Kommentare (30)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
nofrete

Man kann das Holz von innen fliesen. Hat eine Frau in Haldem, die einen Bioladen führt und darin vor der Türe Kräuter zieht. Hält schon ziemlich lange und war, wenn ich es richtig verstanden habe, auch nur so ein Ding aus dem Baumarkt, das nachträglich gefliest wurde.

Es gibt hier bei Houzz irgendwo einen Artikel über Hölzer, die besonders haltbar sind, mit thermischen Techniken z.B.. Für Terassendielen. Ich hab mich mal nach dem Preis erkundigt, bin aber ziemlich umgefallen. Dafür kann man locker 2 oder 3 Beete machen.

Ich persönlich finde Schadstellen im Holz nicht so schlimm. Wenn man es lackiert und aufgestylt hat, sieht es unschön aus, wenn man es aber naturbelassen hat, sehen solche morschen Stellen nicht gleich gefährlich aus. Wir nahmen früher Schwarten vom Zimmermann. Das hat dann eigenen Charme, gammelt natürlich auch am schnellsten, aber wenn man es akzeptieren kann...

Mein Hochbeet (noch im Bau) besteht aus Eichenbohlen, mit Rinde, die von Kastanienstangen gehalten werden. Da passiert erstmal nix.


Höhe: Ca 80 cm, ca 60-70cm tief und danach steigt die Erde auf ca 150cm an. Es ist quasi ein Hochbeet am Hang.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
hortico - DESIGN & GARTEN

Hallo,

im Garten ist es unvermeidlich, dass das Holz feucht wird. Aber solange es wieder abtrocknen kann ist das völlig unproblematisch.

Wichtig ist der Schutz vor Staunässe. Im Inneren empfehle ich die Verwendung von sog. Noppenfolie (aus der Mauerwerksabdichtung, z.B. von Dörken). Die Folie liegt nur punktuell am Holz an.

Ein weiterer Punkt ist der Bodenkontakt. Hier sollte der direkte Kontakt minimiert oder besser ganz vermieden werden. Also mit Abstandshaltern arbeiten.

Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der am Sonnenlicht nachdunkelt. Mit der Zeit führt dies zum Vergrauen der Oberfläche. Das ist höchstens ein optischer Mangel. Die Stabilität ist nicht beeinträchtigt.

Mein erstes Hochbeet habe ich 2010 für mich selbst gebaut; und es steht immer noch tadellos da.

Viele Grüße

3 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Andrea Haubold

Super Tip mit der Folie! Ganz herzlichen Dank.

1 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel Gemüsegarten anlegen: Die Basics – alles, was Sie wissen müssen
Nichts schmeckt besser als frisches Gemüse aus dem eigenen Garten. Wir sagen Ihnen, was Sie beim Anbau beachten müssen
Zum Artikel
Beliebte Artikel 24 Tipps für einen pflegeleichten Garten
Ein pflegeleichter Garten, das bedeutet für jeden etwas anderes. Diese Anregungen zur Arbeitserleichterung können helfen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Ein schöner Garten, das ganze Jahr lang – mit diesen 21 Pflanzideen
Ob ein Garten ganzjährig gut aussieht und prächtig blüht, hängt von den Pflanzen ab – und davon, wie sie eingesetzt werden
Zum Artikel
Beliebte Artikel Gewusst wie: Kräutergarten anlegen und abwechslungsreich bepflanzen
Von der Kräuterspirale bis zum Kübel: Wie man ein Kräuterbeet im Garten gestalten kann – und warum auch Löwenzahn und Rosen hineinpassen
Zum Artikel
Beliebte Artikel 12 gute Gründe für Gräser im Garten
Der Herbst ist Gräserzeit! Die zauberhaften Blattschmuckstauden sind vielseitig in punkto Stil und Standort – und verlängern das Gartenjahr
Zum Artikel
Beliebte Artikel Haltbare Terrassen – durch technisch modifizierte heimische Hölzer
Eine echte Alternative zu Tropenholz: Durch diese thermischen und chemischen Verfahren werden heimische Hölzer haltbarer gemacht
Zum Artikel
Beliebte Artikel Alternativen zum Fliesenspiegel: 15 schicke Ideen für den Spritzschutz
Latexfarbe, Edelstahl, Naturstein – wir zeigen Ihnen schöne, praktische Materialien für die Fläche zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken
Zum Artikel
Beliebte Artikel Gartenbeleuchtung: Allgemeine Tipps vom Experten
Mit guter Gartenbeleuchtung kann man Akzente setzen und abends länger draußen bleiben. So planen Sie richtig
Zum Artikel
Balkongestaltung Balkon- und Terrassenbeleuchtung: Experten-Tipps für Outdoor-Highlights
Sie möchten Balkon oder Terrasse beleuchten? Ein Lichtplaner gibt Ihnen Tipps für stimmungsvolle und praktische Außenbeleuchtung
Zum Artikel