Kommentare (11)
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Jean-Luc de Geer

Viel mehr Küche habe ich auch nicht. Dieses Brett mit Naturkante, die Durchreiche und das auskragende Bett sind genial, um die simplen Klötzchen-Möbel in den Raum hinein "aufzulösen"

1 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Sirka Nit

Wunderschön schlicht und funktional mit guten Details. Allerdings hat das funktionale Einbaumöbel wohl wenig damit zu tun, dass die Eigentümerin mit dem auf 1/3 geschrumpften Platz zurechtkommt. Das hat primär mit konsequentem Aussortieren von unnützen Dingen zu tun - oder einem verdammt großen Keller. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass man in so einem Cluster-Wohnprojekt auch viele Dinge gemeinsam nutzt und in Gemeinschaftsräumen unterbringt, die sonst bei jedem in den eigenen Wänden Platz brauchen, z.B. Werkzeug oder selten genutzte Küchengeräte (Raclette, Fondue, Eismaschine etc.) in der Gemeinschaftsküche bis hin zu Waschmaschine und Trockner.

Ich hätte aber selbst meine Probleme mit dem dauerhaften Wohngefühl eines Studentenwohnheims. Da gabs auch immer welche, die nach der Party die Wohnheimküche nicht aufgeräumt haben, oder die meinten ein verklebter Herd reinigt sich von selbst.

1 „Gefällt mir“    
Vielen Dank, dass Du diesen Kommentar gemeldet hast. Rückgängig
Andreas Degen
Wunderschön gemacht, tolle Ideen. Viel Stauraum untergebracht, wirklich clever durchdacht. Die Idee mit der Durchreiche zur Küchenzeile gefällt mir besonders. Die Arbeitsplatte mit dem unregelmässigen Rand setzt einen starken Kontrast zur Geradlinigkeit des geradlinigen Möbels.
1 „Gefällt mir“    

Ähnliche Artikel

Beliebte Artikel Vorher-Nachher: Eine Mini-Wohnung in Berlin mit Schlafstatt in der Höhe
Wie bringt man eine komplette Wohnung auf 21 Quadratmetern unter? Indem man nicht nur in die Fläche, sondern in die Höhe denkt
Zum Artikel
Beliebte Artikel Houzzbesuch: Was man für eine Wohnung braucht? Nur 15 qm unterm Dach!
Über den Dächern von Paris wurde ein 15 Quadratmeter kleines Studio umgebaut – durch Maßanfertigungen und eine Bad-Box kam es groß raus
Zum Artikel
Beliebte Artikel All in one: Ein Moskauer Teenie-Zimmer mit cleverem Einbaumöbel
Mit einem multifunktionalen Kubus, verstecktem Stauraum und sanften Farben wohnt die 13-jährige Dascha fast schon wie eine Erwachsene
Zum Artikel
Dachgeschoss einrichten Vorher-Nachher: Rustikaler Chic auf 30 Quadratmetern in Paris
Eine Innenarchitektin renoviert ein Mini-Apartment für sich selbst – und verwandelt es dank freigelegter Balken in ein uriges Stadt-Chalet
Zum Artikel
Beliebte Artikel Mit diesen 13 Einrichtungstipps kommt jede Einzimmerwohnung groß raus
Bis zu vier Räume in einem Zimmer unterbringen? Das geht! Mit diesen Tricks nutzen Sie die Kapazitäten einer kleinen Wohnung optimal aus
Zum Artikel
Beliebte Artikel Houzzbesuch: Wohnen in XXS – 13,5 Quadratmeter in Mailand
Inspiriert von Schiffskombüsen, richtete eine Architektin sich ein kleines Stadtdomizil ein – und umschiffte mit einem Podest alle Probleme!
Zum Artikel
Beliebte Artikel Alte Berliner Kiezkneipe wird zum coolen Loft
Wohnen in einer ehemaligen Kneipe? Ein Berliner Architekt zeigt, wie mit starken Materialien und guter Lichtplanung ein Zuhause entsteht
Zum Artikel
Beliebte Artikel Houzzbesuch: Praktisches 28qm-Apartment in Berlin
Ausgestattet mit dem Notwendigen. Renoviert mit viel Sinn für Architektur. Bewohnt von einem, der das schätzt.
Zum Artikel
Wohnen auf kleinem Raum Vorher-Nachher: Makeover mit Einbauten für ein Apartment in Paris
Dank neuem Grundriss und harmonischem Gesamtkonzept erwacht eine Pariser Altbau-Wohnung zu neuem Leben – für nur 19.000 Euro!
Zum Artikel