antonilaub

Ich möchte meinen Sohn überraschen…

antonilaub
vor 4 Jahren

Hallo

ich möchte unsere Einliegerwohnung, (Baujahr 1980/45m²)
nicht mehr vermieten und würde sie gerne für kurze und längere Besuche, insbesondere
meines Sohnes, einrichten. Er hat dort
schon einen Teil der Möbel seines Jugend- und Studentenzimmers abgestellt, „zu wenig, zu kühl, um sich
wohlzufühlen“, meint er.

Ich bin minimalistisch bis an die Schmerzensgrenze, mein Sohn richtet sich so ein, als ob er alle Bauteile der Wohnung unter allerlei Gegenständen
verschwinden lassen wollte. Nun möchte
ich ihn überraschen mit einer Einrichtung, die mir nicht extrem weh tut und ihm
das „Einkuscheln“ und die Muße gewährleistet,
die er sich immer gewünscht hat. Er hat
keine Lieblingsfarben, es muss alles nur
voller harmonischer, bequemer Details sein.

Gegensätzlicher könnten wir nicht sein: Hätte er die
Möglichkeit, würde er den Architekten Robert A.M. Stern mit Bau und Einrichtung
seines Hauses beauftragen, während ich der Bauhaustyp bin.

Nun hoffe ich, dass Sie mir helfen, die goldene Mitte zu
finden.




Kommentare (11)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.