Houzz Logo Print
webuser_9177885

Wo würdet Ihr die Wasserleitungen nach oben führen?

Meierei Mecklenburg
Vor 2 Monaten
zuletzt bearbeitet:Vor 2 Monaten

Liebe Community,

Unsere alte Meierei von 1900 wird zum Ferienhaus,
Wir erhalten viel Altes, wo möglich, und lassen uns gern vom historischen Bestand leiten.

Akut machen wir eine Grobplanung,

um die Wasserleitungen zwischen den Geschossen zu legen.

Positionen möglicher Wasserzuleitung von der unteren Etage: habe ich mal ein rotes x eingemalt

ich habe mal je 2 Vorstellungen eingemalt - ich plane aber oft alles zu enge habe ich gelernt.

Für Hilfe und Tipps wäre ich super dankbar!

Hier die drei Etagen im Ist-Zustand



Hier zwei Vorschläge zum Obergeschoss

1. Bad und WC separat Straßenseite Mittelzimmer

2. Bad mit WC auf der Gartenseite



Zu den Etagen:

erstes Obergeschosse die Wohnung der Molkerfamilie.

Eine Altbauwohnung, wie man sie auch in einem Rostocker oder Kieler Gründerzeit Bau finden könnte, (naja, beinahe) 3,20 hohe Decken, große Räume, Pitchpine Holz Dielen, große Flügel-Fenster, Wandmalerei, schöne Kassettentüren

Für uns soll es die Wohnetage sein

Die beiden Varianten unterscheiden sich in der Bad-Position

Welche Bad-Postition findet Ihr schlüssiger?

Bei beiden Varianten 1. OG ist offen, wo die gelb gezeichnete Wand zwischen Wohnzimmer und dem Flur / Mittelzimmer Gartenseite verläuft. Die muss eh neu gebaur werden.

(darunter die Funktionsetage mit Wohn-Küche, Terrasse, Gartenzugang, Sauna , dazu separater Thread )

Darüber Ausbaufläche – Fachwerk - schon in Räume aufgeteilt, Strom liegt bereits.

erstmal einfache Gästeräume aber wir wollen für einen späteren Ausbau Leitungen hochlegen.

Kann man aus Variante 1 eine schöne Wohnung machen?

1. Variante

Bad planoben mittig und Küche planrechts ggf ganze rechte Seite offener Allraum 3x10 m + gern zum Flur geöffnet

mit einer Leitung in der Trennwand

2. Variante

Küche planrechts, zum Mittelraum öffnen für einen L förmigen Allraum , Bad planrechts unten

mit einer zusätzlichen Leitung an der Außenwand planrechts

die Leitung könnte man notfalls noch später legen, sie führt durch einfache Räume

eine Leitung mehr heißt dann aber auch immer viel Wasser ziehen bis es warm von unten kommt etc.

Ich freu mich auf Eure Anregungen und Hinweise!

Herzlich, Hanna

Kommentare (5)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.