Houzz Logo Print
annika_mller94

Halbhohes Hochbett in kleinem Kinderzimmer

Vor 2 Monaten

Wir planen gerade das Kinderzimmer für unseren 3-Jährigen neu. In dem Zusammenhang favorisieren wir derzeit das halbhohe Hochbett von Oliver Furniture mit einer Liegefläche von 90x200m und Außenmaß von 97x207. Das Zimmer unseres Sohnes ist allerdings sehr klein (siehe grobe Skizze mit Maßen). Wir haben die Vorstellung, dass man mit dem halbhohen Hochbett auch unterhalb des Bettes wertvolle Fläche nutzen kann, zum Beispiel für eine Kuschelecke und Bücherregal. Allerdings fragen wir uns, ob ein halbhohes Hochbett in der Größe den Raum wohlmöglich erdrückt. Hat ihr jemand Erfahrung und kann Input geben?

Zudem bleibt noch offen, wo wir weitere Möbel wie Kleiderschrank (eventuell links neben der Tür), Spieltisch und Stühle sowie Stauraum für Spielzeug platzieren können. Als Stauraum für Spielzeug scheint das Trofast System von Ikea ganz geeignet. Auch hier wären wir über Ideen, wie man es stellen kann oder Alternativen dazu sehr dankbar.

Über Anregungen zu passendem Mobiliar freuen wir uns!

Kommentare (3)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.