Spielgeräte-Hersteller

Spielgeräte kommen der Bewegungsfreude und der Abenteuerlust von Kindern entgegen. Kinderwippen, Schaukeln, Klettergerüste, Baumhäuser, Rutschen und Klettertürme bieten den Kleinen ein Höchstmaß an Spaß und Spielvergnügen. Je nach Größe der Spielanlagen lohnt es sich die Spielplatzplanung in die Hand von Experten zu legen. Für Eltern ist es hierbei besonders wichtig, dass Outdoor-Spielgeräte gültigen Sicherheitsnormen entsprechen - sowohl im öffentlichen, als auch im privaten Raum. Um zu gewährleisten, dass bekletterbare Spielplatzgeräte für den Garten oder auf Ihrem Grundstück diesen Sicherheitsstandards entsprechen, sollten Sie Spielgerätehersteller zurate ziehen. Diese beraten Sie nicht nur zum Kauf, sondern auch zu Aufbau, Wartung, Pflege und Inspektion der Spielanlagen für den eigenen Garten. Mehr
Wilkommen! 3DCubeGames bietet Ihnen kreative Brettspiele aus Holz und Plexiglas geeignet für alle Altersgruppen.... Lesen Sie mehr
  • 08106 3759575
  • 85598 Baldham
Spielhäuser und Schlafkörbe aus Weide Bei Weidenzauber finden Sie Ihr Weidenhaus bzw. Ihr Spielhaus in Form eines... Lesen Sie mehr
  • 07150 9197766
  • 70825 Korntal-Münchingen
Handgefertigte Exklusivität und ökologische Nachhaltigkeit Bereits seit drei Jahrzehnten beschäftigen wir,... Lesen Sie mehr
  • 02973 818971
  • 59889 59889
Entwicklung und Herstellung von Spielgeräten Garten und Landschaftsbau Herstellung von komplexen Spielanlagen... Lesen Sie mehr
  • 03865 8448994
  • 19075 Holthusen
Wir kümmern uns um ihre Party. Egal ob Hüpfburg mieten oder Hüpfburgverleih. WIr regeln das für sie und sind für... Lesen Sie mehr
  • 0178 8139601
  • 81675 München
Betrieb von Gastronomie und Spielhallen Lesen Sie mehr
  • 01525 6000120
  • 58511 Lüdenscheid
  • 14578522
  • 12345 xxx
Den Spielplatz im eigenen Garten, dass die Kinder sich dort viel bewegen und gesund aufwachsen? Klar - aber warum... Lesen Sie mehr
  • 030 6098490345
  • 64646 Heppenheim (Bergstrasse)
  • 12345 l
  • 0162 1561940
  • 13353 Berlin, Germany
  • 0177 3864132
  • 53534 wiesemscheid
  • 04966 7792030
  • 36286 Neuenstein
Kostenloses Experten-Profil anlegen – Mehr Infos hier

Gartenspielgeräte - Sicherheit geht vor


Was bei der Fertigung von Spielplatzgeräten und der Gesamtgestaltung von Spielanlagen zu beachten ist, können Laien kaum ermessen. Sämtliche öffentlich zugänglichen Klettergerüste, Rutschen, Klettertürme, Kinderwippen oder Spielhäuser zum Verstecken müssen bestimmten Sicherheitsnormen entsprechen, damit Kinder vor einem folgenschweren Fall von den Spielgeräten geschützt sind. Je nach Aufstellungsort (öffentlich oder privat) und der Größe der Geräte oder Spieltürme, ist eine regelmäßige Inspektion und Wartung der Outdoor-Spielgeräte notwendig. Mit Blick auf das Bodenmaterial für Spielplätze und die Fallhöhe gibt es zur Sicherheit von Kinderspielplatzgeräten eine europäische Sicherheitsnorm (DIN EN 1176) sowie eine spezifische Norm für die Konstruktion von Kinderschaukeln und Rutschen im Innen- und Außenbereich (DIN EN 71). Bei der Festlegung der Normen zur Spielgerätesicherheit werden stets die neuesten Gefahrenerkenntnisse zur Fallhöhe und zum Fallschutz berücksichtigt. Auch bei Spielgeräten für den eigenen Garten müssen Sicherheitsbestimmungen von den Herstellern eingehalten werden.

Wenn Sie planen größere Spielgeräte für den Spielplatz im Garten anzuschaffen, sollten Sie Hersteller kontaktieren, um sicherzugehen, dass der Aufbau sachgerecht durchgeführt wird und das Bodenmaterial für Ihren Spielplatz stimmt. Empfehlenswert als Untergrund für Gartenspielplätze sind etwa Rindenmulch oder Sand. Für öffentliche Spielgeräte gilt die europäische Sicherheitsnorm DIN EN 1176. Diese legt fest, dass standortgebundene Geräte auf öffentlichen Spielplätzen, auf Schulhöfen, im Kindergarten sowie im Privatbereich (Wohnanlagen) bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So sind Spielgeräte so zu montieren, dass in einem bestimmten Umkreis ein hindernisfreier Fallraum vorhanden ist, dessen Untergrund je nach der möglichen Fallhöhe aus Rasen, Holzschnitzeln, Rindenmulch oder Sand besteht. Zudem wissen Spielplatzgeräte-Hersteller, wie bei Spielgeräten aus Holz der Gefahr einer Verrottung begegnet werden kann, welche die Gerätestabilität beeinträchtigt.

Tipps für die Suche nach Spielgeräten


  • Ist meine Schaukel oder Wippe bereits beim Kauf sicherheitsgeprüft?
  • Welcher Fallraum gilt für Kletter- und Spieltürme?
  • Wie wird die Sicherheit und Stabilität der Spielgeräte gewährleistet?
  • Wie kann verhindert werden, dass Stahlpfosten verrosten und Holzteile verwittern?
  • Welches Bodenmaterial eignet sich für Spielgeräte mit einer Fallhöhe von 1 m?
  • Erfolgt der Aufbau durch den Spielgerätehersteller?
  • Wer kümmert sich um Inspektion und Wartung meiner Spielanlage?
  • Müssen Spielgeräte für Draußen von Sachverständigen auf Sicherheit überprüft werden?

Spielgerätehersteller finden bei Houzz:
Verfeinern Sie Ihre Suche auf der Experten-Seite gezielt nach Experten für Spielplatzgeräte. Durchstöbern Sie die verschiedenen Profile und finden Sie inspirierende Bilder von Rutschen, Klettergerüsten oder Spieltürmen. Lesen Sie Kundenbewertungen und kontaktieren Sie dann Ihre Wunsch-Experten für Spielplatzgeräte, um weitere Infos zu erhalten.
Finden Sie Experten in folgenden Metropolregionen