ezelisabeth

Kleines Budget - neues Bad

freudenspiel
27. April 2017
zuletzt bearbeitet:25. September 2017

Meine Kundin wollte in ihrer Mietwohnung nicht viel Geld für ein neues Bad ausgeben und dem Vermieter war es egal, was gemacht wird. Das Teuerste an der Veränderung war das Aufarbeiten der alten Hobelbank, bei der zusätzlich alte grüne Schubladen und eine Ablage für Handtücher eingebaut wurden . Spiegel und Lampe sind vom Flohmarkt und die Wandfliesen wurden mit weißer Fliesenfarbe gestrichen. Und auf einmal sehen die alten Bodenfliesen gar nicht mal so schlecht aus. Mir gefallen sie :-).






Kommentare (39)

  • PRO
    EIKORA Bad- & Wohneinrichtung

    Die Hobelbank mit dem Aufsatzbecken sieht spitze aus. Vor allem die grünen Akzente gefallen mir sehr gut! Toll umgesetzt.

    freudenspiel hat EIKORA Bad- & Wohneinrichtung gedankt
  • PRO
    freudenspiel

    @ EIKORA: Vielen Dank! :-)

  • Lasse G

    Beeindruckend, was man mit relativ einfachen und kostengünstigen Mitteln erreichen kann: auf einmal ist Licht und Raum da! Und ich schließe mich @EIKORA an: die Hobelbank als Waschtisch ist ein schönes, individuelles Highlight. Glückwunsch!

    freudenspiel hat Lasse G gedankt
  • PRO
    habes-architektur

    Selbst die olle Nut-und-Feder-Decke hat plötzlich ihre Berechtigung und passt in das Gesamtkonzept. Toll!

    freudenspiel hat habes-architektur gedankt
  • PRO
    freudenspiel

    @Lasse G und @habes-architektur: Herzlichen Dank für die schönen Komplimente! :-)

  • woikebenny
    Wirklich sehr gelungen! Wenige Interventionen mit grosser Wirkung
    freudenspiel hat woikebenny gedankt
  • ankestueber

    Schließe mich an: sehr sehr schön!

    freudenspiel hat ankestueber gedankt
  • Gabriele
    Der unfassbare Unterschied ist beeindruckend!!!! Ein Wohlfühl-Bad!! :-)
    freudenspiel hat Gabriele gedankt
  • TD
    Klasse! Ich Wüsste gar nicht, was Sie mit einem größeren Budget hätten besser machen können. Perfekt!
  • Lisa Kadereit

    wirklich schön geworden!

    freudenspiel hat Lisa Kadereit gedankt
  • PRO
    asr LEOSTEEN

    Sehr schöne Idee mit der alten Hobelbank, den Gesamteindruck finde ich beachtlich, Gratulation

    freudenspiel hat asr LEOSTEEN gedankt
  • PRO
    By Andy INTERIORDESIGN

    Super Idee- deinen Entwurf finde ich absolut gelungen- so schön individuell und coole Idee -altes Holz in ein modernes Bad zu holen !!!#welove

    freudenspiel hat By Andy INTERIORDESIGN gedankt
  • PRO
    Klewitz die Wohnung GmbH

    super schön, sehr gelungen :))


    freudenspiel hat Klewitz die Wohnung GmbH gedankt
  • PRO
    wohnweisend in Immobilien

    Was für ein tolles Ergebnis. Die Hobelbank in einem Badezimmer zu verwenden finde ich spitze. Wenn wir mit Interessenten als Immobilienmakler ein Objekt besichtigen wird den Bädern immer ein besonderes Augenmerk geschenkt. Und wenn das Bad "alt" ist, fehlt vielen bei der Besichtigung die Vorstellungskraft was man daraus machen könnte. Dann würde es helfen, solch ein Bildbeispiel eines VORHER-NACHHER Vergleiches als Inspiration dabei zu haben.

    freudenspiel hat wohnweisend in Immobilien gedankt
  • Christo Mitov

    Wahnsinn! So gemütlich!

    freudenspiel hat Christo Mitov gedankt
  • PRO
    freudenspiel

    Ich danke Euch allen ganz herzlich für die tollen Kommentare!!! Und ehrlich gesagt, macht so etwas richtig Spaß, wenn man "nicht" viel Budget hat und dafür nach Ideen suchen muss. :-)

  • purelivinghome
    Absolut großartig. Es ist immer wieder toll zu sehen, was selbst mit kleinem Budget möglich ist. Der Raum macht jetzt wirklich Freude.
    freudenspiel hat purelivinghome gedankt
  • PRO
    seyfarth stahlhut | architekten bda Hannover
    Ein schöner Kontrast von warmen Holz und klaren weißen Flächen mit kleinen Farbtupfern. Wieder ein klasse Beispiel, dass sich Planung auch mit kleinem Budget lohnt. Die Fensterbank mit weißer Fliesenfarbe zu streichen würde vielleicht auch gut passen. Das Bodenmosaik kenne ich noch aus meinem Elternhaus. Es hält ewig und sieht richtig gut aus.
    freudenspiel hat seyfarth stahlhut | architekten bda Hannover gedankt
  • PRO
    HOMESTAGING by Sandra Fischer
    WOW!!! Tolle Arbeit
    freudenspiel hat HOMESTAGING by Sandra Fischer gedankt
  • PRO
    Stappenbeck GmbH - Badvorschau.de

    super - Klasse Idee. Es geht auch günstig.


    freudenspiel hat Stappenbeck GmbH - Badvorschau.de gedankt
  • Claudia Schad

    Großes Kompliment. Sehr gelungen. Der Gesamteindruck ist harmonisch. Es sind nicht viel Farben eingesetzt worden, dadurch ergibt sich eine schöne optische Ruhe.

    Was ist mit den Fliesen passiert?

    freudenspiel hat Claudia Schad gedankt
  • Silvia Monaco
    Schön insgesamt, aber die Toilette ist wieder fast direkt vor dem Waschbecken. Das hätte man evtl. besser umsetzten können!
    freudenspiel hat Silvia Monaco gedankt
  • PRO
    freudenspiel

    @claudia_schad: die Wandfliesen wurden mit weißer Fliesenfarbe gestrichen. VG Elisabeth Zola

  • PRO
    freudenspiel

    @Silvia Monaco: das Waschbeckem wurde etwas weiter nach links versetzt - bei einem geringen oder so gut wie gar keinem Budget muss man mit Kompromissen leben und dafür ist das Resultat meiner Ansicht nach nicht schlecht. :-). Und die Kundin ist happy. VG Elisabeth

  • blaustrumpf
    Sieht schon toll aus jetzt. Wie hoch war denn das Budget? Und wo sind all die Sachen geblieben, die vorher in den Schränken waren? Der Stauraum hat doch wohl ziemlich abgenommen oder täuscht dieser Eindruck?
    freudenspiel hat blaustrumpf gedankt
  • PRO
    freudenspiel

    @blaustrumpf: Das Budget war ca. 1.000,-- Euro.

    Zum Stauraum: Für kleine Sachen gibt es die 3 grünen Schubladen, an der Wand hängt ein kleines Schränkchen und hinter der Badewanne (siehe erstes Foto) steht auch ein Möbel mit Stauraum. Meistens sind viel zu viele Sachen in kleinen Räumen verstaut - wie auch damals in dem alten Badezimmer.

    Nun wurden Badezimmerputzsachen in die Abstellkammer verfrachtet, wo auch die anderen Reinigungssachen stehen. Für Handtücher gab es noch einen zusätzlichen Platz in einem anderen Raum - da kamen auch alle restlichen Handtücher hin, sodass nur 3-4 Handtücher auf der Ablagefläche im Bad liegen können. Auf dieser Ablagefläche ist auch noch genug Platz für Shampoo, Duschgel etc. Vieles war im Bad verstaut, was man gar nicht mehr brauchte - also "AUSMISTEN". :-)

  • PRO
    Stumpf Parkett GmbH

    Beeindruckend- was handwerkliches Geschick und Kreativität möglich macht. Ich freue mich, wenn man individuelle Ideen umsetzt, statt sich nur teure Industrieware zu kaufen.

    freudenspiel hat Stumpf Parkett GmbH gedankt
  • PRO
    Sentimo Design-Heizkörperverkleidungen

    Wow.!!! Was für eine wunderschöne Verwandlung.

    Gratulation.... das ist ein wirklich gelungenes Projekt!

    Wir hätten da vielleicht noch eine schöne Idee:

    Der Rippenheizkörper unter der Fensterbank ist nun nicht wirklich hässlich. Trotzdem könnte er mit einer schönen Verkleidung noch etwas frischer wirken.

    Natürlich auch gerne in RAL 9016 Standart Weiß.

    Vielleicht gibt es diesem wunderschönen Bad noch so etwas mehr Glanz.


    Mit sonnigen Grüßen:


    Euer Sentimo Team

  • PRO
    freudenspiel

    @Sentimo Team: Vielen Dank für Ihren Vorschlag! Da haben Sie recht, den Heizkörper könnte man noch verschönern. Ich kann das bei meiner Kundin ja mal anregen. Viele Grüße, Elisabeth Zola

  • PRO
    Sentimo Design-Heizkörperverkleidungen

    @ freudenspiel: Das freut und, dass euch unsere Verkleidungen gefallen. Bei Fragen stehen wir natürlich gerne jeder Zeit zur Verfügung.

    freudenspiel hat Sentimo Design-Heizkörperverkleidungen gedankt
  • PRO
    Raumagentur ArteFakt

    Der Schlüssel ist doch immer wieder die Zeit.

    Was für ein Glück, wenn wir einmal verstanden haben, daß wir 1000x mehr
    Zeit benötigen zu fühlen als zu denken, und uns und unserer Umgebung
    genau diese Zeit zur Verfügung stellen.

    In dieser Zeit erarbeitet man gemeinsam ein Konzept, keine starre Vorgabe, für den Raum. Und entlang dieses Konzeptes wird dann geschaut, was einem begegnet. Wenn es dann in das Konzept (das Gefühl des zukünftigen Raumes) passt, kann es verwendet werden.

    Auf diese Weise dürfen dann solch alte Schätzchen wie die Hobelbank und andere Kleinmöbel und Leuchten im Bad sich neu formieren und so wunderbare Ergebnisse hervorbringen. Da wird spürbar, daß so mancher "geleckter" Entwurf die Begriffe 'zeitlos' und 'leblos' gerne mal verwechselt...

    Und es wird deutlich, daß man sich dann viel intensiver mit seinen Handlungen und Gewohnheiten in einen Dialog setzt, was das Ausmisten am Ende ganz einfach macht, um sich mit den Dingen zu umgeben, die man auch wirklich genau hier und zu dieser Zeit nutzt.

    Das zu vermitteln ist eine leider viel zu selten beachtete Aufgabe des Planers gegenüber den Nutzern und den Räumen.

    freudenspiel hat Raumagentur ArteFakt gedankt
  • PRO
    habes-architektur

    ...sehr schön beschrieben Raumagentur ArteFakt.
    Und genau in diesem Zusammenhang wollte ich anmerken, dass der Heizkörper aus diesem Grund wunderbar autentisch ist und in diesem Bad so seine Berechtigung hat. Der braucht keine "Verkleidung".

    freudenspiel hat habes-architektur gedankt
  • freudenspiel hat ankestueber gedankt
  • PRO
    Fliesen Sale

    Wow, wirklich gut gelungen. Die Hobelbank sieht auch super aus!

    freudenspiel hat Fliesen Sale gedankt
  • PRO
    Fichtner Gruber Architekten

    Ein mit einfachen Mitteln sehr gelungenes und originelles Bad-Lifting
    - Kompliment!

    freudenspiel hat Fichtner Gruber Architekten gedankt
  • PRO
    Chaos im Kleiderschrank

    Ganz toll!

    Ich muss ja sagen, jedesmal, wenn ich eine Holzdecke sehe, denke ich, wieviel ein Eimer weißer Farbe doch ausmachen würde... Mal wieder ein Beweis dafür ;)

    Und durch die weißen Fliesen wirkt der Mosaik-Boden jetzt richtig charmant!

  • PRO
    freudenspiel

    Vielen Dank! Ja, das ist richtig - der Mosaikboden sieht jetzt wirklich toll aus und kommt auch endlich zur Geltung. VG Elisabeth Zola - freudenspiel

  • Stephan

    Gefällt mir sehr gut. Womit wurde die Werkbank behandelt?? Ich habe ein altes Nähmaschinengestell, dass ich auch für ein Bad verwenden möchte..

  • PRO
    freudenspiel

    Vielen Dank! Die Werkbank wurde nur 3 mal geölt, damit das Holz atmen kann.

    Viele Grüße, Elisabeth Zola

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.