antonio_lovric32

Scarabeo Waschbecken

Toni L.
vor 9 Tagen

Hallo liebe Community,
wer hat denn schon Erfahrungen mit dem Hersteller Scarabeo gemacht und kann uns berichten?
Uns interessiert das Modell Scarabeo Moai.

Ich bedanke mich jetzt schon und freue mich auf Feedback

Kommentare (6)

  • Toni L.
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 9 Tagen

    ...

  • PRO
    Raumagentur ArteFakt
    vor 9 Tagen

    Klassische Sanitärkeramik, nettes und einfaches Design, leider nicht immer bis zuletzt entwickelt und angeboten. Hier zB. sind nur eingeschränkt Abflüsse einsetzbar. Ein Ablaufventil wie abgebildet steht wegen der erforderlichen Ablaufmenge recht hoch und wird aufgrund des Herstellerwechsels sicherlich eine leicht abweichende Farbe aufweisen als das Becken. Da empfiehlt sich der Einsatz eines klassischen Ablaufes, auch wenn das bedeutet, ein Metallsieb zu sehen.

  • Toni L.
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 8 Tagen

    Danke für die Einschätzung.
    Das mit dem Ablaufventil habe ich nicht so recht verstanden. Ich brauche nämlich für den geplanten Waschtischunterschrank ein Raumsparsiphon.
    Grundsätzlich hätte ich gern ein rundes, bzw. ovales Aufsatzwaschbecken und ich habe die Befürchtung, wenn ich eine verlängerte Armatur in die Waschtischplatte montiere, dass ich dort immer Ärger mit dem Wasser haben werde. Also aufgequollene Platte und so.
    Oder was ist eure Meinung dazu?
    Daher bin ich auch auf das Scarabeo Modell gestoßen.

  • PRO
    Raumagentur ArteFakt
    vor 8 Tagen

    Das Ablaufventil ist der Stöpsel, was oft ein gelochter Metalleinsatz ist mit schwarzem Gummiverschlussstopfen. Der Einsatz eines Raumsparsiphons ist davon unabhängig.

    Ob die Platte aufquillt liegt an der Qualität der Platte bzw. deren Versiegelung. Holzboote im Wasser sind auch kein Problem.

  • Toni L.
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 8 Tagen

    Aber ich habe aufgequollene Platten auch schon in guten Hotels und Restaurants gesehen, daher auch die Sorge.
    Ich könnte ja theoretisch auch eine Keramik oder Granitplatte verwenden, so wie es in der Küche auch üblich ist, oder?
    Gibt es einen Hersteller oder ein Aufsatzwaschbecken was besonders zu empfehlen ist?
    Danke und Grüße

  • PRO
    Raumagentur ArteFakt
    vor 8 Tagen

    Dann waren die Hotels wohl doch nicht so gut 😉
    Besondere Empfehlung? Nein.
    Ihr Wunsch ist die Messlatte an der sich alles andere auszurichten hat, sofern der dazugehörige Raum sich gestalterisch mit Ihnen einig ist.

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.