Houzz Logo Print
webuser_204510871

viele Ideen, zwei Meinungen und zu viel Platz

Charlyn
Vor 5 Monaten

Wir ( Er 52 Jahre alt + Sie 32 Jahre alt) haben vor 2,5 Jahren unser Haus bezogen und sind durch eine ganz schlimme Zeit mit dem Hausbau gegangen. Das kostete viele Nerven und als Resultat fühlen wir uns im inneren nicht wohl und es mangelt an Ideen zu Gestaltung. Der Wohn-/ Ess-/ Küchenbereich ist ca. 60 Qm groß und wie es wirkt wie eine Halle. Wir würden gerne links am Eingang eine Trennung bauen, dachten dabei an eine Lamellenwand. Dann geht es um die Gestaltung mit Wänden, Farben, Möbel sind alt-sollen erneuert werden, wir sind überfordert mit dem Projekt. Wo die Palme steht ( Seine Palme!) sollte ursprünglich mal ein Kamin entstehen, dieser wurde aus Geldmangel damals nicht gebaut. Nun soll aber auch eine Gestaltung und Stauraum geschaffen werden, da dieser im EG Mangelware ist und dafür muss die Kaminentscheidung stehen. Und unser Kätzchen braucht auch Platz. Die Möbelhäuser halfen wenig. Wir mögen Ästhetik in Form von Qualität und Klaren Linien. Nicht zu 70 er / Retro- das kennt der Mann von früher selber :D das ganze EG ist mir den grauen Fliesen ausgestattet. Im Flur eine Kragarmtreppe aus Eiche. Ich weiß, viel Platz ist toll, aber es kann auch überfordern und wir wünschen uns mehr Wärme ohne alles zu voll zu stellen.
Habt ihr Ideen ?

Kommentare (22)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.