dirk_borsch

Der Design-Spachtelboden, Ausdruck des modernen Lifestyles

Dirk Borsch Wanddesign Einfach ANDERS Malerbetrieb
vor 4 Tagen
zuletzt bearbeitet:vor 3 Tagen

Doch was genau ist eigentlich ein Spachtelboden – fugenloser Boden ?

Wie der Name schon sagt wird dieser Boden keinesfalls gegossen, sondern in der Tat von Hand, in mehreren Arbeitsschritten, mit der Kelle auf gespachtelt. Es wird nicht einfach eine flüssige Masse auf den Boden geschüttet und mit einem Wischer ein wenig verteilt.


Spachtelboden – fugenloser Boden · Mehr Info



Denn gerade durch diese Spachtelschläge/Kellenschläge, die von jedem anders ausgeführt werden, entsteht das letztendliche, einzigartige Design der jeweiligen Oberfläche. So trägt jeder Boden, die unverwechselbare Handschrift des Verarbeiters.

Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die Wünsche unserer Kunden.

Kein Boden gleicht dem anderen – Jeder Spachtelboden ist ein Unikat.

Heutzutage gibt es unzählige, verschiedene Produkte/Hersteller mit denen sich ein fugenloser Spachtelboden herstellen lässt.
Wir verwenden ausschließlich hochwertigen Mikrozement aus Spanien. Der eigentliche Mikrozement wird in vier Schichten auf gespachtelt, dann werden die Poren zweimalig aufgefüllt und am Schluss zweimalig versiegelt. Dies spiegelt sich natürlich auch im Preis wieder. (zuzüglich der Untergrundbehandlung je nachdem auf welchem Untergrund, der Spachtelboden hergestellt werden soll)



Spachtelboden – fugenloser Boden · Mehr Info


Sie wählen den Farbton und das gewünschte Oberflächendesign, aus. Entscheiden ob matt, satiniert oder glänzend, glatt oder sicht- und spürbar strukturiert. (Die matten Oberflächen sind empfindlicher als die glänzenden)



Spachtelboden – fugenloser Boden · Mehr Info


Die Vorteile eines Spachtelbodens:

  1. Bestehend aus natürlichem Materialien
  2. Lichtecht (durch Beigabe von Pigmenten)
  3. Sehr beständig gegen Abnutzung, Stöße und Kratzer
  4. Keine Fugen (bis auf die Dehnungsfugen, die stets übernommen werden müssen, um Rissbildungen zu vermeiden)
  5. Hygienisch und Pflegeleicht (da keine Fugen)
  6. Deutlich fußwärmer als Fliesen
  7. Auch bei Fußbodenheizung geeignet
  8. Alte Fliesen brauchen vorab nicht entfernt zu werden, sofern diese tragfähig und riss frei sind (Aufbauhöhe 3 mm)
  9. Robust, rutschfest, je nach Ausführung und strapazierfähig
  10. Feuerbeständig
  11. Wasserdicht
  12. Einfache Reinigung mittels PH-neutraler Seife
  13. Jeder Boden ein Unikat
  14. Spart Zeit und vermeidet komplizierte Bauarbeiten.



Spachtelboden – fugenloser Boden · Mehr Info


Ein Spachtelboden eignet sich für alle Wohnbereiche und hat auch mit einem feuchten Bad kein Problem. Auch für gewerbliche Zwecke wie z.B. Hotel oder stark beanspruchte Flächen.

Ein Spachtelboden lässt sich am ehesten mit einem Natursteinboden vergleichen, daher mag er auch keine scharfen Reiniger und Staunässe.

Da unsere Spachtelböden auf fast allen Untergründen möglich sind, ist eine Kostenermittlung von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, sowie der Menge/ Fläche, abhängig. Nur soviel, die Preise beginnen bei ca. 170 € netto pro qm, ab 80 qm Gesamtfläche, zuzüglich der Kosten für eine Untergrundaufbereitung und Abdichtung. Preisangabe ohne Gewähr und nur für eine Ausführung in der näheren Umgebung.


Gäste Bad fugenlos mit italienischen Designtapeten · Mehr Info


Wir arbeiten je nach Projektgröße deutschlandweit.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und setzen Sie von Anfang an auf Qualität.

Kommentare (2)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.