yve_baltin

Erdgeschoss umbauen, neu einrichten

Y B
vor 3 Jahren
Hallo, wir möchten unser EG alltagstauglicher und gemütlicher herrichten. Wir haben vor 7 Jahren in offener Bauweise gebaut, nun mit inzwischen 2 Kindern stellen wir fest - es fehlt uns ein Flur -


im Windfang ist ein kleiner Einbauschrank für die Jacken, hier wird es im Winter schnell eng für alle Jacken inkl. Besuch

einen kleinen Schuhschrank haben wir noch dazugestellt, er wird aber nicht für 4 Personen reichen, außerdem ist der "Flur" nun noch schmaler, was mit Kind und Einkauf bepackt manchmal eine Herausforderung ist, zumal sich nach der Schiebetür gleich ein Parkettboden anschließt und hier dann alles stehen bleibt aus Mangel an Stauraum (Ranzen usw)

man steht halt auch gleich immer in der Küche, hat jemand eine Idee, es irgendwie besser zu trennen und noch Stauraum zu schaffen? trotzdem nicht ganz abtrennen und noch den Blick ins Grüne haben, wenn wir ins Haus kommen? Pivottür? vielleicht


Auch um die Akustik zu verbessern, insbesondere finden wir es blöd, dass sich das Gästebad gleich anschließt und wenn man am Küchentisch sitzt .....:-) Geräusche bleiben nicht aus


dann soll der Fußboden in der Küche erneuert werden, unser Parkett hatte nach dem Verlegen geschüsselt, es wurde dann abgeschliffen, die Schüsselung ging zurück, was blieb sind Wellen und Parkett, das nur noch punktuell haftet - hier hätte ich gern großformatige Fliesen - aber wo den Übergang machen, mir gefällt zwar Parkett besser, aber mit 2 Kindern und der Gartentür, die die Kinder immer mit nassen Poolfüßen nutzen, um ins Bad zu kommen....

Fliesen auch, weil sich bei der Heizung verplant wurde, was wir nach langer langer Ursachenforschung herausgefunden haben und ich hoffe, durch die Fliesen ist der Wärmeertrag besser - in einem anderen Geschoss haben wir den Estrich entfernt und mit Konvektoren nachgerüstet, bringt aber auch nicht soviel, deshalb lassen wir das im EG und Wandheizung ? -

und die Küche freut sich über neue Stühle - die jetzigen klappern immer so, was mich immens stört

ein weiterer Punkt ist das Wohnzimmer, hier stellen wir uns einen Raumteiler unter der Treppe vor, denn auf der Couch ist man immer irgendwie unter der Treppe, vorher stand die Couch vor dem Fenster, aber das fanden wir nicht so schön, weil man da nicht hinaus schauen konnte und das Fenster beim Fernsehen blendete
der Fernseher hängt noch an der alten Stelle, bis wir wissen wohin damit
Die grauen Möbel sollen weg, im Keller eine Verwendung finden, ich hätte gern was helles, mit Bein oder hängend, auch damit hier nicht soviel Fußboden verstellt wird wegen der Heizsituation

und wir haben noch die helle Couch aus der alten Wohnung zuviel (können uns nicht trennen) und wissen nicht so recht wie wir es hier hell und gemütlich gestalten sollen -


Ich hänge mal Fotos vom Ursprung, auf der Skizze ist aufgemalt wie es jetzt ist und einen Grundriss an, vielleicht hat jemand tolle Ideen für uns, ohne das Haus abzureißen und neu zu bauen :-)))

Kommentare (3)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.