Kommentare (17)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
midmodfan

Wir haben unseren Garten sehr sparsam beleuchtet. Uns geht es vor allem darum, dass kein schwarzes Nichts hinter den 20 lfm. raumhohen, gardinenlosen Fenstern lauert, sondern dass man sieht, dass es dahinter noch weitergeht. An den wenigen Tagen im Jahr, an denen es abends so warm ist, dass man gerne länger draußen sitzt, stellen wir einfach ein paar Windlichte auf.

4 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
BECKER Garten- und Landschaftsbau Meisterbetrieb

Fakt ist: mit einer durchdachten Beleuchtung erschafft man sich einen zweiten Garten. Hilfreich ist auch, nicht nur theoretisch zu planen, sondern zunächst mit provisorischen Leuchten verschiedene Optionen durchzuspielen. Unterschiedliche Schaltkreise eröffnen die Möglichkeit wechselnde Lichtbilder zu inszenieren. Wie bereits erwähnt, können Lichter, die nicht der Sicherheit dienen, zeitlich begrenzt geschaltet werden, so wäre auch der Umweltaspekt einbezogen.

   
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Heidemarie Fischer

So stark beleuchtete Gärten wie abgebildet sind ein weiterer Beitrag zum Thema Lichtverschmutzung. Mein Garten bleibt unbeleuchtet, mal abgesehen von den Kerzen und Windlichtern, die ich bei längeren abendlichen Aufenthalten anzünde. Es ist schon schlimm genug, dass nun bei uns auf dem Lande auch die ganze Nacht lang die Straßenbeleuchtung brennt. Das ist für mich Energieverschwendung pur und ein wesentlicher Beitrag zum Artensterben. Die Insekten - insbesondere Nachtfalter finden nicht mehr nur einen Mond und sind total verunsichert. Dadurch fliegen sie in die heißen Lampen und verbrennen. Wann wird die Menschheit endlich mal wieder schlau und normal. Was brauche ich einen derart beleuchteten Garten. Das hat mit Garten gar nichts mehr zu tun, sondern ist ein weiteres gegenseitiges Überbieten und zur Schau stellen.

3 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel Ein schöner Garten, das ganze Jahr lang – mit diesen 21 Pflanzideen
Ob ein Garten ganzjährig gut aussieht und prächtig blüht, hängt von den Pflanzen ab – und davon, wie sie eingesetzt werden
Zum Artikel
Balkongestaltung Balkon- und Terrassenbeleuchtung: Experten-Tipps für Outdoor-Highlights
Sie möchten Balkon oder Terrasse beleuchten? Ein Lichtplaner gibt Ihnen Tipps für stimmungsvolle und praktische Außenbeleuchtung
Zum Artikel
Beliebte Artikel 24 Tipps für einen pflegeleichten Garten
Ein pflegeleichter Garten, das bedeutet für jeden etwas anderes. Diese Anregungen zur Arbeitserleichterung können helfen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Basiswissen Licht: Wichtige Fragen & Faustregeln bei der Lichtplanung
Je nach Funktion haben Wohnräume ganz unterschiedliche Anforderungen an die Beleuchtung. Bei der Planung sollte man also methodisch vorgehen
Zum Artikel
Beliebte Artikel Alternativen zum Fliesenspiegel: 15 schicke Ideen für den Spritzschutz
Latexfarbe, Edelstahl, Naturstein – wir zeigen Ihnen schöne, praktische Materialien für die Fläche zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken
Zum Artikel
Beliebte Artikel Basiswissen Licht: Diese Begriffe sollten Sie beim Leuchtenkauf kennen
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Lumen, Kelvin und Candela? Und wie hilft all das, das richtige Licht fürs Zuhause zu finden?
Zum Artikel
Beliebte Artikel Haltbare Terrassen – durch technisch modifizierte heimische Hölzer
Eine echte Alternative zu Tropenholz: Durch diese thermischen und chemischen Verfahren werden heimische Hölzer haltbarer gemacht
Zum Artikel
Beliebte Artikel 21 Sitzfenster und Fenstersitze zum Gucken und Träumen
Gibt es Schöneres, als am Fenster zu sitzen und sinnierend nach draußen zu schauen? Diese 21 Sitzfensterbänke laden dazu ein …
Zum Artikel
Beliebte Artikel Grenzenlos schön: 11 fugenlose Bäder und ihre Techniken
Schwachstelle Badfuge! Wir zeigen Ihnen daher gängige Möglichkeiten und Materialien für fugenlose Bäder
Zum Artikel