rank_s

minimalistischer Dunstabzug

Sonja R.
31. Januar 2017

Hallo zusammen, ich suche für meine (Bestands-)Küche einen unaufdringlichen Dunstabzug (Umluft). Kochfeld 60cm, Wandmontage möglich oder von der Decke hängend, nicht schwarz. Abzug in der Arbeitsfläche scheidet leider aus.

Danke für Input schon im Voraus!

Kommentare (11)

  • hockylanetixx

    Moin,

    wir werden das in unserer neuen Küche wahrscheinlich mit einem Einbau-Lüfterbaustein machen. Das ist ein Modul das in einen Oberschrank eingebaut wird - somit sieht man von der Abzugshaube nichts (außer von unten versteht sich ;-)

    Sowas hier.

    Alles andere ist bei uns auch aus optischen Gründen ausgeschieden.

  • Tina
    Wir haben die Berbel Firstline Touch und sind sehr zufrieden damit (auch mit der Reinigung!).
    Sonja R. hat Tina gedankt
  • ankestueber

    Am unauffälligsten ist in der Tat ein Lüfterbaustein oder eine Deckenhaube.

    Ein Lüfterbaustein wird, wie schon von Hockylanetixx geschrieben, in einen Oberschrank eingebaut. Habe ich auch. Kleiner Nachteil ist, dass der Dampf von den vorderen Kochstellen nicht optimal abgezogen wird. Alternative wäre dazu eine Flachschirmhaube (wie von Tina empfohlen), die man noch ein Stück raus ziehen kann, aber die ist halt nicht so unsichtbar.

    Da Sie aber schreiben, dass es auch etwas Hängendes sein könnte, gehe ich davon aus, dass Sie keine Oberschränke haben bzw. eine Kochinsel. Hier würde sich eine Deckenhaube in einer abgehängten Decke (gleiche Größe wie Insel) empfehlen.

    Oder aber eine Inselhaube, z.B. Mood oder Zen von Novy.

    Ein Kombimodell wäre die Skyline Edge von Berbel.

    Sonja R. hat ankestueber gedankt
  • Sonja R.

    Genau, ich werde keine Oberschränke mehr hängen. Eine Inselhaube könnte ich mir vorstellen, Auswahl 60cm ist allerdings eingeschränkt ...

  • ankestueber

    Die DAH darf ruhig ein bisschen größer sein, ist sogar ganz sinnvoll. ;-)

    Hier siehst du eine Deckenhaube über einem Kochfeld an der Wand:


  • PRO
    Glascouture by Schenk Glasdesign

    Endlich mal wieder ein Thema bei dem ich mitmischen kann.

    Auf dem Bild sieht man ein Kochfeld mit integriertem Dunstabzug.

    Ich persönlich bin von der Technik begeistert und kann es jedem empfehlen. Allein die Blicke von Besuchern sind immer wieder herrlich und auch die Pflege des ganzen Systems ist schnell und unkompliziert.

    Kunden von uns schwärmen aber auch hier von:

    Dunstabzughauben die sich in der Arbeitsplatte versenken lassen.

    Beides hat wie ich finde heutzutage durchaus seine Berechtigung in der modernen Küche.

  • ankestueber

    Absolut, aber der DAH in der Arbeitsplatte war oben ausgeschlossen worden und man muss halt auch sehen, dass wertvoller gut erreichbarer Platz verloren geht...

    Sonja R. hat ankestueber gedankt
  • hockylanetixx

    Jo, so ein versenkbarer hinter dem Kochfeld ist ja nur möglich wenn die Arbeitsplatte entsprechend tief ist - also eigentlich nur auf einer Koch-Insel.

    Und seitlich geht halt dann tatsächlich Arbeitsfläche verloren.

    Ebenso bei dem Beispiel mit dem integrierten Abzug - dafür hätte man schon prima zwei weitere Töpfe stellen können.

  • PRO
    Glascouture by Schenk Glasdesign

    Tja, wer lesen kann ist defintiv im Vorteil :-)

    Die DAH in der Decke von Gutmann kann ich übrigens auch bestätigen, obwohl ich hierbei den Preis im Verhältnis zu anderen Herstellern ziemlich enorm finde.

    @hockylanetixx: Bei dem Kochfeld von BORA kann ich ohne Probleme 4 große Töpfe oder Pfannen stellen. Bei Kochfeldern von der Größe finde ich das schon ziemlich gut. Einen fünften Topf in der Mitte findet da meiner Meinung nach, mit oder ohne DAH keinen Platz :)

  • Tina
    Und wie wäre so etwas?..

    http://www.vestashop.eu/wandhaube-90-cm-motorleistung-700-m3-h-dunstabzugshaube-vesta-fly/a-22/

    Sieht ein bisschen aus wie ein Spritzschutz.
  • hockylanetixx

    @Glasdesign Schenk
    Was hat das Kochfeld denn für Masse? Das sieht eher wie ein 80er aus, da bekomme ich bei mir 6 Töpfe drauf. Der Abzug in der Mitte nimmt halt definitiv Platz weg - entweder beim Kochfeld (es passen halt nur 4 Töpfe obwohl die Masse des Kochfeld mehr Töpfe zulassen würden) oder eben bei der Arbeitsplatte weil das Kochfeld trotz nur 4 Töpfen recht groß ist.

    EDIT: Hab´s eben schon selbst gefunden: also die Boras mit dem runden Abzug (Basic) sind wohl alle um die 80cm breit und bieten nur 4 Kochfelder. Unser Miele hat 80cm Breite und 6 Kochfelder.

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.