lasse_g

Wer hat bereits Erfahrungen mit einem Morsø Forno gemacht?

Lasse G
vor 3 Jahren

Hallo zusammen!


Angefixt von der Werbebotschaft "Das Feuer geht nicht aus, nur weil das Essen zu Ende ist", einer schönen Website und launigen Video-Schnipseln haben wir uns in einen Morsø Forno verguckt.



Der zum Kauf verleitende Gedanke ist, dass wir damit unsere Outdoor-Grill/Koch/Räucher-Bedürfnisse mehr als abdecken und zudem eine effektive und ansehnliche Wärmequelle für (u.a. Spät-) Sommerabende haben werden. Dafür trenne ich mich dann gerne von zwei zwar schön anzusehenden, aber wahnsinnig ineffektiven, weil wenig wärmenden Feuerkörben und einem einfach häßlichen Gas-Grillgerät. Das zu bestellende "Ensemble" mit Wagen, Räuchertür usw. ist eigentlich auch soweit klar, allerdings vermisse ich die, ansonsten zu jedem "Tot-und-Teufelskram" allgegenwärtigen Kundenrezenssionen, die einen entweder nochmal zum Überlegen bei Ruhepuls zwingen oder - was noch schöner wäre- in der Kaufabsicht bestätigen.

Außer herstellerlancierten Filmchen, einem einzigen deutschen Grillsportler (, nennt sich ernsthaft so.. . . ;-)) und einem englischen Blogger ist soooo gar nichts zu finden. Selbst auf dänischen Seiten . . . Funkstille! Ich habe im Grunde auch keinen Zweifel an der Produktqualität (als erfahrene Ofenbauer sollte Morsø wissen, wie´s geht, denke ich) und dennoch wäre es mal interessant zu hören, wie die Erfahrungen im praktischen Einsatz sind. Ob man das Ding mit Holz oder besser mit Briketts betreibt, Feedback zum Räuchern, Kochen, Grillen, Wärmeabgabe an "landesüblichen" Spätsommerabenden usw. . . .

Ich freue mich über (und danke vorab für jede!) Rückmeldung! Liebe Grüße & schöne Ostern allerseits!

Kommentare (24)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.