Houzz Logo Print

A11

Großes Skandinavisches Foyer mit weißer Wandfarbe, Betonboden, Einzeltür, schwarzer Haustür und grauem Boden in Hamburg —  Houzz
Ähnliche Fotosammlungen:
Zu diesem Foto wurden 2 Fragen gestellt
miahoneybunnymiahoneybunny schrieb:8. Januar 2022
  • Ferdi Bor
    vor 25 Tagen

    Der Bodenbelag wird ein aufgespachtelter Belag womöglich auf Epoxid-Basis sein.

    Pava Resine Trico VKF kann ich da empfehlen, kostet zwar etwas mehr als Fliesen, aber sieht auch etwas schicker aus.
    Bis jetzt waren meine Kunden zufrieden mit den Böden.

webuser_566414429Tanja Schapo schrieb:25. März 2021

    Was Houzz-Contributor dazu sagen:

    kontakt57
    Eva Bodenmüller hat dies zu Pflegeleichter Flur: 7 Tipps für einen sauberen Eingangsbereich hinzugefügt20. Dezember 2021

    Der erste Dreck ist weg. Eine Fußmatte gleich hinter der Eingangstür – oder noch besser davor – nimmt den ersten Schmutz auf. So kommt erst gar nicht so viel Erde, Splitt und sonstiges ins Haus. Einziger Aufwand: Die Matte immer wieder ausschütteln oder absaugen. Darum kommen auch die Bewohner:innen eines vom Hamburger Grundstückskontor errichteten Einfamilienhauses nicht drumherum.

    thomas_helbing
    Thomas Helbing hat dies zu Diese 10 Flure haben es den Houzz-Usern angetan hinzugefügt24. Juni 2020

    2. Auf derselben HöheHier verschwindet alles hinter weißen Fronten. So bleibt der Eingangsbereich mit Garderobe stehts übersichtlich. Houzz-Usern gefiel es, dass die Fußmatte hier in den Boden eingelassen ist.

    Eingänge mit ähnlichen Farben
    Neubau eines Einfamilienhaus mit dunklem Klinker
    Parade of Homes 2015
    Ross Estate
    Green on Great Island
    Superior Super Prime London Home
    Rénovation d'une maison de ville
    House in the woods
    Historic Gone Current
    Deutschland
    Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

    Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.