jessica657

Badrenovierung: Stauraum, aber schön!

Jessica
letzten Monat

Ihr Lieben,

wir haben die Wohnung, in der wir bereits seit fast 5 Jahren wohnen, gekauft. Das Bad ist 30 Jahre alt und wird als erstes Projekt renoviert - Fliesen, Wanne & Co. sind ausgesucht. Nun stellt sich uns die Frage, wie wir den Stauraum gestalten.
Wir haben keine Berge zu verstauen, ich möchte Kosmetik schön platzieren und Dinge wie die elektrischen Zahnbürsten verschwinden lassen.
Soviel ich auch suche, zu dem ausgewählten Waschbecken (Memento von Villeroy&Boch, 60cm), ich finde einfach keinen Unterschrank.
Ich hänge den Grundriss an, damit ihr in etwa sehen könnt, womit wir planen. Das ist das aktuelle Bad, die kleinen Nischen und Vorsprünge nicht berücksichtigt. Diese kann man auf den anderen Bildern gut sehen - es gibt auch eine Nische über der Toilette, die man für Stauraum nutzen könnte.
Wir haben keine Möglichkeit, weitere Nischen einbauen zu lassen und ein Spiegelschrank kommt für mich nicht infrage.

Habt ihr Tipps aus eigenen Renovierungen?
Kennt ihr Waschbeckenunterschränke, die man beliebig kombinieren kann - und die eine gute Qualität haben?
Wo versteckt ihr eure elektrischen Zahnbürsten?

Vielen herzlichen Dank für euren Rat!
Jessica

Kommentare (5)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.