denschu

Poolposition im Garten

denschu
Vor 3 Monaten

Hallo zusammen,


wir sind gerade mitten in der Planungsphase und können uns nicht so richtig entscheiden, wo unser Pool genau hin soll.






Eigentlich war die ganze Zeit klar, dass der Pool vor die Terrasse kommt (Variante 2), aber leider ist das Grundstück nach hinten raus nur ca. 7,5m tief und auf der Grenze steht ein 1,4m hoher Zaun, der ab ca. 16 Uhr die Poolfläche vollständig beschatten würde.

Deswegen sind wir eigentlich auf die Variante 1 gekommen, da die Sonneneinstrahlung dort quasi bis zum Sonnenuntergang andauert.

Ein Nachteil wäre hier allerdings, dass man dann nur ca. 1m Durchgang an der Hausecke hat und es insgesamt vielleicht nicht so stimmig aussieht.


Weiter unten soll die Spielfläche für die Kinder erhalten bleiben, so dass hier kein Platz für ein Pool wäre. Zudem ist uns das auch zu nah beim Nachbarn und der Garage.


Die zentrale Frage ist nun, ob man der längeren Sonneneinstrahlung eine hohe Bedeutung einräumt oder nicht. Fakt ist auf jeden Fall, dass wir es natürlich schön finden würden, wenn wir auch abends in der Sonne schwimmen könnten.


Bin für jede Meinung, Denkanstöße und Erfahrungswerte dankbar. So einen Pool baut man ja nicht alle Tage.


Lieben Dank schonmal!

Dennis

Kommentare (17)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.