Houzz Logo Print
webuser_877601228

Lichtplanung in Küche, Wohn- und Esszimmer

Pia T.
letzter Monat
zuletzt bearbeitet:letzter Monat

Hallo zusammen,

wir beschäftigen uns gerade mit der Lichtplanung und Smart Home-Ausstattung für unser EFH.

Lichtplanung
Wir haben einen großen Küchen-, Wohn- und Essbereich, der je nach Nutzung entsprechend ausgeleuchtet werden soll.
In einem ersten Schritt geht es um die Planung der Downlights, die in die Filigranbetondecke gebohrt werden.
Die Planung kommt maßgeblich von unserem Lichtplaner, wir möchten uns aber auch nochmal die Meinung des Forums einholen.

Die Lampen sollen nicht alle gleichzeigt an sein, sondern über mehrere Schaltgruppen - je nach Nutzung - ein- und ausgeschaltet bzw. gedimmt werden.
In dem angehängten Dokument sind die geplanten Spots (rote Kreise), die Verschaltungen (grüne Linien + Kästen mit Nummer) und die Schalter (rote Kästen mit Nummern) eingezeichnet.

Die Treppenbeleuchtung fehlt aktuell noch, laut unserem Lichtplaner wird diese im Rohbau geplant und entschieden.

In der Küche sind planseitig oberhalb der Nummer 3c Hängeschränke vorgesehen. An deren Unterseite werden ebenfalls Lampen vorgesehen.

Was meint Ihr zu der Planung? Passt diese zum Grundriss? Sind es ggf. zu viele Downlights? Wo könnten Steh- und Beistellampen stehen?

Danke und viele Grüße!





Kommentar

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.