lotusteich

Zisterne / Gartenstück attraktiver gestalten

lotusteich
vor 7 Tagen

Liebe Gartenprofis und Hobbygärtner/in,



wir haben direkt an unserer Einfahrt die Zisterne, welche wir gerne etwas attraktiver gestalten wollen. Die Zisterne ist von vier größeren Granitblöcken umrahmt, aber ihr seht selber, es sieht drumherum nicht wirklich gepflegt aus. Vom Granitblock bis zu den Pflastersteinen im Hof sind es ca. 1,10 m und beim anderen zur Straßenseite hin kommt man auf 1,70 m.

Diesen Bereich ( Tortenstück ) würden wir umgestalten wollen.

Jedoch muss man immer an die Zisterne wegen der Reinigung, etc. drankommen.

Leichte Hanglage, Sonne am Morgen und am Nachmittag ( Ost-Westseite). Der Rasen neigt gerne zur Trockenheit. Zudem ist da noch sicherlich eine gewisse Menge an Schotter unterhalb des Mutterbodens vom Bauen her.

Das Vorhaben wollen wir im Spätsommer / Herbst anfangen.



Wir würden uns freuen, wenn ihr Ideen habt und uns gedanklich unterstützen könntet!

Kommentare (6)

  • lotusteich
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Tagen

    Vielen Dank für den Beitraglink.

    Mir geht es jedoch eher, den Rasen in dem "Tortenstück" zu entfernen und dafür eine bepflanzte Fläche oder ähnliches draus zu machen.

    Der restliche Rasen, den man im Bild sieht, soll bestehen bleiben, es geht rein optisch nur um das "Tortenstück zw. Hofeinfahrt und Straße.

    Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt....

    Sind Rhododendren pflegeleicht oder brauchen die bestimmte Bodenstrukturen / Bodenbeschaffenheit?

  • ankestueber
    vor 5 Tagen

    Ok, das hatte ich nicht richtig gelesen.


    Es geht also um das rot eingefärbte Stück:


    Ich nehme mal an, dass es dann bei der Gestaltung doch vornehmlich um die Kaschierung des Deckels geht oder warum wollt ihr dort pflanzen?

    Und warum dann nicht komplett bepflanzen? Es handelt sich doch um den Vorgarten, oder? Wird der Rasen genutzt?

    lotusteich hat ankestueber gedankt
  • ankestueber
    vor 5 Tagen
    Zuletzt geändert: vor 4 Tagen

    Rhododendren mögen

    • Halbschatten
    • lockeren, humusreichen, kalkfreien, sauren Boden.
    • Staunässe vermeiden, mößig feucht

    Ich finde sie recht unkompliziert.

    lotusteich hat ankestueber gedankt
  • lotusteich
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 4 Tagen

    Liebe Anke,


    ja es geht um dieses Stück "Rasen", das wir gerne umgestalten würden... Der Zisternendeckel muss zugänglich sein, wegen der Reinigung.

    Das "Tortenstück" sieht inzwischen recht trostlos aus und hat keinerlei visuellen Blickfang, auf den man gerne hinschaut.

    Daher meine Frage, ob jemand viell. die eine und andere Idee hätte, wie man das aufhübschen könnte... Egal ob jetzt mit Pflanzideen oder auch andere gestalterischen Objekten,....

    Wegen dem Rhododendron muss ich mich erst mal kundig machen.

    Herzlichen Dank für deine Mühen!!

  • ankestueber
    vor 4 Tagen

    nun hinter einem Rhododenron kann man den Deckel gut verstecken, sieht man dann nicht und kann von hinten dran. Aber das würde mir vom Gesamtbild nicht gefallen. Dann müsste man den gesamten Rasen umgestalten, was ihr anscheinend nicht wollt.


    Ich persönlich würde wohl mit so einem Findling arbeiten, um den Deckel zu kaschieren, weiteren echten und Gräsern und dann noch ein paar Bodendecker, da kennst du dich ja schon aus. Ob es dann genau das Stück wird oder etwas größer (ein hohes Gras vielleicht eher hinter dem Deckel) wird man dann in der Gesamtkomposition sehen – falls dir so eine Richtung gefällt.


    Liebe Grüße

    lotusteich hat ankestueber gedankt
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.