Houzz Logo Print
webuser_240362904

Hilfe bei Grundriss Bauernhaus

Vor 2 Monaten
zuletzt bearbeitet:Vor 2 Monaten

Hallo zusammen,

nachdem ihr mir schon bei anderen Projekten sehr weitergeholfen habt (befinden sich im Bau), wende ich mich nun im Namen eines Freundes an euch. Vielleicht ergeben sich durch die Schwarmintelligenz noch neue Ideen für den Umbau seines alten Bauernhauses. Folgende Grundrisse wurden bereits durch ein Architekturbüro angefertigt und stellen eine leicht abgewandelte Version des Bestandes dar.






Mit den Grundrissen ist der Bauherr jedoch noch nicht zufrieden, da eigentlich den Räumen größtenteils einfach nur neue Nutzungen zugeordnet wurden. Aus dem Haus ist unserer Meinung nach jedoch mehr rauszuholen. Das Haus verfügt über eine sehr große Grundfläche (14,6x14,5m), hat jedoch nur kleine Räume im Inneren. Insbesondere Fragen der Belichtung, effizienten Erschließung als auch die unterschiedlichen Deckenhöhen stellen meiner Meinung nach Herausforderungen dar. Kurz ein paar Infos zu den Wünschen und Anforderungen des Bauherren.

  • Die Pläne sind nicht genordet. Norden ist planunten, Süden planoben. Erschließungsstraße (nur für den Hof) im Süden.

  • Die Fensteröffnungen sind leider nicht veränderbar.

  • Ein Großteil der Wände ist nicht tragend. Bei vielen handelt es sich um Fachwerkwände, die wo sinnvoll gerne als Raumtrenner o.ä. fungieren können.

  • Das EG wird durch den Vater des Bauherren bewohnt und steht nicht im Fokus des Umbaus. Die Haustür und der Garten der EG Wohneinheit liegen im Süden.

  • Das OG möchte der Bauherr selbst bewohnen. Aktuell bewohnt er nur den südlichen Teil des OG (im Plan: Bad, Essen, Küche, Wohnen (aktuell Wohnen + Schlafzimmer)). Die Erschießung der OG Wohnung erfolgt aktuell über eine Außentreppe im Süden des Hauses. Eingang ist im Esszimmer.

  • Der zukünftige Zugang zum OG soll im Westen entstehen. Dort wird sich auch der Garten und die Terrasse der OG-Wohneinheit befinden.

  • Die alte Treppe aus der Diele ins OG kann entfallen.

  • Folgende Räume wünscht sich der Bauherr:

    • Wohnküche als Zentrum, möglichst in der Nähe zum Garten
    • Wohnzimmer
    • 2 Kinderzimmer
    • Schlafzimmer + ggf. Ankleide
    • Badezimmer
    • Gäste-WC/Bad
    • Multifunktionsraum (Büro, Gast)
    • HWR
    • Schmutzschleuse (ggf. mit Zugang über eine Treppe in der Tenne? – Bauherr ist Landwirt)
  • Falls sinnvoll sollte das Bad beibehalten werden, da dies erst vor kurzer Zeit renoviert wurde. Sollte dies jedoch sinnvolle Grundrisse verhindern, könnte es ggf. doch weg.

  • Falls möglich wäre auch die Option einen Teil des OGs als (Einlieger)Wohnung zu vermieten, solange keine Kinder da sind nett. Ist jedoch kein muss.

  • Das Budget ist endlich. Es wird zwar größtenteils per Eigenleistung umgebaut, jedoch ist das Budget dennoch nicht üppig als Alleinverdiener. Es gilt somit eine effiziente Lösung zu finden

Wir würden uns sehr über einige Anregungen und Denkanstöße von außen freuen! Gerne kann ich noch detaillierter auf Fragen eingehen.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Kommentare (4)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.