sultan_senel

Eingangsbereich

sultan_senel
2. August 2017
Hallo,

Wir haben in unserer Wohnung folgene Situation, siehe dazu Foto: Das erste was man sieht wenn man durch die Eingangstür kommt ist die Tür zum Badezimmer, sieht natürlich nicht so toll aus. Der Boden wird neu verlegt und im Zuge dessen die Türen weiss gestrichen. Habt ihr vllt İdeen diesen Türbereich bzw die Wand interessant und schön zu gestalten?

Lg

Kommentare (14)

  • PRO
    FINDHUS

    Guten Abend, mein Vorschlag wäre die Tür in die Wandgestaltung einzubinden. Hier einfach mal ein paar unterschiedliche Beispiele dazu:

    Victorian Townhouse · Mehr Info

    Victorian Townhouse · Mehr Info

    Möbel L · Mehr Info

    Ballard Residence · Mehr Info

    Eingangsbereich 1 · Mehr Info
    Es geht also darum die Wand zu einem optischen Hingucker zu machen, in der die Tür völlig untergeordnet ist. Bei Ihnen geht die Tür zwar Richtung Bad auf und somit wird man die Zarge sehen und dennoch kann man beides in die Gestaltung gut einbinden.

    Dann schauen Sie von der Haustür auf eine schöne und interessant gestaltete Wand. Den Rest des Flures würde ich einfarbig anpassen.

    Eine weitere Variante wäre die Tür und Zarge in der gleichen Farbe zu streichen wie die Wand. Dann verschwindet sie auch optisch. Hier drei Beispiele dazu:

    Квартира на Родчельской · Mehr Info

    Mini-makeover 2 · Mehr Info

    Tapetentür · Mehr Info

    Und hier noch ein interessanter Magazinartikel zum Thema [Türen[(https://www.houzz.de/magazin/tueren-bunt-streichen-inspirierende-ideen-fuer-farben-und-muster-stsetivw-vs~74019703).

    Vielleicht sind das ja erste Anregungen für Sie.

    Freundlicher Gruß, Sigrid Gutberlet FINDHUS

  • PRO
    asr LEOSTEEN
    Hallo,
    ich meine, daß die Unruhe durch die Anzahl und Dichte der Türen entsteht. Sigrid beschreibt schon gut die Ansicht zu beruhigen, die Türen in die Wandgestaltung einzubeziehen. Die einfachste Form dabei ist Tür und Wand in einer Farbe zu streichen.
    Aber auch auf dem Boden und eventuell im Bad lässt sich auch einiges verbessern um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten. Wie wäre es mit einer einheitlichen fugelosen Bodenbeschichtung? Das letzte Bild geht schon in diese Richtung. LEOSTEEN kann auch auf vorhandenen Fließen aufgetragen werden, in allen Farben, nur 5mm dick. Auch im Bad auf allen Oberflächen im Naßbereich. mehr unter WWW.Leosteen.de.
    Grüße Carsten
  • PRO
    Hochwertige Kunstpflanzen Officilia

    Hallo sultan_senel,

    um eine wohnlichere Atmosphäre in Ihren Flurbereich zu bringen, könnte man neben der Badezimmertür auch eine schöne filigrane Kunstpflanze positionieren.

    Dazu ein schlankes hohes Gefäß und schon wirkt alles etwas wohnlicher...

    z. B. ein dreieckiges Gefäß in mattsilber.

    Falls sie noch Fragen haben sollten, können SIe mich auch gerne telefonisch kontaktieren.

    Schöne Grüße

    H.Wammack

  • PRO
    Hochwertige Kunstpflanzen Officilia

    ein Beispiel für ein dreieckiges Gefäß, ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich...

  • PRO
    FINDHUS

    @officilia

    Eine so große Pflanze samt Kübel hat da doch gar keinen Platz. Linksseitig schließt sich gleich die nächste Tür an. Hier kann nur flach gearbeitet werden.... abgesehen davon braucht eine so schöne große Pflanze ihre Bühne wie das untere Foto ja sehr schön zeigt. Diese ist hier auf Grund der Dimensionen im gesamten Flur nicht gegeben.

    ------------

    @sultan senel

    Ebenso würde ich z. B. auch von einem Spiegel abraten. Ein Spiegel spiegelt sein Gegenüber u da hier die Haustür gegenüber liegt kann der Spiegel entsprechend auch nur eine Tür spiegeln. Also total sinnlos...

    Was für einen neuen Boden erhalten Sie denn? Vielleicht könnte man damit an der Wand arbeiten u den Flur dadurch optisch vergrößern...

    Ein kurzes Feedback von Ihnen, was Ihnen gefällt bzw. nicht gefällt, wäre für alle Mitdenker hilfreich. Lg

  • PRO
    Hochwertige Kunstpflanzen Officilia

    Hallo Findhus,
    das war wohl ein Mißverständnis. Dieses Foto diente
    ledlglich nur als Gefäßbeispiel für diesen Bereich. Da es dreieckig
    ist,( was nicht so häufig vorkommt ) nimmt es wenig Raum- Platz weg .
    Mein Pflanzenvorschlag erwähnte ich in meinem Kommentar vorher. Es muss
    auf jeden Fall etwas ganz Filigranes dort hin, das ist völlig klar. Es
    wäre schön, wenn Sie meinen vorherigen Beitrag noch lesen würden, dann
    könnten Sie meine Idee bestimmt besser nachvollziehen.
    Liebe Grüße
    Heike Wammack

  • PRO
    Hochwertige Kunstpflanzen Officilia

    Hallo sultan_senel,

    optional könnte man die Pflanze auch vor die rechte Tür stellen, hinter diese Art

    eingebauter Schrank. Eine filigrane Pflanze unterbricht eben diesen

    ganzen funktionalen Bereich. Um Licht und Wasser müssten Sie sich außerdem keine Sorgen machen. Welche Länge & Breite hat denn Ihr Flur ?

    Schöne Grüße

    Heike Wammack

  • PRO
    FINDHUS

    Hallo Frau Wammak, danke für den Hinweis aber ich hatte beide gelesen (ich lese grundsätzlich immer erst alle Posts bevor ich schreibe).

    Der obere Papyrus sollte wohl mit Topf mindestens 60cm hoch mit 30cm Durchmesser in der Krone sein, um nicht zu mickerig auszusehen. Der Kübel sollte wohl 50cm hoch und wegen der Standsicherheit in einer Laufzone einen D 30cm haben.

    Unter diesen Maßen braucht man nichts als Solodeko auf den Boden zu stellen, wenn es ein Blickfang (der hier ja zur Ablenkung gesucht wird) sein soll. Sonst könnte man da ja auch eine Blumenvase hinstellen...

    Wenn ich mir jetzt die Flursituation oben anschaue sehe ich, dass mit max 10cm Abstand zur Ecke die nächste Zarge sitzt. Selbst wenn ein dreieckiger Kübel in die Ecke gequetscht werden würde ragt er noch immer stark in die linke Türöffnung. Oder sehe ich da etwas nicht? Es tut mir leid aber trotz Ihrer Erklärung komme ich hier nicht auf die Idee eine Ihrer schönen Pflanzen hinzustellen.

    Wenn es etwas Grünes (bei einer Tür an Tür Situation) sein sollte könnte ich mir, wenn mehr Tageslicht da wäre, an dieser Wand bestenfalls einen vertikalen Garten vorstellen.

    Freundliche Grüsse, Sigrid Gutberlet

  • sultan_senel
    Guten Tag,
    Viele Dank für die tollen Ideen. Wir werden die Türen neu Lackieren die Wände haben wir neu verputzten lassen, alles in weiss wird den Flur beruhigen denke ich. Pfanzen kommen nicht in Frage da der Raum dafür zu schmal ist, der würde nur im Weg stehen. Für den Boden kommt entweder Laminat oder Vinyl in Frage.
  • PRO
    FINDHUS

    Danke für Ihre Rückmeldung. Es ist richtig, dass Ihr Flur mit weißen Türen und weißen Zargen beruhigter aussehen wird. Evtl. etwas steril, daher auch die richtige Überlegung von Ihnen die Wand zum Bad zu betonen. Das würde dem Flur seht gut tun. Hier aber noch ein Tipp: weiß ist nicht gleich weiß und daher empfehle ich Ihnen Wandfarbe u Türfarbe unbedingt aufeinander abzustimmen. Hersteller wie Farrow&Ball bieten da jeweils passende Produkte an, die 100% aufeinander abgestimmt sind. Dann erhalten Sie ein wirklich homogenes Gefüge. Es hat schon so manche böse Überraschungen gegeben, wenn z.B. plötzlich das weiß der Türen gelbstichig und das der Wände blaustichig ist. Das sieht arg aus und man kann neu streichen....

    Alles Gute für Sie und überraschen Sie uns hier gerne mit fertigen Fotos des Flures.

    Sigrid Gutberlet, Findhus

  • sultan_senel
    Danke für den Tipp mit der Farbe das werden wir uns zu Herzen nehmen. Gut das die Farbe noch nicht gekauft wurde :)
  • PRO
    FINDHUS

    Gerne geschehen :-)

  • PRO
    Hochwertige Kunstpflanzen Officilia

    Hallo Sigrid Gutberlet,

    ihre Kritik ist für mich durchaus nachvollziehbar. In einem hohen Gefäß mit einem Druchmesser von ca 30 cm ist es sicher platztechnisch nicht ganz optimal. Man muss in so engen Bereichen eben Prioritäten setzen. Da etwas echtes Grünes nicht in Frage kommt, war dass mein Kompromissvorschlag für Atmosphäre und Platz. Durch die dreieckige Form fügt das Gefäß sich auch in engeren Bereichen schön ein. Die Höhe der Pflanze ist ca. 140 cm, daher wäre Sie in der Höhe nicht so störend. Man kann diese Kunstpflanze ja so arrangieren, dass sie kaum über diese 30 cm hinausragt. So etwas ist natürlich mit echten Pflanzen nicht machbar.

    Beste Grüße aus Mülheim und Ihnen ein schönes Wochenende

    Heike Wammack

  • PRO
    Anthell Electronics

    ....und wenn man den ersten Blick direkt unterbricht, so das man gar nicht mehr als erstens auf die Badezimmertür schaut wenn man herein kommt? Also gleich links zwischen den Türen. Egal ob eine Bodenvase, ein vertikaler Garten oder vielleicht sogar eine Hängeampel. Vielleicht aber auch gar keine Pflanze, sondern ein ganz schmales Schränkchen/Tischchen oder ein Korb für Brennholz?

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.