Couchtische und Sofatische

Ein Couchtisch dient als Ablagefläche für Bücher, Tassen oder die Fernbedienung. Zugleich ist er ein beliebtes Wohnaccessoire, um das Wohnzimmer stilvoll zu gestalten. Sofatische gibt es in unendlich vielen Ausführungen: neben modernen Glastischen, die dank des transparenten Designs zu beinahe jedem Sofa passen, sind Couchtische aus Holz oder Metall sehr beliebt. Viele bieten Extras wie höhenverstellbare oder ausziehbare Tischplatten, fahrbare Rollen, integrierte Schubladen oder Staufächer. Wer es extravagant mag, sollte sich hingegen für einen Designer-Couchtisch in Form einer Truhe, auffälligen Farben oder ungewöhnlichen Form entscheiden. Verleihen auch Sie Ihrem Zuhause das gewisse Etwas und finden Sie den perfekten Couchtisch fürs Wohnzimmer!

Wie suche ich Couchtische aus?


Nach der Anschaffung eines neuen Sofas, zerbricht man sich schnell den Kopf über das Design für den neuen Couchtisch. Bevor Sie einen neuen Wohnzimmertisch kaufen, überlegen Sie sich zunächst, wie viel Stellfläche Sie vor dem Sofa zur Verfügung haben. Ein großer Couchtisch bietet viel Ablagefläche, kann aber auch die Beinfreiheit vor dem Sofa einschränken. Ein wichtiger Aspekt ist auch die Höhe des Sofatisches: Die Tischplatte sollte nicht oberhalb der Sitzfläche des Sofas oder des Sessels liegen, damit man alles bequem greifen kann. Ein Couchtisch, der höhenverstellbar ist, löst dieses Problem. Ein zu flacher Tisch kann dagegen schnell zur Stolperfalle werden. In kleinen Wohnzimmern bieten sich eher schmale Sofatische mit filigranem Tischgestell an. Ein ausziehbarer Couchtisch ist ideal, da er sich flexibel nutzen lässt, wenn einmal mehr Gäste zum Spieleabend kommen.

Holz oder Glas – welches Couchtisch-Design bevorzugen Sie?


Sofatische erhalten sie in einer großen Vielfalt an Formen, Farben und Materialien. Neben Glas, Kunststoff und Metall sind besonders Couchtische aus Holz, wie Nussbaum oder Buche, sehr beliebt. Neben Modellen aus Massivholz gibt es natürlich auch günstigere Exemplare für einen Couchtisch in weiß und Hochglanz. Farblich erfreut sich der Sofatisch vor allem in schwarz, grau und weiß einer großen Beliebtheit, da er sich ähnlich wie ein Glastisch an bunte Farben in der Einrichtung dezent anpasst. Ein Sofatisch aus hellem oder dunklem Holz sieht übrigens besonders stilvoll aus, wenn man ihn vor einem Leder-Sofa platziert. Wer möchte, kann außerdem mit Materialkombinationen spielen. Ein Couchtisch mit einer Tischplatte aus Holz und Beinen aus Metall wirkt sehr originell.

Sofa und Tisch – zusammen oder einzeln kaufen?


Sofa und Couchtisch bilden das Herzstück der Wohnzimmereinrichtung. Ein Wohnzimmertisch soll optisch zum Sofa passen, aber beide Einrichtungsgegenstände sollen auch jeweils für sich Akzente setzen. Wichtig ist, dass die Couch und der Wohnzimmertisch in der Größe aufeinander abgestimmt sind. Legen Sie Wert auf genügend Ablagefläche oder Stauraum in Form von Schubladen? Der Tisch fürs Sofa sollte Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wer gerne seine Füße auf der Couch ausstreckt, sollte beim Tischgestell auf dezente Tischbeine achten. Für 2-Sitzer eignen sich kleine Tische, große Couchtische kombiniert man eher mit Sofalandschaften. Beim Couchtisch-Design sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt: Stellen Sie doch einfach einen knallig bunten Sofatisch aus Kunststoff neben eine schlichte Polstergarnitur – so setzen Sie ihre Sitzecke gekonnt in Szene!
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.