Kommentare (2)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Gartenprinzessin

Nachdem wir vor ca. 16 Jahren nach der Geburt unseres Sohnes unser 2-Familienhaus in ein 1-Familienhaus umgebaut haben und dabei viele trennende Wände entfernt haben, werden wir nun einen Bereich mit 2 Zimmern, Bad und Toilette (und separaten Eingang über das noch vorhandene normale Treppenhaus) für unseren Sohn wieder abtrennen, um einen Sicht- und Lärmschutz gegen das jugendliche Treiben zu haben (es ist nicht jedermanns Sache, wenn ein Trüppchen Teenager durchs Wohnzimmer tappelt, während man in der Jogginghose schon halb eingeschlafen auf dem Sofa liegt )

und um unseren Fernseher wieder auf normale Lautstärke einstellen zu können, wenn mein Sohn lernt oder (ausnahmsweise) mal eher ins Bett geht als wir... - alles offen ist nicht für alle Familienkonstellationen und alle Lebensphasen optimal

7 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
PRO
Tobias Koeppe

Angesichts steigender Baukosten gibt es tatsächlich einen ungebrochenen Trend zur offenen Wohnraumgestaltung – so ist es möglich mit kompakten Haus- und Raummaßen eine ansprechende Großzügigkeit zu realisieren.

Allerdings leidet oft die Gemütlichkeit. Häufig werden Lösungen angestrebt, bei denen
man z.B. die Küche oder das Wohnzimmer mit einer Schiebetür abtrennen kann. Aber auch diese Lösungen sind platzintensiv, da die Schiebeflügel auch ihren Platz zum Verschwinden benötigen.

Eine sehr attraktive Alternative für gemütlichen Sichtschutz bieten Paravent-Raumteiler.
Sie sind das ideale Mittel, um Räume ohne große Kosten und Mühe aufzuteilen und individuellen Ansprüchen anzupassen. Sie schaffen auch in großen Räumen intime Wohlfühloasen oder Rückzugsbereiche, in denen man sich ungestört aufhalten kann.

Und so verschieden wir Menschen sind, so unterschiedlich sind die Ausführungen
dieser auch „spanische Wände“ genannten Lösungen. Etwa mit Zusatzfunktion, zum
Beispiel als Kleiderständer oder beleuchtet. Wieder andere entscheiden sich für
bedruckte Versionen und es gibt Paravents mit verspiegelten Elementen mit dem
Vorteil, dass sie den Raumeindruck optisch vergrößern.

Für welche Ausführung man sich letztendlich auch entscheidet: Der Paravent bietet seit langem das ideale Mittel, um einem Raum auf elegante Art und Weise die richtige Aufteilung zu geben. Und so werden im modernen Wohnungsdesign Paravent-Raumteiler gerne zur Schaffung spezieller Wohnzonen genutzt.

1 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Am Wasser Ein minimalistischer Backstein-Traum an der Küste Dänemarks
Dieses Architektenhaus „ist selbst Teil der Einrichtung“, bei dem sich alles um den Blick aufs Meer dreht
Zum Artikel
Holzhäuser Ein Holzhäusle im Schrebergarten mit Wienerwald-Blick
Auf kleinem Raum schuf der Architekt traumhafte Ausblicke in einem Passivhaus ohne Zwischenwände und Stützen
Zum Artikel
Houzzbesuch Eine 80 Jahre alte Scheune wird zum gemütlichen Zuhause umgebaut
Für die Liebe zur Heimat, zur Grundschulfreundin und, aus Altem etwas Neues zu schaffen. Sehen Sie den Umbau im Video
Zum Artikel
Einrichtungstipps Das haben wir über die Houzz-User im September gelernt
Welcher Raum, welcher Stil ist derzeit bei Houzzern angesagt? Die meist gespeicherten Fotos im September verraten es
Zum Artikel
Einrichtungstipps Von weiß zu wow: Schnelle Ideen für Ihr Badezimmer-Makeover
Mit wenig Budget und großen Ideen lässt sich jedes schlichte Bad aufpeppen
Zum Artikel
Kleine Küchen Geniales für kleine Räume – die Houzz-Ideen der Woche
Tausende geniale Profi-Ideen auf Houzz. Die Redaktion zeigt jede Woche die Besten. Diesmal: Ideen für kleine Räume
Zum Artikel
Materialkunde Fenix, Dekton & Co.: 8 trendige Materialien für die Küche
Was gibt’s neues an Materialien für Küchenoberflächen? Welche erleben gerade ein Comeback? Ein Überblick
Zum Artikel
In der Stadt Ein Familienvater verbindet offene Räume zum Zuhause für vier
Ein Architekt war am Bau des Wohnkomplexes in Moskaus aktiv beteiligt. Nun wohnt er mit seiner Familie selbst darin
Zum Artikel
In der Stadt Jugendstil & viel Kunst: Dekadente Junggesellen-Bude in Barcelona
Jede Menge Kunst und viel Platz für Entertainment bringen Leben in ein elegantes Jugendstil-Apartment in Barcelona
Zum Artikel