Houzz Logo Print
melusinchen

Welches Gehölz für den Vorgarten?

Melusine
vor 6 Jahren
zuletzt bearbeitet:vor 6 Jahren

Liebe Leute, für unseren Vorgarten suche ich schon seit längerem ein schönes Gehölz. Da mir die Standortbedingungen nicht so super günstig erscheinen, würde ich mich über eure Empfehlungen freuen. Die Lage ist im Westen mit viel Sonne im Sommer und wenig im übrigen Jahr, da das Nachbarhaus recht nah steht. Der Boden ist frisch bis feucht, schwerer Lehm- bis Tonboden und sauer. (Vorher wuchsen Azalee, Waldmeister und eine Zuckerhutfichte) Platz gibt es 3 × 3 Meter. Auf dieser Fläche möchte ich eine niedrige Hecke, ein schönes Solitärgehölz und einen Bodendecker unterbringen. Der Hintergrund, also das Haus, ist schlicht weiß mit seidengrauen Akzenten und einer moosgrünen Tür. Ich suche ein Vierjahreszeiten Laubgehölz. Oder etwas Duftendes. Im Prinzip soll es auch als Sichtschutz dienen. Aber in der Endgröße nicht zu wuchtig sein; vier Meter wären gut. Ich dachte an Hamamelis oder eine kleinbleibende Magnolie. Könntet ihr mir noch Tipps zum passenden Bodendecker geben? In Bezug auf Blühzeitpunkt und Farbe und Wurzeldruck? Vielleicht kleines Immergrün? Was ist mit dem Falllaub? Kann der Bodendecker das 'schlucken' oder verträgt er die Harke? Ich weiß, dass meine Anfrage schon ziemlich speziell ist und Gartenexperten aus gutem Grund mit Pflanzplänen ihr Geld verdienen. Aber meins ist im Laufe der Sanierung echt knapp geworden und so wäre ich mega dankbar für Vorschläge und Hinweise. Vielen Dank!

Kommentare (21)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.