andrea_nespithal

Bauernhaus-Küche - weiter gehts mit dem Design-Dilemma

Anni N
vor 10 Tagen
zuletzt bearbeitet:vor 9 Tagen

Liebe Houzz-Community, liebe Findhus und liebe NIC,

nachdem das FJ 2020 mit Corona-Einschränkungen wie Ausgangsverboten in Bayern etc. und einem anschließenden längeren Beinbruch vieles verzögert hat bei unserer "Bauernhausrenovierung", geht es nun wieder ein Stück weiter...

In der Zwischenzeit haben wir eure Ideen zum Teil auch umgesetzt!:

  • Die Küche in die Stube verlegt und aus der alten Küche ein Kinderzimmer gemacht
  • Die Holzdecken weiß gestrichen, Küchenwände weiß verputzt
  • Die Böden abgeschliffen, gebürstet und mit weißpigmentiertem Öl bearbeitet (außer den Gang, den haben wir noch nicht geschafft)
  • Die fehlenden Holzböden in Wohnzimmer und Kinderzimmer neu gelegt, so dass es ein einheitliches Bild mit den alten Böden ergibt
  • Die Küchenmöbel montiert und die Sitzecke in der Stube mit einem anderen passenderen Tisch vervollständigt

Wir wollen einen Mix aus bäuerlich-urig, gemütlich, clean und modern. Die Wohnung ist unser Wochenenddomizil zwischen Berg und See, wo wir wandern, Skifahren und Baden gehen - und somit auch was für die Ferien. Das soll sich etwas anders anfühlen als die "Stadtwohnung" daheim. Vielleicht tu ich mich deshalb auch etwas schwerer als gedacht...

Hier nun meine Design-Dilemmas:

1.) Holzwand in der Küchenstube

  • Ich weiß immer noch nicht, was wir mit der Holzwand in der Küchenstube machen sollen! Lassen wir sie jetzt in dem nicht so hübschen Kiefernlook? Nehmen wir der Bauernstube die bäuerliche Anmutung, wenn wir sie streichen?
  • Wenn wir sie lassen, könnte man sie zB. mit schönen Schwarz-Weiß-Fotografien von uns bzw. der Umgebung in schwarzen Rahmen (Kinder in Tracht bzw Details, wie, Riesenrad, Berge, Skitour, Mufflon, Kuh etc.) aufhübschen.
  • Wenn wir sie doch komplett streichen, wäre ein dunkler Farbton cool (entweder Asphaltgrau oder so eine Mischung aus petrol-grau? Oder macht das im EG doch zu dunkel? Aber eine weiß gestrichene Wand wirkt evtl. zu clean? Eine hellgraue eher ungemütlich...?

2.) Nische über der Heizung

  • Wir haben noch eine Nische über der Heizung. Hier ist die Rückwand weiß und darüber hängt ein kleiner alter Holzvitrinenschrank, den ich für Gläser ganz hübsch finde.
  • Um dem Raum einen Farbakzent zu geben, folgende Überlegungen:

a) entweder wir streichen die Rückwand des Schränkchens in einem dunklen Ton

b) wir streichen die Wand über der Heizung in einem dunklen Ton , die Heizung im selben dunklen Ton (und lassen die Holzwand daneben so wie sie ist)

c) wir machen Punkt b) hängen das Schränkchen aber weg und ziehen dafür Holzbretter in die Nische ein auf der wir unser neues Motel a Miio Geschirr aufstapeln.

d) Wohin dann mit dem Schränkchen? Wäre es eine schöne Idee, das Schränkchen mittig über die Küchenzeile zu hängen?

3.) Oberschränke über der Küchenzeile

Das wollen wir eigentlich nicht, um in der Stube nicht zu "küchig" zu werden. Aber es ist so eine Sache mit dem (fehlenden) Stauraum...

a) Entweder siehe Punkt 2 d) (Schränkchen)

b) Oder wir nehmen zwei von diesen schwarzen filigranen Industrial-Stahlregale, wie man sie derzeit oft sieht und hängen Sie versetzt übereinander auf

c) Eine Kombi aus a) und b) aber nur mit einem schwarzen Stahlregal, Das Bauernschränkchen dann daneben und ein weiteres zweites kleines Stahlregal auf der gegenüberliegenden Seite zwischen den zwei Fenstern

d) Welche Art von Wandlampen würden gut passen? Wir haben extra 2 Anschlüsse legen lassen und möchten sie auf jeden Fall in schwarz. Bei den Lichtschaltern und Steckdosen haben wir uns für eine Retro -Optik aus Berkelit entschieden. Die Hängelampe ist von IKEA, wäre auch eher Retro. Kann aber auch wieder weg. Die Küche selber ist clean mit matten weißen Fronten und einer Stein-Imitatplatte in grau (used Look).

4.) Wand rechts neben Kochfeld

Die Wand ist auch aus Holz und nicht extra gegen Fettspritzer geschützt. Ich dachte das macht mir erst mal nichts, mal schauen wie das später aussieht.

  • Die Idee wäre an die Wand die Pfannen zu hängen und evtl. schwarz oder dunkles grau zu streichen (falls wir die übrige Holzwand so lassen?). Was meint ihr?
  • Eine andere Idee wäre, an diese Stirnseite eines der unter Punkt 3c) genannten filigranen Stahlregal zu platzieren, da dürfte schwarz auf Holz auch gut ausschauen. Keine Ahnung was man da dann verstauen würde...?

5.) Fenstersituation

  • Was machen wir mit den 3 Fenstern? Die Tiefe ist toll und typisch für ein Bauernhaus. Wir haben sie von den Spitzenvorhängchen und Schals befreit. Jetzt sieht das aber ein bisschen nackt aus.
  • Raffrollos? Aber die nehmen unnötig Licht
  • weiße kurze Gardinen links und rechts? Nicht so bäuerlich, sondern duftig und hell?
  • Oder so blank lassen und an zwei Fenster eine gute Deko überlegen? (Das dritte Fenster sollte frei sein zum Lüften)

5.) Last but not least: unsere Türen

  • Die sind -typisch für die Region- in grün gestrichen und mit beige und dunkelrot abgesetzt
  • Ich hätte das jetzt einfach mal gelassen, es ist so aufwendig, sie zu restaurieren. Und sie sind z.T. nicht richtig schön alt. Einfacher wäre es vermutlich sie dann gegen Holztüren auszutauschen.
  • Aber das grün kann auch reizvoll sein, man könnte die Griffe austauschen gegen schwarze (?) und das Grün könnte in die Farbgebungen der Räume mit aufgenommen werden? (grüne Sofakissen?, grüne moderne Stühle in der Küche (mit Stahlrahmen in grün oder so). Bisher ist der farbliche Raumeindruck Holztöne, schwarze Akzente und weiße Wände.
  • Ich hatte schon überlegt, das beige z.B. zu überstreichen in den Farbton der Holzwand, sofern wir diese streichen (z.B. wenn die Holzwand ein dunkles petrol-grau werden würde, könnte das zum Grün ganz gut harmonisieren.) Was meint ihr?

Ich würde mich wahnsinnig über Eure Ideen und Anregungen freuen! Mittlerweile bin ich so unklar, was wir machen wollen, etwas Anschub von außen täte gut! Viele liebe Grüße, eure Anni

So und nun noch ein paar Bilder für euch!



Teaser Küchenzeile (Wände in grau würden auch gut ausschauen, gell? Sie sind aber weiß und mit Elefantenhaut gestrichen, damit Spritzschutz)



Küche und Sitzecke (noch mit alten Kissen, die Stühle würden wir evtl. noch ergänzen um 2-3 moderner Stühle oder 2-3 schwarze Stühle?)



Die drei Fenster in der Küchenstube (noch ohne Fußleisten unten)



Nische über der Heizung



Küchentür und Nische Heizung (mit Blick über den noch nicht gemachten Flur)



Kinderzimmer in der alten schmalen Küche (anstelle des Stuhl wäre ein kleiner Klappschreibtisch gedacht, der bündig ist mit dem Mauervorsprung... (IKEA PS 2014 oder TwoFold oder Flatmate von Möller?)



Teaser Wohnzimmer mit neuer Coach (noch ohne Kissen)



Unfertiges Wohnzimmer (Fernseher verfrachten wir evtl. ins Mini-Schlafzimmer und dafür an der Stelle dann eine Highboard (Bauernmöbel?) und die Lampe ist auch noch nicht fix, die Vorhänge auch noch nicht so genau (müssten eh gekürzt werden)

Kommentare (8)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.