Kommentare (9)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Guter informativer Beitrag.


Planungsfehler lassen sich auf Papier noch korrigieren - wenn sich die Ausführung im Bauwerk verwirklicht hat, ist es vielfach oft zu spät und viele Mängel lassen sich nicht mehr vollständig beseitigen.

Beispiel: Unterkonstruktion trägt Haltegriffe oder Hängeschränke nicht

Beispiel: Anordung der Sanitär-Gegenstände mit unzureichenden Bewegungsflächen und Seitenabständen, fehlende Stauräume, dort wo sie gebraucht werden.

Beispiel: Altersgerechte Umbauten und Modernisierungen lassen sich aufgrund zu kleiner Raumgrößen nur mit sorgfältiger Zielvereinbarung, Bedarfsanalyse und cleverer Detailplanung weitgehend barrierefrei realisieren

   
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
birgomat

Sehr guter Artikel! Nun bin ich kein Experte, habe aber bereits 3x Altbauhäuser als Bauherrin saniert und bin dabei 2x auf die folgende Praxis gestoßen: Die Sanitärfirma möchte auf gar keinen Fall Artikel verbauen, die sie nicht bei "ihrem" Großhändler des Vertrauens gekauft hat. Das kann man verstehen, zumal ja eine Gewährleistung zu den Bauleistungen dazu gehört. Aber bei den Großhändlern kosten Sanitärartikel um ein Vielfaches mehr, als z.B. im Internet.

Auf Nachfrage wird einem dann gern mitgeteilt, das die Großhändler anstandslos beschädigte Ware tauschen würden und das die Internethändler schließlich keine Beratung bzw. Showrooms hätten und damit günstiger anbieten könnten. Aus meiner Erfahrung stimmt das so zwar nicht, aber sei es drum. In jedem Fall habe ich mittlerweile den Verdacht, dass es einfach um die eigenen Interessen geht. Natürlich muss und soll eine Sanitärfirma Geld verdienen und zwar auch an den Sanitärobjekten. Aber es treibt einen als Bauherr nicht zum Jubel, wenn eine Badewanne im Internet unter 2.000 Euro kostet, die gleiche Badewanne über den Großhändler bezogen, aber über 5.000 Euro kosten soll.

Falls Sie jetzt meinen, ich übertreibe, kann ich Ihnen versichern, dass dem leider so nicht ist.

B. Schilling, Hamburg

3 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Houzz-Nutzer 607339442

Super Artikel kann ich mittlerweile aus Erfahrung bestätigen. Nachdem wir 3 Bäder modernisiert haben sind mir auch die extremen Abweichungen der Kosten der Sanitäranlagen aufgefallen. Nach mehrfachen Gesprächen habe ich mich mit unserer beauftragten Sanitärfirma so geeinigt dass er zumindest 1/3 des Preises runter gegangen ist. Damit waren beide Seiten zufrieden. Ich war bei keinem Showroom oder Beratung habe stattdessen eine Innenarchitektin engagiert. Unterm Strich die günstigste Variante für mich.

   

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel Alternativen zum Fliesenspiegel: 15 schicke Ideen für den Spritzschutz
Latexfarbe, Edelstahl, Naturstein – wir zeigen Ihnen schöne, praktische Materialien für die Fläche zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken
Zum Artikel
Beliebte Artikel Grenzenlos schön: 11 fugenlose Bäder und ihre Techniken
Schwachstelle Badfuge! Wir zeigen Ihnen daher gängige Möglichkeiten und Materialien für fugenlose Bäder
Zum Artikel
Beliebte Artikel Basiswissen Licht: Wichtige Fragen & Faustregeln bei der Lichtplanung
Je nach Funktion haben Wohnräume ganz unterschiedliche Anforderungen an die Beleuchtung. Bei der Planung sollte man also methodisch vorgehen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Kachelraster adé! 10 Bäder ohne Fliesen
Alles andere als kleinkariert – dank Tapete, Tadelakt oder Kunstharz kommen moderne Bäder ohne Fliesen aus
Zum Artikel
Beliebte Artikel Ebenerdige Dusche einbauen: Voraussetzungen und Aufwand
Barrierefrei duschen! Ein Experte gibt Tipps zum nachträglichen Einbau einer bodengleichen Dusche
Zum Artikel
Beliebte Artikel Jetzt eine Dusche einbauen – das sind die Neuheiten
Walk-In-Dusche, Seitenbrausen, schlaue Duschpaneele: Wer jetzt eine Dusche plant, sollte diese Neuerungen beherzigen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Neues Bad in Planung? Fangen Sie mit diesen 8 Grundfragen an!
Irgendwo muss man anfangen, auch beim neuen Bad. Unsere Experten geben Ihnen Tipps für den Planungsstart – vom Budget bis zur Anordnung
Zum Artikel
Beliebte Artikel 12 Stauraum-Ideen fürs Badezimmer
Wir zeigen Ihnen, wie Sie endlich Ordnung schaffen und unerwartete Räume im Bad clever nutzen können
Zum Artikel
Beliebte Artikel Holz, Granit, Glas: Welches Material für die Küchenarbeitsplatte?
Ein Vergleich der beliebtesten Materialien für Arbeitsplatten in der Küche, samt Kostenüberblick und Pflegetipps
Zum Artikel