Houzz Logo Print
gizzmoon

Küchenplanung - neuer Boden, neue offene Küche - Gestaltungsideen?

Kate
vor 3 Jahren
zuletzt bearbeitet:vor 3 Jahren

Hallo,

wir planen eine neue Küche.

Es soll eine offene Küche werden. Wir wollen zum Wohnzimmer die Wand wegnehmen.

Wir hätten im Küchenbereich gerne eine freistehende Insel. Aktuell ist ein Side-by-Side Kühlschrank vorhanden. Es wäre schön, wenn er bleiben könnte. Hat jemand Ideen für eine Gestaltung?

Des Weiteren soll der Boden im kompletten Bereich erneuert werden.

Hier stellt sich noch die Frage, ob Fliesen in Betonoptik oder ein derber Holzboden evtl. Eiche gebürstet weiß geölt oder nur geölt (allerdings sind wir uns hier noch unsicher, da es unterschiedliche Meinungen bzgl. Holzboden im Küchenbereich gibt).

Wenn hier jemand Erfahrungen hat?? Wir würden eigentlich einen Holzboden vorziehen.

Es soll clean werden, aber trotzdem gemütlich. Wir mögen es clean in Verbindung mit derbem Holz bzw. natürlichen Materialien wie Stein. Ebenfalls gefällt uns ein touch Industrial.

Meine Wunschvorstellung wäre weiß, matte, grifflose Fronten in Verbindung mit Gimmicks aus Holz. Eventuell mit einer dunklen Arbeitsplatte aus Stein, Keramik...?!

Wir haben schon darüber nachgedacht die Tür zum Flur zu zumachen und dort eine komplette „Schrankwand“ zu stellen und davor eine Insel. Wir sind uns allerdings unsicher, ob das die richtige Lösung ist. Dadurch würde der Flurbereich nämlich recht dunkel werden.

Das Herzstück des Hauses ist jedoch die Küche / Wohnbereich.

Nun waren wir beim Küchenplaner, der hat mich nun zusätzlich noch bzgl. Fronten verunsichert. Er hat uns von der Variante matt, grifflos eher abgeraten, da es sehr schmutzempflindlich wäre.

Vielleicht kann uns ja jemand eine Idee liefern, die wir noch gar nicht in Betracht gezogen haben?

Zudem wäre ich über Erfahrungsberichte / Empfehlungen über Boden und Fronten dankbar. Farbgestaltung? Sind es zu viel Materialien, die ich in Betracht ziehe?

Ich habe auch schon darüber nachgedacht einen Innenarchitekten oder Interior Designer zu beauftragen, um zum Schluss wirklich ein schönes Gesamtkonzept hinzubekommen, da ich nicht so der Einrichtungsheld bin.

Anbei ein paar Fotos.











Kommentare (3)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.