bringen möchte, dann könnte ich mir das jedoch mit einem glänzend schwarzen Sitzpolster / Bezugmaterial als "vereinendem" Element vorstellen.

    Ich würde mir Fotos aller in Frage kommenden Objekte nehmen und als Collage zusammenstellen, das erleichtert die Auswahl. Manche Möbelhäuser geben auch Ansichtsexemplare zur Probe mit nach Hause...

    Viel Spaß beim Kombinieren!

    kado






Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.