alexander_frison

Grundrissgestaltung Stadtvilla - Bitte um Feedback und Verbesserungen

Alex Frison
Vor 9 Monaten

Hallo liebe Bauherren und Mitstreiter!

Wir sind jetzt in der Planung unseres Hauses und sind bei einigen Punkten noch unsicher oder nicht ganz zufrieden. Leider kam jetzt von unserer Architektin nicht mehr ganz so viel an Inspiration und Tipps bei dem letzten Entwurf.

Es wäre echt super, wenn ihr mir eure Meinung geben könntet, wie ihr den Grundriss allgemein findet und wo man raffiniert verbessern kann, bzw. Fläche verringern kann, denn zur Zeit ist das ganze ca. 270 m² groß und wir würden gerne noch einige Quadratmeter verlieren. Wenn es nicht möglich ist, bzw. nur unter zu vielen Kompromissen, dann wäre es auch ok, würden aber gerne den Grundriss optimieren wollen.


Angaben zum Haus:
Grösse des Grundstücks: 1200qm
Stilrichtung: Stadtvilla mit altem Klinker
Ausrichtung: Hauseingang Westen
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Stadtvilla mit altem Klinker
Anzahl der Personen, Alter: 3 (43, 35, 2) zukünftig hoffentlich noch 1 Nachwuchs und evtl. mal ein Elternteil.
Homeoffice, 8-12 Stunden täglich.

Begründungen, warum wir das ein oder andere gemacht haben:
Balkon vorne, damit ich ab und zu auch vom Büro rausgehen kann und wir abends evtl. noch die untergehende Westsonne genießen können.
Die Küche sollte unbedingt hell mit Blick auf die Straße sein, so wollte es meine Frau, deswegen sind wir aber leider etwas entfernt von Garage und HWR.
Gästezimmer und Gast-WC sollten barrierearm und groß genug sein, damit auch die Eltern oder wir auch später dort leben könnten.

Was gefällt nicht? Warum?
Als erstes die große Fläche! ca. 270qm! Es wäre echt super, wenn wir das auf unter 260qm bekommen indem wir das geschickter umsetzen.


Erdgeschoss:
Hier einmal unser aktueller Entwurf Nr. 22 für das Erdgeschoss.

Was uns hier noch nicht ganz gefällt oder wo wir uns noch nicht sicher sind:

  1. Der Technikraum (1), es sind viele Türen und nimmt somit auch Stauraum für die Geräte weg. Reicht das trotzdem so, manche haben nur 3m², manche sagen auch mind. 6-8m².
  2. Die Frage ist, ob der Seiteneingang (2) wirklich notwendig ist, ich sage jain, meine Frau ja, oder ob ein Fenster dort vielleicht reicht oder die Tür seitlich bei der Garage machen.
  3. Die Anordnung des Gäste-WCs (3) soll barrierefrei sein, da evtl. ein Elternteil bei uns später einziehen könnte, passt das so oder habt ihr eine bessere Lösung wie man Toilette, Waschbecken, Dusche und Pissoir besser anordnen kann? Vielleicht auch um Raum für das Gästezimmer oder HWR zu gewinnen.
  4. Wir haben von manchen als Feedback bekommen, dass die Treppe (4) in solch einem Haus so nicht zur Geltung kommt, was meint ihr, denkt ihr das auch oder was sind eure Ideen? Ich habe einiges probiert und eigentlich passt es so, auch vom Standort.
  5. Der Flur wäre leider zu eng für eine Garderobe hinter der Treppe (5) wie wir es ursprünglich gedacht haben, irgendeine Idee die Garderobe dort oder woanders gut unterzubringen.
  6. Position des Kamins (6), was meint ihr wo er am besten zur Geltung kommt?
  7. Oben rechts bei der Küche (7) würden wir so eine Art Fenster oder ne andere Lösung haben wollen, damit man von dort aus auch auf die Terrasse sehen kann wenn man in der Küche ist. Irgendeine Idee wie man es am besten anstellt?
  8. Macht es Sinn gleich neben der großen Wohnzimmertür eine Küchentür zu haben (8) oder die Küchentür in die Mitte der Wand oder vorne bei der Haustür zu legen oder besser ganz weg
  9. Allgemein deine Meinung zum Grundriss im Erdgeschoss.

Hier der aktuelle Entwurf für das Erdgeschoss mit allen angemerkten Punkten eingezeichnet.



Im folgenden ein alternativer aktueller Entwurf Nr. 24 für das Erdgeschoss. Der einzige Unterschied zur Nr. 22 ist die Treppe ohne Garderobe, rechte Seitenwand bei der Diele mit Garderobe und die linke Küchenwand nach rechts verrückt. Dadurch anstatt einer Kochinsel sozusagen eine Halbinsel. macht die so Sinn oder besser Kochinsel und dafür aber auch die linke Küchenwand wieder weiter zurück nach links und dann ohne Garderobe dort? Was gefällt euch besser oder habt ihr weitere Ideen?




Obergeschoss:


Und hier einmal unser aktueller Entwurf Nr. 24 für das Obergeschoss.





Was uns hier noch nicht ganz gefällt oder wo wir uns noch nicht sicher sind:

  1. Ist das Kinderbad (1) wohl groß genug so?
  2. Ist der HWR (2) groß genug zum bügeln? Es wäre super wenn der HWR genug Platz bekommt, damit man nicht nur Waschmaschine und Trockner unterbringen könnte, sondern auch dort bügeln und Wäsche aufhängen kann, die nicht in den Trockner kann. Sind da die 6m² ausreichend? Wie sollte man die Anordnung der Waschmaschine und Trockner und Möbel am besten machen?
  3. Ist die Ankleide (3) so ganz gut angebracht oder zu schlauchig? Ist das so ok oder habt ihr andere Ideen? Morgensonne ist im Osten.
  4. Reicht die Schlafzimmer Größe (4) aus, wir brauchen es nur zum Schlafen, da muss nicht viel drin stehen.
  5. Habt ihr noch Ideen für die Anordnung des Badezimmers (5), damit man evtl. auch den HWR größer machen kann?
  6. Allgemein eure Meinung zum Grundriss im Obergeschoss, was kann man verbessern, was ist nicht so toll und was findet ihr gut?


Der aktuelle Entwurf für das Obergeschoss mit allen angemerkten Punkten eingezeichnet.

Ich freu mich auf eure Rückmeldung, gerne auch kritische (konstruktives Feedback).
Optimierungsmöglichkeiten der Raumaufteilung/-Position und mögliche Einsparungen in der Fläche wären super.


Sind Gänge oder Stellen in der Planung zu schmal bzw. zu knapp bemessen?

Kreative und raffinierte Ideen um Raum sinnvoll auszunutzen und gemütlich zu gestalten.

Vielen Dank für eure Hilfe und Feedback! Das wissen wir sehr zu schätzen!


Ich würde dann auch in den nächsten Schritten die Fortschritte und Anpassungen hochladen, mal sehen wie das Ergebnis wird.


Wir sind selber ganz gespannt!


Schönes Wochenende!

Alex

Kommentare (15)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.