ti_ne95

Kleines Sitzbecken oder Tauchbecken für die Terrasse

Ti ne
letzten Monat
zuletzt bearbeitet:letzten Monat

Hallo,wir hätten ja so gerne einen Pool. Allerdings gibt unser Garten keinen geeigneten Standort her. Viel Baum, Schatten und Wurzeln.Um im Sommer aber einfach die Füße ins Wasser zu halten oder sich mal kurz abzukühlen, haben wir überlegt, ein Wasserbecken aus GFK auf der Terrasse zu installieren.Unsere Terrasse liegt etwa 1,6 m über Gartenniveau und ist mit 2 Stützmauern gesichert. Die oberer Mauer steht auf Beton und ist gemauerte, die untere ist eine Trockenmauer.Auf der Terrasse gibt es momentan ein L-förmiges Beet bis ca 4m x 1,2m x 3mKönnte man an der langen Seite (4 x 1,2) ein solches Becken eingraben? Wenn ja, wie muss es statisch gesichert werden? Träger die Stützmauer das Becken? Überlauf, Drainage. Wie ist das zu machen?Ich habe im Netz tolle Bilder gesehen, bei Wasserbecken.de zum Beispiel.Ich freue mich auf Hinweise und Gedanken zu dieser Idee.TineLeider weiß ich nicht, wie ich ein Foto hier her bekomme...😳

Kommentare (4)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.