Houzz Logo Print
webuser_950322753

Grundriss - Anordnung Fenster im Anbau

Martin P
letzter Monat

Liebe Community,


gerne möchte ich euren Rat erfragen :) Zum Hintergrund: Ich stecke in der Sanierung des Hauses meines verstorbenen Großvaters. Das Haus mit Bj. 1960 hatte eine relativ begrenzte Grundfläche, weshalb ein Anbau mit Flachdach den Wohn-/Essbereich vergrößern soll. Fundament und Bodenplatte sind bereits gegossen.


Im Grundriss seht ihr, dass zwei der drei Seiten mit großen Glasfronten ausgestaltet werden sollen. Die dritte Wand soll als TV-Wand dienen. Bislang war vorgesehen, an dieser Wand im oberen Bereich ein schmales Lichtband anzubringen um mehr Helligkeit, vor allem auch in den Bereich der offenen Galerie/Diele zu bringen.


Meine Partnerin befürchtet, ein solches Lichtband könnte eine Kelleratmosphäre bewirken und rät zu bodentiefen festverglasten vertikalen Fensterstreifen.


Ich bin sehr unentschlossen, habe ich doch auch gerne eine feste Wand als Fixpunkt und möchte nicht von allen Seiten auf dem Präsentierteller sitzen. Gegebenenfalls können über der offenen Diele noch Dachfenster integriert werden, dies steht allerdings noch nicht abschließend fest.


Nun meine Frage:

Welcher der drei, in den Bildern unfachmännisch von mir skizzierten Versionen, könnt ihr am meisten etwas abgewinnen?


Ich bedanke mich für eure Unterstützung.


Viele Grüße aus dem Süden Deutschlands.


Martin


Option 1


Option 2


Option 3






Kommentare (15)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.