Houzz Logo Print
webuser_500781096

Austausch der Fensterverglasung

Chris Kai
letzter Monat

Hallo Community,
Ich benötige bitte Eure Unterstützung in meinem Brainstorming. Im April zogen wir in ein Haus aus der Ende der 80er Jahre. An sich ist es sehr solide und hochwertig gebaut worden.

Problematisch erweisen sich derzeit die Fenster. Einige von denen würde ich aus Sicherheitsgründen austauschen und auch Rollos einbauen und manche würde ich gerne belassen. Die Fenster sind aus Holz, super Zustand, nur die Verglasung scheint doppelt, aber ohne das Gas in der Mitte zu sein.

Ich habe gelesen, dass es möglich wäre in die alten Fenster eine neue Doppelverglasung mit Gas dazwischen einzubauen. Wer macht denn so was? Ich finde nicht viel dazu im Internet. Macht es preislich einen Unterschied, im Vergleich zum Komplettaustausch?

Da ich im ganzen Haus sehr ungewöhnliche und keine zwei gleichen Fenster habe, wäre es mir lieber die sehr schönen Holzfenster überwiegend zu belassen und nur etwas auf den neueren Stand (nicht neusten, da nur 2fach Verglasung) zu bringen. Was hält ihr davon?

Kommentare (10)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.