knuffelbunt

Welche Wandfarbe paßt zu diesem Bild?

knuffelbunt
23. Februar 2016

Hallo!

Wir gestalten unser Wohnzimmer um....nur das Bild soll bleiben!

Unter dem Bild kommt ein neues Sofa in Leder Anthrazit. Fensterrahmen sind ebenfalls anthrazit. Der Fußboden hat eine helle Holzoptik (Beige). Die Lederstühle am angrenzendem Eßplatz werden rot (Rubin) sein. Eßtisch Eiche und Schränke werden weiss sein.

Bei welcher Farbe kommt das Bild am ehesten zur Geltung und läßt den Raum trotzdem gemütlich erscheinen? Der Raum ist nach Süden ausgerichtet.

Wir überlegen, ob wir die Wand mit dem Bild/hinter dem Sofa in einem anderen Farbton als die restlichen Wände streichen sollen.

Gelb, grau, beige oder ein anderer Ton...heller, dunkler?


Kommentare (12)

  • PRO
    unico.media

    Hier 3 Eindrücke...

    knuffelbunt hat unico.media gedankt
  • cwasch
    mir gefällt der dunkle Hintergrund besser, aber dann "verschwindet" die anthrazitfarbene Couch
  • knuffelbunt

    Ich habe auch mal mit Photoshop gearbeitet.

    Ein dunkler Hintergrund läßt das Bild erstrahlen. Aber paßt es zu einer dunklen Sofalandschaft? Ist grau nicht zu kühl? Mut zur Farbe?


  • ankestueber

    Mal eine andere Frage: Muss das Bild an der Wand hängen, an der das Sofa steht? Ich finde es eigentlich dafür ein bisschen klein, außerdem würde die dunkle Wand wirklich am besten passen.

    Wie sieht es mit der Wand aus, wo der Esstisch steht?

    Vielleicht kannst du, wenn du magst, mal einen Grundriss und weitere Fotos einstellen.

  • PRO
    Dipl. Innenarchitektin M.C. Gollub

    Hallo knuffelbunt,
    das obere Foto gefällt mir am besten: Das Original, rote Couch vor gelb-ockerfarbener Wand mit grauem "Probeanstrich"? Darf die neue Couch auch rot oder beige sein? Wenn nicht, haben wir wenigstens Stühle in rot:

    Ich würde das Ocker, aber heller, für die Wand oder alle Wände nehmen. Das nimmt den Ton des Feldes auf dem Bild auf, und ergibt eine harmonische Farbgebung für den gesamten Raum. Die rote Couch passt gut zum Rot der Blumen. Dann noch Pflanzen, die das grün im Bild an anderer Stelle im Raum aufnehmen. - "Alles so schön bunt hier..."?

    Wenn dieses Bild Ihnen so wichtig ist, dann lieben Sie das mediterrane Flair, und in diesen Farben würde ich den ganzen Raum halten - ein mediterraner Raum sozusagen. Da hinein passt dann kein grau, kein schwarz, kein hartes weiß, nur helle warme Farben. - Das Bild ist schon ein wenig zu klein für die Proportion / Breite des Sofas, aber das kann man ausgleichen, indem man das Bild mit einen "Rahmen" z.B. aus Farbe oder Wandbelag einfasst, in der Breite des Sofas und proportional in der Höhe des Raumes zum Bild. - Natürlich muss auch die Farbigkeit von Boden und den übrigen Möbeln in die Entscheidung mit einbezogen werden, und die kenne ich leider nicht ...

    Beim Bildmatrial von Foto Design Studio gefällt mir das mittlere mit hellgrauem Hintergrund am besten, falls das Mobiliar schlicht in weiß und grau gehalten ist, wäre hier der Kontrast von kalter zu warmer Farbe, von "technisch" zu "natürlich" (mediterran, Landschaft) das Thema des Raumes.

    Ein Raumfoto wäre so hilfreich wie nötig.

    Pardon, ich hatte anfangs die Beschreibung der Farbigkeit der übrigen Raum-Teile überlesen. Eßtisch Eiche, Schränke weiß, dazu Stühle rot, Boden Holz (beige), - und dazu anthrazit für Couch und Fenster ... irgendwie gehört für mein Farbempfinden das Anthrazit entweder nicht in diesen Raum oder konsequent als Kontrast ohne weitere warme Farben (also entweder keine roten Stühle, oder rote Couch und Schränke in warm-weiß). Sonst bleibt nur: vergrößernde Fassung des Bildes in Anthrazit und alle Wände in sehr hellem grau. Nicht so konsequent, könnte aber auch gehen.

    (Ich finde es immer sinnvoll, wenn man sich im Vorfeld von Anschaffungen eine gesamte Farblinie überlegt, einschließlich Wandfarben und Bilder). Bin gespannt, wie´s hier im Entscheidungsprozess weitergeht. Gruss, und viel Erfolg.

    knuffelbunt hat Dipl. Innenarchitektin M.C. Gollub gedankt
  • mamoere

    Ich schließe mich Gollub an und würde um das Bild optisch zu vergrössern ein Wand-Passepartout streichen. Du hat ein eher fröhliches Farbempfinden, daher wird man bei dunklem Anthrazit schon stutzig. Mit vielen Kissen, welche die Farben vom Bild/Möbilar wieder aufnehmen dürfte sich die Farbe integrieren lassen.

  • Girasol
    Die Wandfarbe würde ich hier so hell wie möglich wählen, also ein warmes Weiß.
  • Melusine
    Ein warmes Weiß wäre bestimmt sehr schön.
    Außerdem würde ich dem Bild einen Rahmen gönnen, da kann es sich noch mal besser entfalten und hat trotzdem etwas Distanz zum Umfeld.
    Schattenfugenrahmen sind sehr schön für Öl bzw Leinwände.
    Da gibt's was für jeden Stil.
  • PRO
    KOLORAT
    Hallo,
    als Wandfarbe empfehle ich dir an der Wand hinter dem Sofa ein intensiveres Grau-Braun. So bekommst du einen tollen Kontrast zu dem Bild, diese Farbrichtung schafft Gemütlichkeit und lässt die Farben der Einrichtung zur Geltung kommen. An den anderen Wänden empfiehlt sich dann ein heller Farton der Farbfamilie oder ein Natur-Weiß.
    Stöbere einmal hier: https://www.kolorat.de/streifen/farben
  • PRO
    FINDHUS

    Hui, viele Vorschläge... Welche Wandfarbe ist es denn nun geworden?? Das wäre doch mal spannend...

  • knuffelbunt

    Hallo!

    Wir haben uns für eine Vliestapete in grau entschieden. Von dem Tapeten-Hersteller gab es die Strukturtapete in weiss und grau. Somit erschien uns das passend für den ganzen Raum. Die Wand hinter dem Sofa (anthrazit) wurde in grau tapeziert und die restlichen Wände sind in einem weiss-Ton. Vorhänge und Kissen wurden auf die graue Wand abgestimmt und das Rot im Bild an Teppich, Kissen und Stühlen im Eßbereich wieder aufgegriffen. Die blauen Kissen sind mittlerweile verschwunden ;-)


    Vielen Dank noch einmal für die zahlreichen Tipps zur Gestaltung (Farbe, Vorhänge und Eßtischlampe).

    Ich wünsche allen schöne und erholsame Feiertage!

  • PRO
    FINDHUS

    Oh danke für die Antwort und Fotos! Das war eine gute Entscheidung, denn jetzt sieht der Raum nicht mehr so gewollt nach mediterran aus sondern alle Elemente fügen sich als Bestandteile eines modernen Wohnzimmers ein.

    Ihnen auch ein frohes Fest :-))

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.