Houzz Logo Print
elbteschke

Umbau Büro-Bungalow zum Wohn-Bungalow Vorschläge

elbteschke
vor 23 Tagen

Hallo ihr kreativen Köpfe!


Mein Mann und ich haben einen Bungalow in Aussicht, der bisher als Bürogebäude genutzt wurde. Wir möchten diesen kaufen und für uns um- und evtl. anbauen. Wir benötigen Hilfe beim Planen des Grundrisses und hoffen, diese hier zu finden. Wir haben noch keinen Architekten an der Hand.


Wir möchten so wenig Aufwand wie möglich und nicht mehr als 150 m² Gesamtwohnfläche (lieber 130 bis 140 m²).


Folgendes ist unbedingt notwendig:

  • barrierefrei
  • 2 Büros
  • ebenerdige Dusche (mit Sitzplatz, bzw. groß genug für einen Duschhocker) und Sitzplatz im Badezimmer
  • Vorratsraum
  • Anbau einer Garage, wenn möglich mit Zugang zum Wohnhaus (evtl. durch Vorratsraum)
  • Stellplatz für Saug- und Wischroboter / Schrank bzw. Nische für Putzutensilien


Wir würden uns zudem eine offene Küche mit Wohn-, Essbereich wünschen. Die Küche sollte, wenn möglich, eine Kochinsel und Sitzgelegenheit für 2 Personen haben. Außerdem brauche ich genügend Arbeitsfläche und Platz für einige Küchengeräte. Schön wäre auch ein Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner. Diese könnten aber auch im Bad untergebracht werden. Zwei Waschbecken im Bad wären auch schön.


Wir planen den Einbau einer Wärmepumpe mit Photovoltaikanlage und Batteriespeicher. Das Gebäude ist teilweise massiv gebaut (Büro I, II, III, IV). Der neuere Anbau (Eingangshalle) ist Holzständerbauweise auf Streifenfundament.


Wir sind gespannt auf Vorschläge :-). Fragen beantworten wir natürlich gerne.


Vielen Dank für eure Hilfe!

Manuela











Kommentar (1)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.